.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7240: technische details, vergleich mit 7270

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von radislav, 15 Jan. 2009.

  1. radislav

    radislav Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2008
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    #1 radislav, 15 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 19 Jan. 2009
    hallo, comunitiy!

    in unserer wiki, in der tabelle befindet sich leider kein eintrag zu der fb7240, die eben billiger ist, als die 7270. es wäre schön, wenn jemand diese infos hier veröffentlichen würde und sie evtl. mit 7270 vergleichen würde.

    mich interessieren besonders folgende punkte:
    - Flash- und RAM-größe
    - CPU-geschwindigkeit
    - USB2.0-geschwindigkeit (ist die maximale geschwindigkeit mit einer festplatte gemeint: fb zum rechner per lan(nicht wlan!!!) oder/und andersrum und natürlich ohne weitere last
    bei der fb, z.b. durch download oder sowas, was die geschwindigkeit senken könnte)
    - die gleichen werte bei der 7270

    für die anderen leute sind sicherlich andere werte von bedeutung: gehören also auch hier hinein:)

    gruß

    [zusammenfassung]

    ........................................ 7170 ............. 7240 ............ 7270 .............
    _________________________________________________________________
    CPU-geschwindigkeit .......... 212 MHz ........ 360 MHz ........ 360 MHz
    RAM...................... ........... 32 MB ............ 64 MB .......... 64 MB
    FLASH.................... ........... 8 MB ............. 16 MB ....... 8 o. 16 MB
    _________________________________________________________________
    USB-geschwindigkeit ..........ca.950 kB/s²........?????.......... ca. 4 MB/s³

    ² gemessen mit total commander für meine platte mit fat32
    ³ laut den berichten und erfahrungswerten etwa die maximale tatsächliche geschwindigkeit mit ext2
     
  2. Daniel Lücking

    Daniel Lücking IPPF-Promi

    Registriert seit:
    18 Apr. 2008
    Beiträge:
    3,107
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Onlinejournalist (Stud. Master Kulturjournalismus)
    Ort:
    Berlin
    Find ich gern für dich raus (siehe Signatur), wenn du mir sagst, wie :)
     
  3. radislav

    radislav Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2008
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    hast du telnet oder ssh zugang?

    ich glaub die geschwindigkeit des prozessors wird im webinterface angezeigt. ist zumindestens bei 7170 so: Erweiterte Einstellungen-->System-->Energiemonitor. allerdings wird da nur die momentane geschwindigkeit angezeigt: um die volle zu sehen, muss man irgendwas leistungsfähiges auf der box starten...
     
  4. pphoenixx

    pphoenixx Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juni 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Einen Teil der Parameter laesst sich ganz einfach per: http://fritz.box/html/support.html und "Support-Daten erstellen" herausfinden. Das erzeugte File ist per gzip gepackt (z.B. WinRAR sollte damit zurecht kommen) und darin findet sich ein relativ grosses Text-File, wo die folgenden Parameter(die hier sind von einer 7270) interessant waeren:

    Code:
    .
    .
    cpufrequency	360000000
    .
    .
    flashsize	0x01000000
    .
    .
    CONFIG_RAMSIZE=64
    
    USB 2.0. performance direkt auf meiner 7270 gemessen (dazu braucht man telnet/ssh Zugang):
    Code:
     # hdparm -tT /dev/sda
    
    /dev/sda:
    Timing buffer-cache reads:    40 MB in 0.52 seconds = 77474 kB/s
    Timing buffered disk reads:   29 MB in 3.00 seconds = 9881 kB/s
    
    Fuer mich viel (,viel viel!) zu langsam als dass ich die Box tatsaechlich als Network Storage verwenden wollte.
     
  5. radislav

    radislav Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2008
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    wau! im vergleich zu der 7170 wären des super werte! erreicht man sie auch tatsächlich? wenn man z.b. irgendwas auf den pc kopiert: hier spielen ja mehrere ursachen eine rolle, u.a. die durchsatzrate usb-platte--->ram--->lan(fb)--->lan(pc)---->festplatte(pc)

    es wäre super, wenn du diesen test noch machen würdest(z.b. mit total commander: er zeigt die tatsächliche geschwingigkeit im vergleich zu window explorer)

    übrigens, "hdparm" kennt meine 7170 auch nicht: ist des wieder wegen der alten busybox oder wegen freetz?
     
  6. pphoenixx

    pphoenixx Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juni 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hdparm kommt von freetz (denk ich mal).

    Hier noch ein FTP-Transfer mit dem original FTP Server von AVM - vll gehts mit anderen performanter:
    Code:
    wget ftp://ftpuser:XXXXXXXXXX@fritz.box/uStor01/test
    --2009-01-17 19:28:17--  ftp://ftpuser:*password*@fritz.box/uStor01/test
               => `test.2'
    Resolving fritz.box... XXXXXXXXXXX
    Connecting to XXXXXXXXXXX|:21... connected.
    Logging in as ftpuser ... Logged in!
    ==> SYST ... done.    ==> PWD ... done.
    ==> TYPE I ... done.  ==> CWD /uStor01 ... done.
    ==> SIZE test ... 46292992
    ==> PASV ... done.    ==> RETR test ... done.
    Length: 46292992 (44M)
    
    100%[======================================>] 46,292,992  4.26M/s   in 11s   
    
    Das sind MByte/Sek.
     
  7. WyattMax

    WyattMax Neuer User

    Registriert seit:
    24 Nov. 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #7 WyattMax, 18 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 18 Jan. 2009
    Moin , hier meine 7240 Daten

    cpufrequency 360000000
    flashsize 0x01000000
    CONFIG_RAMSIZE=64

    Bekomme leider mit WGET keine Statistik.... Bauchgefühl , ein 15 MB File unter 2 Sekunden.
     
