.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7050 (analoges Festnetz über Kabelmodem) ->kein CLIP

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Nano, 14 Jan. 2006.

  1. Nano

    Nano Neuer User

    Registriert seit:
    30 März 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo allerseits,

    ich habe seit kurzem einen analogen "Festnetzzugang" über mein ISH Kabelmodem (TV-Kabel, Motorola CG4500). Der Anschluss unterstützt definitiv CLIP für analoge Endgeräte laut Handbuch.

    Leider musste ich jedoch festellen, dass die FBF 7050 ankommende Anrufe leider nur _ohne_ Rufnummer erkennt.

    Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?

    Ich habe bei den FBF Codes ganz am Ende gelesen, dass es da sowas wie CLIP UK, CLIP DUTCH, usw. gibt. Muss ich da evtl. etwas umstellen? Gibt es verschiedene Standards wie die Rufnummer übertragen wird?

    Habe leider momentan kein analoges Telefon mit CLIP zum Testen hier.

    Nano
     
  2. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich gehe davon aus, dass du das analoge Amt von der FBF an die Telefonbuchse des Kabelmodems angeschlossen hast.

    So viel ich weis, war ankommendes Clip bei ish ein kostenpflichtiges Leistungsmerkmal (2,90 Euro/Monat). ish mal anrufen. Es hat sich einiges (auch nachteiliges) seit dem 9.1.2006 getan.


    voipd.
     
  3. Nano

    Nano Neuer User

    Registriert seit:
    30 März 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hi,

    Das Leistungsmerkmal ist bei ISH aktiviert. Habe das mit der Hotline schon abgecheckt.

    :-(

    Ich habe das Kombi-Flat+ Paket mit 6Mbit/s. Da ist das Leistungsmerkmal inklusive.
     
  4. Nano79

    Nano79 Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2005
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Aha noch ein Nano