.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7050 mit .85 und Waehlen aus ISDN-Telefonbuch

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Maximilianus, 11 Okt. 2005.

  1. Maximilianus

    Maximilianus Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juni 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl. Wi.-Ing., PLM Consultant
    Ort:
    Niedersachsen
    Seit dem Wechsel auf die Firmware-Version .85 muss ich an meinen ISDN-Telefonen zuerst abnehmen und dann die Telefonnummer aus dem Telefonbuch auswaehlen bzw. die Nummer waehlen. Sonst kommt keine Verbindung zustande.

    Mit der alten Firmware konnte ich z.B. erst die Nummer eintippen, evtl. noch korrigieren und mit betaetigen der Hoerer-Taste oder der Lautsprechertaste hat das Telefon gewaehlt.

    Seit der .85-Firmware scheint der Waehlvorgang mit der CLIP(?)-Funktion der 7050 zu kollidieren, die ja neuerdings anzeigt, ob ueber ISDN oder VoIP raustelefoniert wird.

    Hat sonst noch jemand dieses Phaenomen?
    Maximilianus
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ja, einige sogar!

    Vielleicht hilft dir ja das hier weiter? ;)
     
  3. Maximilianus

    Maximilianus Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juni 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl. Wi.-Ing., PLM Consultant
    Ort:
    Niedersachsen
    Danke, das wird wohl die Loesung sein:

    "Aber ein kleiner Anruf bei AVM brachte abhilfe:
    #960*0* deaktiviert alle Displaymessages am internen S0
    #960*1* macht sie wieder an
    #960*2* irgendwie eingeschränkte Displaymessages

    #960*2* ist dabei meine Lösung, damit sehe ich zwar nicht mehr nach dem Abheben worüber ich Telefoniere, aber spätestens wenns beim gegenüberklingelt."

    Ueber Erfolg oder Misserfolg kann ich aber erst Freitag berichten, bin gerade im Ausland unterwegs.

    Maximilianus