.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

2xHFC - Wo liegen die Vor-/Nachteile? Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit Bristuff (hfc, zaptel)" wurde erstellt von tschakka, 2 Mai 2005.

  1. tschakka

    tschakka Neuer User

    Registriert seit:
    19 Feb. 2005
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also erst mal die Umstände hier bei mir:)

    - Gesko Familiy 108 ISDN-Anlage (ohne int. S0, nur extern)
    - Nur analoge Telefone (ausser einem IP-Telefon)
    - Rechner mit 2 x HFC-Karten von Conrad, Debian Linux 2.4.18
    - Asterisk ist Version 1.06

    AMT----NTBA----hfc_ASTERISK_hfc----TK-Anlage


    1.
    Da an der Gesko kein interner S0 vorhanden ist und alle Ports für Telefone belegt sind, möchte ich den Asterisk zwischen NTBA und die TK-Anlage hängen. Hat der Aufbau irgendwelche Nachteile gegenüber dem Anschluss am int. S0 ?

    2.
    Habe gelesen das es mti chan_capi probleme gibt und hab deshalb 2 HFC-Karten eingebaut. Welche muss im NT-Modus laufen und welche mit TE?

    3. Brauche ich für eine der Verbindungen von HFC zur Gesko oder zum NTBA ein spezielles Kabel (gekreuzt)?

    4. "make loadNT" zum laden der hfc-Treiber läuft ohne Fehlermeldungen durch. Wenn ich den Rechner dann neu starte und versuche "insmod ./zaphfc.o modes=2" dann bekomme ich die Meldung

    Code:
    ./zaphfc.o: unresolved symbol zt_ec_chunk
    ./zaphfc.o: unresolved symbol zt_unregister
    ./zaphfc.o: unresolved symbol zt_transmit
    ./zaphfc.o: unresolved symbol zt_receive
    ./zaphfc.o: unresolved symbol zt_register
    Woran könnte das liegen?
    Die Meldung erscheint auch mit jedem anderen Modus (1,2,3). Ich dachte der Befehl hätte die gleiche Wirkung wie ein make load oder loadNT?

    5. Wenn ich die Treiber mit make loadNT (was ja ohne Fehlermeldung klappt) lade und an einem der analogen Telefone abnehme, kullert zu hunderten diese Meldung über die Konsole:

    Code:
    empty HDLC frame or bad CRC received...
    Auf der Konsole von Asterisk selbst erscheint überhaupt nichts.
    Die Meldung erscheint auch wenn kein Hörer abgehoben wurde. Dann allerdings immer mit dem selben Wert hinter der Meldung.
    Das analoge Telefon von dem ich aus teste ist in der TK-Anlage auf automatische Amtsholung geschaltet (hab ich in dem Zusammenhang auch hier irgendwo gelesen).

    Ich bekomme an dem Telefon auch kein Freizeichen. Nach 3-4 sek. kommt nur der Fehlerton (weiss nicht wie der Ton jetzt im Fach-Deutsch heisst..ich sag nur "TuT-Tut-Tut-usw." :)

    Irgendwelche Vorschläge?
    Wenn weitere Info´s gebraucht werden - nur raus damit :)

    Danke schonmal.

    Gruß
     
  2. Dakapo

    Dakapo Mitglied

    Registriert seit:
    10 Aug. 2004
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl. Wirtschaftsinformatiker (FH)
    AMT----NTBA---->TE-Modus_ASTERISK_NT-Modus----TK-Anlage