[Frage] 3CX oder eine andere TK-Lösung

MJB1908

Neuer User
Mitglied seit
2 Feb 2018
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,

in den letzten Monaten sehe ich öfters 3CX und wollte mal eure Meinung dazu hören.
Lohnt es sich auf eine software basierte PBX umzusteigen?
Das Lizenzierungsmodell ist jedoch ein alleinstellungsmerkmal...

Dank im Voraus!
 

Netzwerkservice

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2006
Beiträge
596
Punkte für Reaktionen
34
Punkte
28
:cool: Wenn man hier öfters 3CX sieht .... kommt das vielleicht daher, dass 3CX dieses Forum gehört!
 

Olaf Ligor

Neuer User
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
149
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
18
3CX war bei mir vor Jahren in der engeren Auswahl, nur hat mir am Ende das Lizenz-Modell (alle simultanen Telefonate) im Vergleich nicht so zugesagt und habe eine Anlage gewählt, deren Kosten sich aus den max. simultanen externen Telefonate berechnen. Wieso ist das Lizenzierungsmodell ein Alleinstellungsmerkmal?

Auf der Haben-Seite ist 3CX eine TK-Anlage, die eine Akku-schonende Client-App auf Push-Basis anbietet.

Der Vorteil einer softwarebasierten größeren PBX kommt besonders dann, wenn man da eine VM hat, von der man Backups erstellen kann und wo man jederzeit die Hardware (PC, Server) austauschen kann.
 

MJB1908

Neuer User
Mitglied seit
2 Feb 2018
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Mir ist bewusst, das diese Forum 3CX gehört... Ich meinte aber eher das auf der Suche nach einer Software basierten TK-Anlage die 3CX immer wieder aufpoppt...
Ich hatte die letzten Monate mich mit anderen Herstellern rumgeschlagen; Lizenzierung nach Nebenstellen, Funktionen, zusätzlich müssen Funktionen Global, für alle Nebenstellen, ausgerollt werden.
Das macht ein Neu-Anschaffung für 100 Arbeitsplätze, recht teuer. 3CX sieht dementsprechend Schmackhaft aus: alles in einen; unbegrenzte Nebenstellen, Funktionen kann ich bestimmten Abteilungen zur Verfügung stellen, etc.

Möchte nur die Pro und Contra's von Leuten hören die sich schonmal mit der Lösung intensiv auseinandergesetzt haben.. ;-)

Hat jemand eine Auflistung von 3CX gegenüber allen anderen Herstellern (swyx, Starface, Mitel, Nfon, und wie die alle heißen...)
 
Zuletzt bearbeitet:

jodost

Mitglied
Mitglied seit
29 Apr 2004
Beiträge
331
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
18
Deine Frage ist in etwa genauso sinnvoll wie die Frage, ob der aktuelle Ford Fiesta gut ist.

Um das zu beurteilen, müsste man wissen, was Du suchst. Als Zweit- oder Stadtauto ist der sicherlich besser geeignet als ein VW T6, wenn Du aber eine sechsköpfige Familie hast, ein Boot ziehen willst und das dein Hauptauto werden soll, würde ich eher davon abraten.

Bei der Liste deiner Vergleichskriterien sollte natürlich auch der Preis und Folgekosten eine Rolle spielen. Aber eben nur "auch".

Eine faire "Auflistung" kann es m.E. nicht geben. Wenn Du zum Ford-Händler gehst, wird er dir auch nur die Vorzüge des Fiestas erklären, aber nicht darlegen, was beim Corsa schöner ist. Womöglich, wenn er ein kleiner Händler ist, wird er dir nicht Mal einem fairen Vergleich zur Ausstattungsvariante Vignale anstellen (denn den könnte er nur über den Umweg eines größeren Händlers beziehen und verdient weniger dran), d.h. nicht mal innerhalb der Marke Ford wird er neutral beraten können.

Das ist bei TK-Anlagen nicht anders. Als Swyx-Partner würde ich dir natürlich aufmalen, was an der SWYX alles toll ist. Vieles davon ist vielleicht bei einer 3CX wirklich nicht möglich. Anderes wäre da vielleicht sogar besser gelöst, weiß ich nicht (das heißt selbst wenn ich wollte/beruflich "dürfte", könnte ich nicht neutral beraten, weil ich gar nicht alle Produkte so detailliert kenne). Und wenn du zu einem 3CX- oder Starface-Partner gehst, wird das umgekehrt ganz genauso sein.

Und, genau wie beim Ford-Vignale: auch innerhalb der Hersteller gibt es dann möglicherweise Unterscheidungen. Ein klassisches Swyx-Partner wird dir meistens versuchen, eine stationäre Swyx zu verkaufen, wo es dann teilweise Restriktionen wie "bestimmte Features müssen anlagenweit gebucht werden" gibt. Er hat gar kein Interesse daran, dir zu sagen, das ist auch andere Betriebs- und Lizenzmodelle bei Swyx gibt. (und auch sowas gibt es wahrscheinlich beim anderen Herstellern an einigen Ecken auch).

Also ich würde empfehlen dir erstmal über deine Anforderungen klar zu werden.
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,031
Punkte für Reaktionen
363
Punkte
83

Netzwerkservice

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2006
Beiträge
596
Punkte für Reaktionen
34
Punkte
28
Wie jodost geschrieben hat, sollten erst mal die Grundanforderungen stehen. Dann kommen die Wünsche und Nice-to-have.

Auch sollte man sich, wenn es wirklich um 100 oder mehr aktive Nebenstellen geht, wo mit der Telefonie auch Geld verdient wird, mal überlegen, wer die Anlage betreuen und warten soll?
Den eine TK-Anlage im Geschäftsbetrieb, vielleicht noch mit div. Nebenstellen und/oder Niederlassungen, macht man nicht mal so nebenbei!

Das die Vergleiche nicht so einfach sind, das sieht man alleine darin, das z.B. 3CX den Vergleich mit Mitbewerbern recht unsauber gemacht hat und sogar Falschbehauptungen in der Tabelle sind.


Wie jodost schon schrieb, wird jeder die Vorteile seines Systems aufzeigen, aber vielleicht brauchst Du diese gar nicht, dafür was anderes, was man vielleicht so nicht leisten kann.

Wie jodost betreue ich seit über 20 Jahren TK-Kunden und habe schon einige Ausschreibungen gesehen. Jede ist anders und bei manchen erkennt man recht schnell, für welchen Anbieter die Ausschreibung angefertigt wurde, d.h. welches System gewinnen soll!

Also: Butter bei die Fische

Was soll genau gemacht werden? Für welchen Bereich ist die Anlage gedacht?
 

FuXXz2

Neuer User
Mitglied seit
23 Mrz 2017
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Eine faire Auflistung kann es natürlich geben, sehr genau und detailliert sogar. Alles andere ist Marketing Gelaber.
Man kann mit etwas Arbeit sehr genau herausfinden, welcher Anbieter / welches Produkt, was genau für welchen Preis bietet.
Und die Grundanforderungen sind auch immer gleich, man will telefonieren. Aber selbst dort unterscheiden sich die Anbieter teilweise deutlich.
@jodost Und Ford ist immer eine schlechtere Wahl, Stadtauto hin oder her ;)
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,301
Beiträge
2,032,537
Mitglieder
351,843
Neuestes Mitglied
riker400