7270+externe Festplatte - wie??

ha.si

Neuer User
Mitglied seit
8 Mrz 2012
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

mein erster Beitrag und dann gleich so eine Anfängerfrage ...
Aber, irgendwie hab ich keinen Plan, wie ich die angeschlossene Platte (via USB) abfragen / konfigurieren kann.

Was will ich damit machen?
Auf Daten dieser Platte über´s Netz und Internet zugreifen.

Wo ist mein Problem?
Mir wird die Platte unter "Heimnetz/USB-Geräte" angezeigt,
ich weiß aber nicht, wie ich auf deren Inhalt zugreifen kann.
Ausserdem tut sich bei der Auswahl "Speicher (NAS)" garnix mehr.
Es wird gesucht, aber der Bildschirm bleibt einfach nur weiß.

Kann mir jemand, in einfachster Sprache, dabei helfen, das Prblem zu lösen?
Danke schon mal.

Helmut
 

Borner

Neuer User
Mitglied seit
19 Mai 2007
Beiträge
112
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

zuerst stellt sich die Frage, ob die Festplatte auch richtig an der 7270 hängt. Will sagen: wenn es eine 2,5 Zoll platte ist, ohne extra Stromversorgung ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass die Platte nicht genug strom bekommt und nicht richtig auf Touren kommt.
Das merkst du dadurch, wenn du die Platte in die Hand nimmst und an der Rotation bemerkst, wie sie immer hochdreht, zurückfällt und von neuem beginnt.
Testweise also erstmal mit einem USB Stick probieren oder einer Platte mit extra Netzteil oder einem USB Hub dazwischen, der eine eigene Stromversorgung hat.

Wenn sicher ist, dass die Platte läuft, dann:
Auf der Webseite der FritzBox -> Heimnetz-> Speicher (NAS) klicken ->aktivieren von "Speicher (NAS) aktiv" und darunter Platte auf aktiv setzen
Dann im Windows Explorer (Windowstaste + E) oben in der Adressleiste die IP der Fritzbox eingeben, bspw:
\\192.168,178.1\ und dann sollte dir die Platte angezeigt werden.

Freigabe für das Internet:
Auf der Webseite der FritzBox -> Heimnetz-> Speicher (NAS) klicken ->aktivieren von Internetfreigabe
 

ha.si

Neuer User
Mitglied seit
8 Mrz 2012
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
vielen Dank für Antwort

leider beginnt mein Problem schon damit, dass ich beim Klick auf "Speicher(NAS)" nicht weiterkomme.
Wenn ich diese Funktion anklicke, passiert nix, bzw. es wird gesucht und gesucht, bis der Bildschirm irgendwann komplett weiß ist.
Die Platte wird aber unter "USB-Geräte" ordnungsgemäss und richtig angezeigt.

Über Explorer kann ich schon (via Netzwerkumgebung, FTPUSER,...) auf die Platte zugreifen,
aber es ist halt sehr, sehr umständlich.

Ich habe mir das so vorgestellt, dass ich diese Platte einfach als Netzlaufwerk verbinde
und somit auf dem entsprechenden Rechner, Zugriff auf den Inhalt habe.
(Evtl. habe ich da ganz falsche Vorstellungen)

Wäre schön, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte.
 

Borner

Neuer User
Mitglied seit
19 Mai 2007
Beiträge
112
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wenn du auf die Daten via Netzwerkumgebung zugreifen kannst wird es funktionieren!
rechtsklick auf computer->Netzlaufwerk verbinden ->"Durchsuchen..." dort durchhangeln zur Fritzbox und dann zur Platte, okay und dann fertig stellen.

gf. noch vor dem Fertigstellen "Verbindung mit anderen Anmeldeinformationen" aktivieren und die daten des FTPUSER eintragen.
So kannst du die Festpallte an deiner Box in deinem Netzwerk einbinden.
Über Internet geht das so nicht. Da musst du entweder FTP nutzen (was aber nicht verschlüsselt ist) oder du baust ein VPN vom entfernten Rechner zu deiner Fritzbox auf. Dann klappt es auch wieder mit dem Netzlaufwerk, da du wie in deinem privaten Netzwerk bist.