3U Preselection mit Sipgate-Rufnummer möglich?

tibele

Mitglied
Mitglied seit
8 Jun 2005
Beiträge
318
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Um an die 3U VoIP-Technik ranzukommen, muss man ja entweder DSL oder Preselection Kunde bei denen sein. Da ich aber mit meiner Festnetznummer nicht Preselection bei denen möchte, frage ich mich, ob es möglich sei, einfach für die Ortsrufnummer von Sipgate Preselection einzustellen? Sipgate beachtet dies ja nicht.
Aber nimmt 3U die Telefonnummer an?
 

Odysseus

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 Sep 2004
Beiträge
1,425
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Kann ich mir nicht vorstellen. Vorallem, weil für eine Preselection vorraussetzung ist, dass die Nummer bei der Telekom gehostet ist. Das ist bei Sipgate eher selten.
Aber auch wenn das nciht das Problem ist, kann ich mir nicht vorstellen, dass du damit durch kommst. Einen Versuch ists aber bestimmt wert :)
 

DM41

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26 Apr 2005
Beiträge
7,301
Punkte für Reaktionen
80
Punkte
48
Du musst bei der Anmeldung für Preselection Deine T-Com Kundennummer angeben. Da hilft Dir auch die Angabe einer Sipgate-Nummer wohl nicht.
Dein Anschluss wird dann wahrscheinlich über die Kundennummer identifiziert und auf 3U geschaltet oder sie lassens gleich ganz sein, weil die Daten nicht zueinander passen.
 

kaoz123

Neuer User
Mitglied seit
16 Jul 2005
Beiträge
178
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das funktioniert sicherlich nicht. Spätestens dann nicht, wenn der Preselectionauftrag von der DTAG negativ beschieden wird, da es diese Rufnummer bei der T-Com nicht gibt. ;)
 

ike

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Apr 2005
Beiträge
1,004
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Du weisst, dass Call by Call auch bei einer Preselection weiterhin läuft? D.h. Du hast keine echten Nachteile dadurch. Und dadurch, dass Du eine FBF hast, kannst Du ja eine CbC-Vorwahl in der Box definieren, die automatisch gewählt wird.
 

tibele

Mitglied
Mitglied seit
8 Jun 2005
Beiträge
318
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich weiß, dass ich weiterhin CbC benutzen kann.
Trotzdem ist eine Festlegung ja nicht so toll, egal für welchen Anbieter; lieber unabhängig bei der T-Com sein.

Na ja, ich bleib dann solange bei GMX, bis die von 3U VoIP auch ohne Preselection abieten.
Dauert sowieso lange, bis man mit 0,01 ct/Min was angespart hat ;-)