.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7050 mit Belkin F5D7330de?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von Christoph, 1 Nov. 2005.

  1. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Hat das zufällig jemand am Laufen? Ich plage mich gerade damit rum, habe verschiedene Kanäle ausprobiert, aber nicht mal unverschlüsselt geht es.

    Die 7050 habe ich natürlich so eingestellt, dass neue WLAN-Geräte zugelassen werden und auch 54 MBit. Per Notebook gibt es jedoch keine Probleme.

    Link zur Belkin Bridge.
     
  2. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Okay, ich hätte hier mehr lesen sollen, dann hätte ich die Sache mit dem WDS gewusst. ;-)
     
  3. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,147
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    ...oder die Suche benutzen! :p ;-)
     
  4. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,676
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Aber Hauptsache in der Sig steht "... Erst suchen oder in die "VoIP-FAQs" schauen, dann posten" :mrgreen:
     
  5. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Okay, das mit WDS ist nun klar. Trotzdem kriege ich es nicht hin!

    Habe per "verstecktem" Link aufrufen können, eingerichtet, aber dennoch sagt er mir nur "Repeater (Slave)" in der Liste, aber ohne IP und ohne sonstige Verbindung.

    Warten steigert das Verlangen, nicht? ;-)
     
  6. wasserbueffel

    wasserbueffel Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das hab ich im WIFI _Forum gefunden:
    Disable the wired NIC in each laptop. Disable any 1394 connection also.
    Broadcast SSID. Run either the Belkin Wireless Utility or Wireless
    Zero Configuration Service, but not both. Disable WZC if it is not
    used. Download (Google for the link) winsockxpfix.exe and run on both
    laptops to repair the TCP/IP stack.
    In the router, disable MAC address filtering and whatever security is
    used. When the laptops are connected, go to the DHCP client table in
    the router and copy the actual MAC addresses the router sees. Enter
    these in the MAC filtering table without the colons and in all lower
    case letters. If the computers are connected and with the MAC addresses
    entered, the computer names will show up automatically in the table.
    When that is done, you can institute whatever security you want. I
    also change the default password, the wireless channel, and the IP
    address block (192.168.xyz.abc where xyz is other than 000 or 001. The
    router setup page is then at 192.168.xyz.001
    Mein englisch ist total besch....
    Das hat der Translator damit gemacht,selten so gelacht.
    Sperren Sie das verdrahtete NIC in jedem Laptop. Sperren Sie jeden möglichen Anschluß 1394 auch.
    Sendung SSID. Lassen Sie entweder das Belkin drahtlose Dienstprogramm oder
    Radioapparat laufen
    Stellen Sie Konfiguration Service Auf Null ein, aber nicht beide. Sperren Sie WZC, wenn es nicht ist
    verwendet. Download (Google für die Verbindung) winsockxpfix.exe und Durchlauf auf beiden
    Laptope, zum des TCPS zu reparierenIP Stapel.
    Im Fräser sperren Sie das filternde MAC address und was Sicherheit ist
    verwendet. Wenn die Laptope angeschlossen werden, gehen Sie zum DHCP Klient Tabelle innen
    der Fräser und kopieren die tatsächlichen MAC-Adressen, die
    der Fräser sieht. Kommen Sie herein
    diese in der filterntabelle des MAC ohne die Doppelpunkte und
    in ganz niedriger
    Fallbuchstaben. Wenn die Computer und mit den MAC-Adressen angeschlossen werden
    hereingekommen, die Rechenanlagenbezeichnungen zeigen oben automatisch in der Tabelle.
    Wenn das getan wird, Sie können einleiten, was Sicherheit Sie wünschen.
    ändern Sie auch das Rückstellung Kennwort, die drahtlose Führung, und das IP
    Adresse Block (192.168.xyz.ABC, wo xyz anders als 000 oder 001 ist.
    Fräsereinstellung Seite ist dann bei 192.168.xyz.001.
    Gute Nacht