.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7050 ISDN Weiterleitung auf Nebenstelle

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von FMDJ, 21 Jan. 2006.

  1. FMDJ

    FMDJ Neuer User

    Registriert seit:
    21 Dez. 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich bin stolzer, neuer Besitzer einer Fritz!Box 7050 mit neuster FW...

    Die belegung sieht wie folgt aus:

    Fon 3 -> analoges Telefon
    Fon S0 -> 2 ISDN Telefone (51/52)

    Nun wollte ich eine Rufumleitung einstellen. Von analog verzögert nach ISDN, das klappte, indem ich als Weiterleitungsnummer "7" eingetragen hatte, nachdem ich durch einiges Suchen im Forum rausgefunden hatte, dass 7 für intern 52 steht...

    Das Problem ist nun, wie richte ich eine verzögerte Weiterleitungen von einem ISDN Telefon auf das andere ein? Also zB 51 -> 52 ?? Wenn ich im ISDN Telefon eine Umleitung über das Telefonmenü einrichten will, funktioniert dies nicht. Ich hab es auch schon über die Tastencodes, laut FBF versucht, also #4251*52* bekomm ich die Meldung "Dienst nicht verfügbar". Was mache ich falsch? Oder gibt es eine andere Möglichkeit, Umleitungen von ISDN Telefonen auf andere interne ISDN Nummern einzurichten?
     
  2. guentherbue

    guentherbue Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dez. 2005
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Sohn
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    mal ne Frage, warum willst du verzögert agieren?

    Können nicht alle auf der gleichen Nummer gleichzeitig klingeln?
     
  3. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Das ist aber der einzige richtige Weg!

    Vielleicht hilft dir da dieser Thread ein wenig weiter.


    Aber guentherbue hat da nicht ganz unrecht!
    Ich habe bei meinen ISDN-Telefonen für bestimmte Nummern einfach bei einigen Teilnehmern eine Klingelverzögerung einprogrammiert. Damit klingelt ein Anruf auf diese Nummer erstmal bei mir, und wenn ich nach 3 mal Klingeln nicht rangehe, auch bei den Anderen! Ist doch wesentlich praktischer! ;)

    Welche ISDN-Telefone hast du denn?
     
  4. FMDJ

    FMDJ Neuer User

    Registriert seit:
    21 Dez. 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es handelt sich dabei um ein T-Europa 11 ISDN Telefon...

    Das mit der Verzögerten Umleitung soll aber schon so sein.
    Sehe ich das richtig, dass die FBF interne Umleitungen von ISDN Telefonen gar nicht unterstützt? Wäre für mich ein gravierende Schwachstelle, wenn das stimmen würde...
     
  5. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Die FBF unterstützt das schon!

    Allerdings wird an einem S0 die Funktion selber immer vom Endgerät ausgeführt.
    Abgesehen davon sind das bei mehreren ISDN-Telefonen ja keine internen Umleitungen, sondern Umleitungen über den 2ten B-Kanal!
    Hast du mal den von mir verlinkten Beitrag gelesen?
     
  6. FMDJ

    FMDJ Neuer User

    Registriert seit:
    21 Dez. 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja dass ich die Umleitung direkt am Telefon einstellen muss, ist mir bekannt. Zuvor war das ISDN Telefon an einer Eumex 322 Telefonanlage angeschlossen. Dort konnte ich direkt am Telefon sowohl interne, als auch externe Umleitungen einstellen. Seitdem das Telefon an der FBF hängt, funkioniert dies über das Telefon nicht mehr... :(
     
  7. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Hmm ... hast du mal den Beitrag gelesen,
    den schon in meinem ersten Beitrag verlinkt hatte?

    Zumindest steht da, dass es auch mit der FBF geht!
    Du mußt die Art der RWL nur in deinem Telefon einstellen.
     
  8. FMDJ

    FMDJ Neuer User

    Registriert seit:
    21 Dez. 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja hab ich gelesen, aber das mit AWS Intern hilft mir leider nicht weiter...
     
  9. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Klar, ... weil dein etwas veraltetes Telefon das wohl leider nicht kann! :(