  8. pphoenixx

    pphoenixx Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juni 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es ist somit erfreulich, dass die 7240 genau die gleiche "Grundausstattung" hat wie die 7270: 16MB Flash, 64MB Ram und 360MHz CPU.
     
  9. radislav

    radislav Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2008
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    #9 radislav, 18 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 18 Jan. 2009
    kann ich nur zustimmen!

    genau des habe ich ja auch gehoft.... vielleicht lässt sich ja eine in ebay billig kaufen... habe schon eine für 80¤ gesehen:)

    @WyattMax: hättest du auch die möglichkeit, usb-geschwindigkeit zu testen? (wobei ich keine gründe für den unterschied zu 7270 sehe)
     
  10. WyattMax

    WyattMax Neuer User

    Registriert seit:
    24 Nov. 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich werde mich morgen mal darum kümmern das ich ein paar Ergebnisse präsentieren kann.

    Ich habe meine 7240 für runde 86 Euro auf Ebay ersteigert.
     
  11. Darkyputz

    Darkyputz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2005
    Beiträge:
    2,320
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Newton, New Jersey
    ATTO DiskBench...damit lässt die Samba performance gut darstellen...
    1024 bei 4mb einstellen und dann posten...
    im Internet bereich gibts da schon 2 ergebnisse(http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=182854&page=2)
    und für nen nas reicht mir das aus...es iss nich die welt aber weit besser als 7170...
    würd mich daher über einige ergbnisse von euch mit dem atto diskbench freuen...

    Haudic hat das hier mit Fat32 errreicht
    http://www.ip-phone-forum.de/showpost.php?p=1254398&postcount=40
    und ich mit ext2(wobei es da laut trac wohl grad nen ext2 issue gibt)
    http://www.ip-phone-forum.de/showpost.php?p=1254634&postcount=41

    ansonsten hier auch mal meine hdparm werte...

    hdparm -tT /dev/sda

    /dev/sda:
    Timing buffer-cache reads: 40 MB in 0.53 seconds = 76579 kB/s
    Timing buffered disk reads: 32 MB in 3.10 seconds = 10561 kB/s
     

    Anhänge:

  12. radislav

    radislav Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2008
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    also laut den ganzen berichten neige ich zu der tatsächlichen usb-durchsatzrate von ca. 4 Mb/s :nemma:

    zu ATTO DiskBench:
    es ist sehr auffällig, dass die schreibrate immer höher ist, als die leserate. normaleweise ist es andersrum. ich kann hier nur die fragmentierung der platte vermuten, oder auch die falschen werte des benchmarks:noidea:

    ich prüfe die geschwindigkeit der platte immer mit HDTach (liefert sehr realistische werte :meinemei:): das tool eignet sich aber anscheinent nicht für die netzlaufwerke - nur für hdds:(
     
  13. zirkon

    zirkon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Aug. 2008
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    4 MB/s bei ext2 kann ich bestätigen. Mit FAT32 komme ich auf ~3,2 MB/s. Habe mir einen Stick jetzt erstmal partitioniert, da man bei der 7270 ja erstmal ext2-Support von irgendwoher "nachrüsten" muss, sofern man nicht freetz drauf hat.
     
  14. camel288

    camel288 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Mai 2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    habe mir jetzt auch eine 7240 besorgt. Interessant fand ich die wesentlich höhere Geschwindigkeit am USB-Port, CPU Leistung und den größeren RAM.
    Was mich jetzt sehr wundert, dass der Energiemonitor mir nur einen Systemtakt von 120 MHz anzeigt. Auch wenn ich die CPU belaste z.B. mit einem Download vom USB-Stick, geht der Systemtakt laut Energiemonitor nicht hoch. Nur der Energieverbrauch steht auf 99%. In den Support-Daten der Box steht aber auch:

    Code:
    cpufrequency 360000000
    flashsize 0x01000000
    CONFIG_RAMSIZE=64
    Wird der Systemtakt im Energiemonitor nicht richtig angezeigt oder hat die Box doch nur 120 MHz?

    An meiner 7170 konnte ich per Telnet mit dem Befehl „cpu“ immer die Auslastung von dem CPU bzw. der einzelnen Prozesse sehen. Der Befehl funktioniert aber leider bei der 7240 nicht mehr. Gibt es da eine Alternative?

    US-Geschwindigkeit von 8 GB USB-Stick (Fat32) auf Rechner via Total-Commander lag bei mir zwischen 6,5 und 7,5 MB/s.
     
  15. camel288

    camel288 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Mai 2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    So habe noch etwas das Forum durchstöbert und herausgefunden, dass die Angaben alle nicht sicher sind. Scheinbar weiß keiner genau, mit welcher Frequenz die CPU taktet. Vielleicht sollten die Einträge im Wiki dann auch mal geändert werden!?!?! http://wiki.ip-phone-forum.de/gateways:avm:start

    Naja... die gefühlte Geschwindigkeit ist schon wesentlich schneller im Vergleich zur 7170.
     
  16. blackcupra

    blackcupra Neuer User

    Registriert seit:
    28 Mai 2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemadministrator
    Ort:
    MittenDrin
    Abend....

    Hier sind mal ein Paar Bilder von einer 7240 und einer 7270.

    Zum CPU Takt kann ich zumindest sagen das beide den gleichen CPU besitzen,
    werden sicherlich auch im selben Takt Arbeiten.
    3 antennen 7270
    2 antennen 7240

    mfg blackcupra
     

    Anhänge:

    • 7240.JPG
      7240.JPG
      Dateigröße:
      106.6 KB
      Aufrufe:
      180
    • 7270.JPG
      7270.JPG
      Dateigröße:
      120.3 KB
      Aufrufe:
      155