.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7050 verliert DSL-Sync bei Anschluss externer USB-Datenträger

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von carmenbaer, 12 Feb. 2006.

  1. carmenbaer

    carmenbaer Neuer User

    Registriert seit:
    17 Sep. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 carmenbaer, 12 Feb. 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12 Feb. 2006
    Hallo Leute,
    ich bin mittlerweile mit meinem Latein am Ende.
    Mein Problem ist folgendes:
    Ich hab meine FritzBox 7050 mit dem neuesten Update ( 14.04.01 )versorgt und hatte auch damit keine Probleme, bis jetzt.
    Heute mußte ich vestellen, wenn ich einen externen Datenträger, sei es eine Festplatte, der Ipod oder nur meine DigiCam anschließe, verliert die Box sofort den Sync zum DSL.
    Sehr merkwürdiges Phänomän!!!
    mit der .89 gab es dieses Problem nicht.
    Ich hab an meiner Config nichts geändert!!!
    Woran kann das liegen? Irgendwie muß der Rechner ( Win XP Pro SP2 ) ja übers Netz einen Befehl an die Box schicken, das sie neu syncen soll!!!
    Ich habe alles ausprobiert, vom sperren der Firewall und wechseln der USB-Anschlüsse.
    Das einzige was geholfen hat, war den Netzwerkstecker abziehen.
    Aber diese Lösung gefällt mir nicht wirklich.

    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.


    Carmenbaer
     
  2. KiRKman

    KiRKman Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,077
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hört sich für mich auch sehr kurios an ;)

    Das hört sich für mich so an, als wenn Du die Box per USB am PC hängen hättest, oder wie? Und wenn Du nun ein anderes USB-Gerät an Deinen PC anschließt. fängt die Power-Lampe an zu blinken? Was steht im Log unter System? Ist die Oberfläche der Box dann überhaupt noch zu erreichen?

    Hängen alle USB-Geräte an einem Hub? Passiert das nur, wenn das angeschlossene Gerät ebenfalls mit dem Stromnetz verbunden ist, oder auch, wenn das Gerät per Batterie betrieben oder vom USB-Host gespeist wird? Fragen über Fragen. Leider hast Du nicht besonders viele Informationen gegeben ;)

    Hört sich wirklich kurios nach einer Brummschleife irgendwo im Hub an, oder nach einem kaputten USB-Kabel oder so... Wenn Du die Box per Ethernet verbindest, wirste das Problem sicher nicht mehr haben. Auch sendet der PC sicher nix an die Box, was den dsld beenden würde.
     
  3. carmenbaer

    carmenbaer Neuer User

    Registriert seit:
    17 Sep. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sorry für meine spärlichen Angaben, aber meine Box ist seit jeher über Lan angeschlossen. Auf die Idee, das es sich um den Hub handeln könnte bin ich auch gekommen, leider ohne Erfolg.

    Es sieht bei mir so aus, das ich mittlerweile nur noch die Festplatte versuche am USB anzuschliessen, alles andere habe ich abgetrennt.

    Leider ohne erfolg.

    Sobald ich die Festplatte einschalte, oder den Ipod anschliesse ect verliert die Box den sync. Drucker, Scanner kann ich ohne Probleme betreiben. Es passiert also nur bei externen Datenträgern.

    Im Syslog von XP steht nichts über USB oder Datenträgerfehlern drinne.

    Ich lade Euch gerne ein für eine Vorführung :)


    Hilflose Grüße

    carmenbaer
     
  4. Knuffi

    Knuffi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Dez. 2005
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #4 Knuffi, 12 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 12 Feb. 2006
    Könnte sein, dass die DSL-"Reserve" an der Klippe ist. Die Hochfrequenz-Störungen über USB2.0 führen dann einen Schritt weiter..
    Möglicherweise sind Drucker/Scanner noch USB1.1?
    Mir ist allerdings unklar, wie die USB-Störungen auf das DSL-Kabel gelangen sollen, ist schon ungewöhnlich. Eventuell ist irgendwo die USB-Schirmung nicht in Ordnung, oder USB und DSL-Kabel liegen eng beieinander ?
    • Welche DSL Geschwindigkeit hast Du ?
    • Benutzt Du ein geschirmtes-, oder ungeschirmtes LAN-Kabel ?
    • Ist Fritzbox-USB auch am Rechner angeschlossen ?
    • Wie sehen denn bei Dir folgende Werte aus (Internet/DSL-Info/ADSL):
      • Leitungsdämpfung
      • Signal-Rauschtoleranz
      • Forward Error Correction
    K
     
