408 beim Anrufen innerhalb Sipgate

liliesv

Neuer User
Mitglied seit
25 Apr 2004
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wenn ich versuche jemanden über Sipgate intern zu erreichen (nur eine spezielle Person) und er online ist, bekomme ich immer nach etwa 30 sek ein 408 Timeout. Ist er nicht online gibt es beinahe sofort ein 404.
Wenn ich ihn über Fetsnetz auf seine Sipgate Nummer anrufe geht es. Er kann mich auch anrufen.
Das Problem ist sowohl mit X-Lite als auch BT101 nachvollziehbar. Router habe ich bereits gewechselt und fahre jetzt mit Linksys WRT54G...

Ich weiss nicht mehr weiter, kann mir jemand helfen....
 

RyoBerlin

Forums-Buddha
Mitglied seit
9 Mrz 2004
Beiträge
1,184
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Liegt dann wohl eher an der Person als an Dir würde ich mal wagen zu behaupten
 

liliesv

Neuer User
Mitglied seit
25 Apr 2004
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Aber warum ist er dann über Festnetz auf der sipgate Nummer erreichbar...das müsste ja dann auch nicht gehen !
 

Robinson

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Mrz 2004
Beiträge
1,751
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei netzinternen Gesprächen handeln die Geräte die Verbindungseigenschaften untereinander aus. Bei FN-VoIP macht das der Sipgate-server.

Mit was arbeitet dein Gegenüber? Router usw.

Gruß
Robinson
 

leohelm

Neuer User
Mitglied seit
22 Apr 2004
Beiträge
172
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich hatte das für ein Märchen gehalten, bis mir ein Freund vorgestern das Gegenteil bewiesen hat: Versuchs mal mit deutscher Vorwahl oder nur mit der internen Sipgate-Nummer. Wir hatten nämlich beide das selbe Problem, und bei uns jedenfalls hats geholfen. Also Klartext:

Mal funktioniert es mit 0211 5 xxxxxxx
mal mit 0049 211 5 xxxxxxx
und mal mit xxxxxxx.

Wenn eines davon nicht geht, versuchs mit den anderen Alternativen.

:bahnhof:

PS: Wollte eigentlich gestern einen Thread darüber eröffnen, bin aber dann nicht mehr dazu gekommen.
 

liliesv

Neuer User
Mitglied seit
25 Apr 2004
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@leohelm
Das Problem mit den verschiedenen Anwahlen hab ich mit der Kurzwahl...das geht nicht, aber Anwahl mit kompletter Nummer geht. 0049...geht nicht (hier Verbindung ins Festnetz) Das andere werd ich heut abend mal probieren.
@Robinson
Mein Gegenüber sitzt in Costa Rica am Kabelnetz keine Ahnung mit welcher Hardware, die Software ist X-Lite.
 

leohelm

Neuer User
Mitglied seit
22 Apr 2004
Beiträge
172
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@liliesv
Versteh' was du meinst - mit Vorwahl geht das Gespräch ins Festnetz und wieder zurück. Das würde erklären, warum es sich dann anders verhält als bei direkter Wahl. Das würde dann aber auch auf eine Fehler bei Sipgate bezüglich interner Gespräche hinweisen, denn was beim Weg über zwei Gateways geht, muß beim direkten Weg doch erst recht gehen.
;-)

Habs mal Überprüft - zumindest berechnet wurden mir die Gespräche mit der 0049 nicht. Ich bezweifle, daß die übers Festnetz gingen.
:verdaech:
 

RyoBerlin

Forums-Buddha
Mitglied seit
9 Mrz 2004
Beiträge
1,184
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hä das meint er sicher so?

Find ich auch seltsam wenn dem so sein sollte...

denn dann zahlt man ja evtl. für einen Anruf an einem Sipgate teilnehmer.
Ausserdem ist der Weg zum Teilnehmer viel länger....

Dachte Sipgate kann den Teilnehmer Netzintern auflösen?!?!

Also Anrufer->Sipgate->Angerufener
Nicht
Anrufer->Sipgate->Festnetz->Sipgate->Angerufener
 

leohelm

Neuer User
Mitglied seit
22 Apr 2004
Beiträge
172
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ist ja auch so - sonst müßte der Anruf auf der Rechnung erscheinen.

:gruebel:

Allerdings scheinen die Konventionen für die Auflösung von Rufnummern noch nicht so fixiert zu sein wie man denken müßte - Ich habe in mehreren aufeinander folgenden Anrufen festgestellt, daß es bei der einen oder anderen Form der Rufnummer genau den beschriebenen 408er Fehler gab, während die anderen problemlos verbinden konnten.

Finde es sowieso merkwürdig, daß die internationale Wahl nicht mit dem "+" - wie sonst international üblich - funktioniert.

:verdaech:
 

RyoBerlin

Forums-Buddha
Mitglied seit
9 Mrz 2004
Beiträge
1,184
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hab auch dauernt call failed 408

aber via Nikotel!!!
 

liliesv

Neuer User
Mitglied seit
25 Apr 2004
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Da mein Problem noch immer besteht und ich keine weitere interne Sipgate Nummer habe, kann ich mal jemanden zum Test Sipgate intern anrufen....
Ich würde gern klären ob ich das Problem wirklich auf meiner Seite habe oder doch in Costa Rica.....
 

heisehb

Neuer User
Mitglied seit
8 Apr 2004
Beiträge
53
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Stehe für Testanruf bereit.

Meine Sip-nr. schicke ich Dir gleich per pn
 

liliesv

Neuer User
Mitglied seit
25 Apr 2004
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke Ryo, Kossy der Fehler liegt wohl nicht bei mir jetzt muss ich also Support vor Ort leiste ;-)) Bin ab Sonntag eh in der Gegend
 

liliesv

Neuer User
Mitglied seit
25 Apr 2004
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Jetzt wirds mystisch, Ryo Kossi ok...heisehb 408 sowohl auf Festnetznummer als auch auf Sipgate Nummer....
 

heisehb

Neuer User
Mitglied seit
8 Apr 2004
Beiträge
53
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
liliesv schrieb:
Jetzt wirds mystisch, Ryo Kossi ok...heisehb 408 sowohl auf Festnetznummer als auch auf Sipgate Nummer....
hab mich eben nochmal selbst gecheckt, eingehende Anrufe gingen nicht.
Nach reboot des bt101 geht es wieder.

Nix mystisch, der Fehler lag wohl auf meiner Seite.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,091
Beiträge
2,030,061
Mitglieder
351,405
Neuestes Mitglied
Hasel09