.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

3Com USB-ISDN an Asterisk

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit CAPI (chan_capi, chan_capi_cm)" wurde erstellt von traxanos, 25 Jan. 2005.

  1. traxanos

    traxanos Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2004
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    HI,

    nach dem ich jetzt HFC halbwegs zumlaufen bekommen habe (klappt zwar noch net aber...) wollte ich jetzt doch erstmal * mit CAPI versuchen.

    Ich dachte zwar das es einfacher ist aber naja.
    Der Treiber acm wurd per udev geladen und ein link wurde auf /dev/ttyACM0 angelegt.

    Jetzt weis ich nicht weiter. Bei der HFC-Card hat er erstmal ISDN etc für die HFC-Card geladen. Das tut hotplug bei dem 3Com-Adapter nicht.

    chan_capi kann ich auch net comaplieren weil er capi20.c oder so nicht gefunden hat.
     
  2. rajo

    rajo Admin-Team

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    1,958
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hmmmm.... so wie das hier: http://www.qbik.ch/usb/devices/showdev.php?id=207 aussieht ist das mit etwas Glück gerade mal ein ISDN4Linux device (wobei ich mir da auch nicht sicher bin) aber von Capi seh ich wenn ich nach dem Teil suche gar nix. Insofern brauchst Du mit chan_capi da nichts zu versuchen, solange Du keinen Linux-Capi-Treiber für das Teil hast.

    Evtl. tut es mit Isdn4Linux (sprich /etc/asterisk/modem.conf)
     
  3. traxanos

    traxanos Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2004
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    rajo

    das hab ich auch schon probiert ;) der will das ich aber die einstellungen spezifiziere. hab aber keine ahnung welche paramter noch möglich sind.

    zumindest erkent asterisk bzw isdn4linux das gerät mit namen ;)
    sonst noch jemand eine idee., also bzgl der modem.conf einstellungen.
     
  4. rajo

    rajo Admin-Team

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    1,958
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Nja, dann Bau doch mal ne modem.conf zusammen, starte asterisk und wenns einen Fehler gibt, poste den Fehler samt modem.conf hier und dann schaun mer mal :)
     
  5. traxanos

    traxanos Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2004
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich denke es ist mir etwas zu lästig einen isdn adapter als modem laufen zu lassen und das dann nur als 1 kanal.

    evtl kann man die FBF dazubringen die eingehenden anrufe auf einen SIP Account weiter zuleiten ;) Dann hätte ich gleichzeitig eine Fallbacklösung.

    Würde dafür aber auch bedeuten das ich meine DeTeWe OC Lan 31 SIP verkaufen werde ;(