  5. KiRKman

    KiRKman Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,077
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich glaube, er hat seine FRITZ!Box nur über LAN dran, nicht per USB. Bei mir ist mal das Netzteil einer externen 3,5" USB-Platte kaputtgegangen. Sobald ich die Festplatte eingeschaltet habe, war bei mir nur noch wirrer Schnee im Fernseher. Die Platte funktionierte aber einwandfrei weiter ;) Nach dem Austausch des Netzteils war das Problem erledigt.

    Das erklärt aber nicht, warum bei ihm der DSL-Sync erst mit dem Einstecken der Festplatte verloren geht und nicht schon, wenn er die Platte einschaltet. Außerdem erklärt das nicht, warum bei anderen Massenspeichergeräten dasselbe eintritt.

    Nochmal meine Fragen: kannst Du die Oberfläche der Box immer weiterhin erreichen? Blinkt die Power-LED die ganze Zeit?

    Was passiert, wenn der PC nicht mit der Box verbunden ist? Fängt dann auch sofort die Power-LED an zu blinken, wenn Du die Festplatte mit dem PC verbindest?
     
  6. Checkitout

    Checkitout Neuer User

    Registriert seit:
    21 Mai 2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Häää 7050 als USB-HOST ? - nee nee wäre mir neu...

    Hab ich was verpasst oder SEIT WANN kann man denn überhaupt Wechseldatenträger etc. an den USB der 7050 anschließen??? Wäre ja was ganz neues... Bei der 7170 klaro da gehts, aber bei der 7050 ?? Hallo?
     
  7. KiRKman

    KiRKman Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,077
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hmm, also ich bin jetzt immer davon ausgegangen, daß er die Festplatte bzw. die anderen Massenspeichergeräte mit dem PC verbindet. Ich hab nirgendwo was gesehen, daß er sie mit der Box direkt verbindet?
     
  8. carmenbaer

    carmenbaer Neuer User

    Registriert seit:
    17 Sep. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich bin sprachlos

    Ich habe die Lösung gefunden!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ob ihr es glaubt oder nicht, es lag am Splitter!!!

    Ich bin nur durch Zufall drauf gestoßen, weil mir eingefallen war, das ich bevor die Probleme auftraten, den Spitter ersetz hatte.

    Also hab ich den alten wieder hervorgekramt und angeschlossen.
    Siehe da kein Syncverlust mehr wenn ich einen Externen Datenträger an den RECHNER anschließe.

    Ihr könnt mir das jetzt glauben oder nicht, aber es ist reproduzierbar und zweifler lade ich gerne zu einer Vorführung ein!!


    Da haben die kleinen grünen Männchen mal wieder zugeschlagen :)

    Bis zum nächsten Problem

    carmenbaer
     
  9. KiRKman

    KiRKman Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,077
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Glaube ich Dir alles! Dürfte aber eigentlich alles nicht sein, wenn zwischen Rechner und Splitter mind. 30cm liegen.

    Aber wie gesagt, das defekte Netzteil einer meiner Wechselplatten hat im ganzen Haus das Fernsehen gestört, nur noch irre weiße Linien im Bild am tanzen. Die Störungen gingen bis zu 12 Meter weit seinerzeit. Seitdem glaube ich auch gerne so Dinge wie: wenn ich mein Aufladegerät der Digitalkamera einschalte, geht bei meiner Armbanduhr die Stopuhr los... Oder dergleichen...

    Ich habe noch so einen ganz alten Splitter, groß wie ein Rucksack ;) Habe auch schon öfters überlegt, diesen durch einen neuen kleinen Splitter zu ersetzen, der nur noch die Größe einer Zigarettenschachtel hätte, zumal ich hier welche davon rumliegen habe. Aber nach Deinem Bericht lasse ich tunlichst die Fingers davon!
     
  10. Dany28

    Dany28 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Sep. 2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    *tsess*

    also die erklärung würde mich jetzt auch mal wirklich interessieren...

    cu

    Dany
     
  11. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    Steht doch schon da ...

    Viele Grüße

    Frank
     
  12. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,122
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Dany28 meinte wohl eine andere Erklärung, aber auch die steht schon da: