.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

486 LED immer ROT

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von germany, 8 Okt. 2004.

  1. germany

    germany Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!
    Mein LED immer ROT.Passiert gar nix auch wenn ich Hörer abnehme.
    Bitte um die Hilfe.
     
  2. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    ständig rotlicht, oder blinken ? kommst du mit deinem angeschlossenen Rechner ins Internet ?

    etwas mehr zu deinem Anbieter und Internetanschluß
    hilft auch bei der Fehlersuche !!!!!!
     
  3. germany

    germany Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja immer ROT und blinkt gar nicht.Ich verbinde direkt zum PC und trotzdem bekomme keine Verbindung mit dem Adapter.War als Client vorher angeschlossen uns es hat alles funktioniert.
    Ja ich komme ins Internet.

    Edit 12:55 Uhr:

    DSL Flat Telekom habe ich.

    Edit: 12:57 Uhr:

    ich habe nur z.B Netzkabel drin und es ist trotzdem immer ROT.
     
  4. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    kommst du noch ins Sprachmenü des Adapters ? ( Telefonhörer abnehmen und Taster am Apater drücken)
     
  5. germany

    germany Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nein gar nicht und auch kein wahlton
     
  6. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Dauerrotlicht hat ich noch nicht - da wirst du wohl warten müssen bis "Betateilchen" online ist.
     
  7. germany

    germany Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich warte schon seit drei Tagen! Hmm wie lange noch?

    Edit 13:34 Uhr:

    ach so Betateilchen ist ein Experte warscheinlich?
    Ich dachte bis mein Adapter Online ist.
    Sorry nicht verstanden.
    OK dann muss ich warten
     
  8. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    ja, Betateilchen ist der Grandstream-Doctor :wink:
     
  9. germany

    germany Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ok verstanden. Danke!
     
  10. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    @germany

    WIllkommen im Forum !

    rotes Dauerlicht ? nicht gut ... wahrscheinlich Firmware zerschossen. Hattest Du bei "TFTP-Server" eine Adresse eingetragen ? Wenn ja -> welche ?
     
  11. germany

    germany Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich weiss jetzt nicht mehr.am ende war es "2".168.75.215.2 kann es sein?
    Was kann ich jetzt noich machen?danke!

    Edit: 14:37 Uhr:

    übrigens betateilchen habe ich gewartet.nur du kannst mir noch helfen.danke

    Edit 14:50 Uhr:

    ich denke habe ich 217.10.79.2 eingetragen

    Germany, dringende Bitte: "Edit"-Funktion beachten! Ich habe das nun 4x für Dich gemacht! Christoph
     
  12. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Dann sollte auf Deinem ATA nun die Firmware 1.0.5.0 vorhanden sein - aber die macht kein rotes Dauerlicht.

    Ich kann Dir nur meinen Firmware-Service anbieten, denn ohne genaue Kenntnis der von Dir eingegebenen Konfig-Daten ist es ziemlich schwierig, Dir eine "Anleitung" zu geben.

    Hast Du Dir das hier http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=813 schonmal durchgelesen ?
     
  13. germany

    germany Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich komme nicht ins konfig ( Adapter ) rein. wie soll ich Undate machen?
    Gibts da eine Lösung?
     
  14. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    es gibt eine Lösung - ich habe Dir gerade eine PN geschrieben.
     
  15. EBE

    EBE Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    486, rotes, grünes, oranges dauerleuchten

    :cry: Servus!
    Hab ein ähnliches Problem mit dem 486er.
    Seit gestern startet der 486 nicht mehr normal und nichts geht mehr.
    Manchmal ist die rote LED dauernd an, manchmal leutet sie sogar orange (grün&grot gleichzeitig) oder nur grün. Kein Wählton, keine http-configuration möglich.
    Relais klackst manchmal nur einmal, manchmal rattert es und das wars.
    An der firmware hab ich nie etwas geändert, ist auf Auslieferungszustand (v.1.0.5.11)
    Ins Sprachmenü kam man von Anfang an nur durch Zufall.
    Am besten gings wenn er am Router angesteckt war. Sonst gings erst nach 5min?!?!

    ADSL-Modem/Router Telewell EA-200 (1xUSB/1xRJ45)

    Hat jemand n'en Tip, bastel jetzt schon 6h daran rum?
    Kann man den 486 über einen Seriellen Port komplett neu installieren?
    Platine V1.2

    Grüße an alle!
     
  16. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Das ist eindeutig eine zerschossene Firmware.
    Um den ATA wiederzubeleben brauchst Du ihn nichtmal aufschrauben.

    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=813
     
  17. germany

    germany Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    betateilchen hallo!
    ich habe folgendes Fehler:
    The server has stopped.
    The server is listening on port 69.
    hast du eine Lösung?
    Danke
     
  18. EBE

    EBE Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Servus Betateilchen.
    Habe die Firmaware_Update thread gelesen und die "2 Netzwerkkarten Lösung" von Thorsten probiert. Klappte nicht, mach ich was falsch?
    Mein ATA steht auf IP Static: (als man ihn noch einstellen konnte)
    IP: 192.168.0.40
    SUB: 255.255.255.0
    Default Router: 192.168.0.254 (mein ADSL-modem)
    DNS1: 192.168.0.254
    DNS2: DNS meines Providers
    TFTP: 67.153.142.69 oder .66, weiß ich nicht mehr genau.
    (war aber wie in der Grandstream Anleitung)

    ADSL-Router ist ausgeschaltet.
    1. Netzwerkkarte auf :192.168.0.254 gesetzt (um den Router zu simulieren)
    2. Netzwerkkarte auf TFTP-server gesetzt (67.153.142.69 oder 66)
    probierte beides.

    ATA WAN-PORT mittels Crossoverkabel an Netzwerkkarte 1 angesteckt.
    TFTP-Desktop-Server läuft.
    ATA-LAN-Port leer.

    ATA anschalten...geht nix.
    Man kann den ATA486 allerdings unter der 192.168.0.40 pingen, solange die rote LED blinkt.
    Hab ein Internet Tool zum Verbindungen lauschen(Ostrosoft), da seh ich aber keinen Traffic zwischen ATA und PC.
    Mein Betriebssystem ist XP, keine Software-Firewall aktiv!!!

    Siehts Du einen Fehler in meinen Versuchen? Muss man die 1. Netzwerkkarte mit der 2. irgendwie innerhalb des OS routen?

    P.S. der ATA fing das Spinnen an, nachdem ich sein IP im ADSL-Router als DMZ eingetragen habe und die Virtuellen Server noch aktiv waren(Zufall?)

    Bin über deine promte Hilfe sehr dankbar!

    Grüße aus dem Ruska-Finnland.

    EBE
     
  19. germany

    germany Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    EBE hier ist andere Thema! Hiert ist Thema:LED immer ROT!
    Könntest du für deine Frage neue Thema erstellen?
    Gruss
     
  20. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    EBE ist hier schon richtig - beide Fälle beruhen auf einem Firmware-Problem.