.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[7050] Eingehende Gespräche OK, ausgehend abgehackt

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von schomi81, 7 Dez. 2005.

  1. schomi81

    schomi81 Mitglied

    Registriert seit:
    5 Jan. 2005
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aloha,
    bin nun stolzer Besitzer einer 7050 und prompt brauche ich eure Hilfe:

    Orginale neue FRITZ!Box Fon WLAN 7050 (kein Branding, Firmware: 14.03.89 ab Werk)
    Kein Festnetz vorhanden.
    Kein P2P (PC im „Leerlauf“).
    Telnet ist bereits aktiv.
    MAC- Adresse vom alten Router übernommen damit ich „erkannt“ werde.
    Bekomme meine feste IP.
    Keine Portfreigaben, außer Port 80.
    VoipBuster, Sipgate, web.de, Freenet, dus.net sind registriert.
    1 analog Telefon an FON 1 mit TAE- Adapter angeschlossen (sowohl F-N- und F- Adapter getestet). Nur 2 beschaltete Kontakte.
    WLAN abgeschaltet.
    Alle Steckverbindungen gründlich getestet.
    Surfen im Netz und Downloads problemlos.

    Kabelmodem siehe Signatur (an LAN A der 7050 mit rotem Netzwerkkabel/ bereits getauscht)
    LAN B mein PC (abklemmen des PCs ändert nichts).

    Folgendes Problem:
    Mit allen VoIP- Anbietern (VoipBuster/Sipgate/Web.de/dus.net).

    Ausgehendes Gespräch (ins Festnetz):
    Der Angerufene versteht mich sehr schlecht.
    Ich verstehe den angerufenen sehr schlecht.
    Sipgate Testrufnr. 10000 abgehackt (wav Datei im Anhang).
    Edit:Bei Freenet keine Probleme,alles i.O.!

    Eingehendes Gespräch:
    Von Festnetz auf web.de: Keine Probleme, Verständigung ist in beide Richtungen i.O.
    Testanruf von web.de Seite: kein Problem, gut verständlich.
    Von Festnetz auf sipgate : Keine Probleme, Verständigung ist in beide Richtungen i.O.

    Nebenbei:
    VoipBuster (natürlich entweder auf Box oder PC aktiv) beschriebenes Problem neuerdings auch mit der Software. Als ich noch meinen SE505 (WLAN-Router) anstelle der 7050 hatte, gab es keine Probleme. Werde ich evtl. noch mal zurückbauen, zum Testen.


    Einstellungen der 7050:
    Internettelefonie/ Erweiterte Einstellungen : kein Unterschied ob „ automatische Wahl der Sprachkodierung“ oder „immer Sprachkodierung mit Kompression verwenden“ .

    Siehe Anhang (jpg mit den Einstellungen, telnet Mitschnitte als doc und wav Datei)

    Durch das telnet-Protokoll steige ich leider nicht durch, help.

    Gruß
    schomi
    Und nun eine rauchen....
     

    Anhänge:

    • fbox.rar
      Dateigröße:
      2.5 MB
      Aufrufe:
      10
  2. schomi81

    schomi81 Mitglied

    Registriert seit:
    5 Jan. 2005
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tja, da offensichtlich sich niemand traut meine Dateien runterzuladen
    Hier nochmal die jpegs:
    (Sipgate Einstellungen konnte ich nicht posten da man nur 6 Dateien aufeinmal posten kann, liefere ich auf Wunsch nach)
     

    Anhänge:

  3. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Da hast nicht zufällig die "Sprechpausen-Erkennung" aktiviert?
     
  4. schomi81

    schomi81 Mitglied

    Registriert seit:
    5 Jan. 2005
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein ist nicht aktiv, hättest du auch gesehen wenn ich richtig posten könnte :blonk:
    Achja, UPnP ist abgeschaltet
     

    Anhänge:

  5. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ich würde dir mal folgendes empfehlen:

    1. Lade mal hier im Board die Standard-Codecs

    2. Stelle auf "automatische Wahl der Sprachkodierung

    3. jetzt die Standard-Codec installiern (Firmware-Update)

    Ich hatte mal absolut das gleiche Problem, dass ich damit wieder behoben habe!

