.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7050: Nur eine Schnittstelle mit anderem Adressbereich versorgen

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von mrspockol, 26 Dez. 2005.

  1. mrspockol

    mrspockol Neuer User

    Registriert seit:
    5 Juni 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    #1 mrspockol, 26 Dez. 2005
    Zuletzt bearbeitet: 26 Dez. 2005
    Hallo forum,

    ich habe eine Fritzbox Fon 7050

    Ich würde gerne nur die zweite LAN-Schnittstelle aus dem vorhandenen Netz heraustrennen, das heißt LAN1, USB und WLAN sollen zb 192.168.0.1 haben und nur die LAN2 die 192.168.1.1. Die ersten drei sollen auch untereinander normal kommunizieren können. Das Netzwerk welches an LAN2 hängt soll nur ins Internet können, nicht ins restliche interne Netz.

    Kann ich dafür "einfach" über eine änderung der fritzbox.export-datei (auf dem weg hab ich auch enum aktivert) eth1 aus der liste der brinterfaces rausnehmen und dann die einzelkonfiguration für die schnittstelle setzen? oder muss ich mehr dafür ändern?

    Gruß

    Thomas