    Ich werde nicht mehr an den Sprachcodierungen rumstellen! ;)
    Da gibt es anscheinend doch einen Bug!?
     
  6. schomi81

    schomi81 Mitglied

    Registriert seit:
    5 Jan. 2005
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke Thomas,
    gesagt getan: Keine Veränderung. :heul:
    was mir an dem telnet-Protokoll wundert sind die hohen ms Angaben (Paketlaufzeit?) bei ausgehenden Gesprächen.
    Gruß
    Matthias
    Edit: Codecs von HIER orginal AVM.
    Die Antwort von AVM:

    "vielen Dank für Ihre Anfrage.

    Da das Problem der schlechten Sprachqualität bei einem
    Internettelefonieanbieter nicht auftritt, handelt es sich um kein Problem
    de FRITZ!Box.

    Wenden Sie sich daher bitte zur Klärung des Problems an Ihren
    Internettelefonieanbieter.

    Mit freundlichen Grüßen"

    Hat leider auch nicht wirklich geholfen :wink:
     
  7. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Hmm, da kann ich nix zu sagen.

    Werksreset hast du auch schon gemacht?

    Dann mal Account für Account neu eintragen und testen!?
     
  8. schomi81

    schomi81 Mitglied

    Registriert seit:
    5 Jan. 2005
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geht los, drück die Daumen!
    Meld mich was draus geworden ist.
    TSCHAKKA ich schaff es....
     
  9. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Öhm, zeitweise abgeschaltet, oder grundsätzlich nicht?

    Bei einer festen IP-Adresse bleiben auch im Leerlauf jede Menge Anfragen bestehen!

    Eine feste IP ist das schlechteste bei FS jeglicher Art! :(
     
  10. schomi81

    schomi81 Mitglied

    Registriert seit:
    5 Jan. 2005
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    seit ner guten Woche nichts mehr mit FS gemacht.
    Hast natürlich recht, auch wenn nichts läuft sammelte sich so einiges bei Zonealarm im Protokoll (noch mit dem SE505 und entspr Portweiterleitungen).
    Müsste mal die Ports Weiterleiten und schauen ob noch was kommt...

    Aber nun zum Reset:
    Hab ich gemacht, Power blinkt .. 10min .. 20 .. 30
    Dann hab ich mich mal zaghaft getraut das Menü aufzurufen, alles bestens!
    PUH!
    Alle Anbieter eingerichtet, registriert!
    Achja habs diesmal mit dem IE gemacht, vorher Opera. (k.A. ob es was bringen könnte).

    Testanruf bei Sipgate 10000 hörte sich gut an!!
    Freenet 0311 sowieso.
    web.de eingehend auch OK.

    Richtig testen kann ich erst morgen, es sei denn du hast ne TelNr von einer Bandansage (oder sowas) zur Hand.

    Ich hoffe der Reset hats gebracht! (Wenn es das war, trink ich nen Becks.)

    Vielen Dank, fürs Kopf zerbrechen!
    Gruß
    Matthias
     
  11. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ok, werde weiterhin die Daumen drücken! ;)
     
  12. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,476
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
  13. schomi81

    schomi81 Mitglied

    Registriert seit:
    5 Jan. 2005
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mahlzeit,
    Hab jetzt mal den SE505 zwischen 7050 und Modem gehängt:
    Allerlei (im Forum bekannte und gelöste) Probleme, wie z.B. 7050 klingelt weiter obwohl Anrufender schon aufgelegt hat, bei Sipgate höre ich den Anrufenden nicht....
    Das sollte eigentlich mit entsprechenden Portweiterleitungen lösbar sein.

    Durch die alten Portweiterleitungen kommen die P2P-Anfragen wieder beim PC an==> 1 in 3 Stunden. Also nicht wirklich viele.

    Jetzt funktionieren voipbuster und freenet!

    Da ich aber nicht vorhabe diesen Aufbau zu benutzen, werde ich die Box wohl versetzen. (Ein einfacher ATA würde ja den gleichen Zweck erfüllen).

    Nochmal vielen Dank für eure Mühe!

    Gruß
    Matthias