7270: Faxe auf E-Mail als PDF auf Android nicht lesbar

zork66

Neuer User
Mitglied seit
17 Feb 2009
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

hab da mal ne Frage. Mein Vater nutzt eine 7270, und hat da einen Fax-Empfang mit Weiterleitung auf E-Mail konfiguriert.
Funktioniert soweit alles super, Faxe kommen als PDF an, am Rechner kann man sie alle lesen.
Nun hat er neu ein XPeria X10, und will auf dem auch die Faxe lesen, jedoch sind die PDFs da nicht lesbar, andere PDFs hingegen die per Mail kommen kann er öffen …

Auf meinem iPhone kann ich alle PDFs der Box sauber öffnen.

Dabei ist auch noch zu sagen, dass wir mit Macs arbeiten. Bei denen ist zu merken, dass manche PDFs der Fritzbox in Mail direkt angezeigt werden, andere muss man erst noch öffnen - hab da bisher auch noch keine Regelmäßigkeiten feststellen können.

Hat jemand von Euch ne Idee woran das liegen kann?

Software auf der Box ist aktuell, auf X10 und iPhone auch …

Gruß und danke
Dennis.
 

mhdot

Mitglied
Mitglied seit
18 Feb 2006
Beiträge
404
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ist die Adobe Reader App auf dem X10 installiert?
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48

zork66

Neuer User
Mitglied seit
17 Feb 2009
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

Ich denke schon - da er ja andere PDFs öffnen kann - kann aber auch sein, dass Androide das von alleine können, hatte selber noch nie eins.

FW ist keine Labor-Firmware. Also die aktuelle Release-Version.

Gruß
Dennis.
 

mhdot

Mitglied
Mitglied seit
18 Feb 2006
Beiträge
404
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16

zork66

Neuer User
Mitglied seit
17 Feb 2009
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Und ist davon auszugehen, dass der Adobe Reader das besser kann als das System von alleine?
Ich lass ihn den mal installieren ;)
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
naja eine pdf ist nicht gleich pdf, da gibt es große Unterschiede. (ist eher ein container)

Konfig mit Passwort speichern und danach die og. aktuelle FW Version mal testen.
 

mhdot

Mitglied
Mitglied seit
18 Feb 2006
Beiträge
404
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Was soll ihm die Labor FW bringen? Der PDF Generator ist seit der .88 meines Wissens nie verändert worden.
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
rein Vorsichtsmassnahme, damit beides sodann auf dem aktuellen Stand ist.

(PS: schaden tut's in keinem Fall)
 

zork66

Neuer User
Mitglied seit
17 Feb 2009
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

gut, mal sehen, was der Reader bringt.

Labor lass ich dennoch aus, da die Box im Büro meines Vaters steht, und da muss die funktionieren, da kommen keine Betas drauf. Zuhause hätte ich da kein Problem, aber nicht auf der Arbeit.

Habt ihr auch noch ne Idee, warum die Box manche E-Mails mit dem PDF als inline-Anhang, und manche mit der Datei getrennt dran verschickt?

Gruß
Dennis.
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
Die Faxe werden immer gleich erstellt, unterschiedliche Varianten konnte ich bisher nicht ausmachen.

ist der Empfang immer gleich bzw. sind es inline-Anhänge, wenn intern per Mail verteilt/verschickt wurde.
bsw. hier was zu dem Thema

//edit: Nachtrag - Auszug aus einer Fax-Mail mit Anhang
--==AVM_Fritz_Box==multipart/alternative==1==--
--==AVM_Fritz_Box==multipart/mixed==0==
Content-Type: application/pdf
Content-Disposition: attachment; filename="11.11.11_11.11_Telefax.unbekannt.pdf"
Content-Transfer-Encoding: base64
Hinweis noch zur FW: Die og Labor, ist textlich zwar mit Beta ausgegeben, aber im RC (release candidate Status) - siehe Download-Link, dh in Kürze stable
 
Zuletzt bearbeitet:

zork66

Neuer User
Mitglied seit
17 Feb 2009
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hmm … also aussehen tut es dann so:
Bildschirmfoto 2011-11-18 um 21.01.26.png

oder so:
Bildschirmfoto 2011-11-18 um 21.02.29.png

Also irgendwas scheint da wohl doch unterschiedlich zu sein … werde das mal untersuchen … ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
die kamen so direkt von der F!B - über welchen Mail-Account?
Des weiteren was steht im Quelltext?
 

mhdot

Mitglied
Mitglied seit
18 Feb 2006
Beiträge
404
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hi, das liegt am Mac Mail Client der macht das manchmal inline bei pdf Anhängen. Die Box verschickt Fax immer als Anhang und nicht inline.

Ist übrigens auch der Grund warum ich bei meinen Macs nicht den Apple Mail Client nutze. Der Link von informerex zu bitfucker passt da ganz gut ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

zork66

Neuer User
Mitglied seit
17 Feb 2009
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also Version 1 sieht so aus:

Code:
--==AVM_Fritz_Box==multipart/mixed==0==
Content-Disposition: attachment;
	filename=17.11.11_15.28_Telefax.021339784174.pdf
Content-Type: application/pdf;
	name=17.11.11_15.28_Telefax.021339784174.pdf
Content-Transfer-Encoding: base64

JVBERi0xLjQKMSAwIG9iago8PCAvVGl0bGUgKFRlbGVmYXggdm9uIDAyMTMzOTc4NDE3NCkK
L0NyZWF0b3IgKEZSSVRaIUJveCkKL0NyZWF0aW9uRGF0ZSAoRDoyMDExMTExNzE1MjgyMysw
Und Version 2 so:
Code:
--==AVM_Fritz_Box==multipart/mixed==0==
Content-Type: application/pdf
Content-Disposition: attachment; filename="27.10.11_22.27_Telefax.04068891361.pdf"
Content-Transfer-Encoding: base64

JVBERi0xLjQKMSAwIG9iago8PCAvVGl0bGUgKFRlbGVmYXggdm9uIDA0MDY4ODkxMzYxKQov
Q3JlYXRvciAoRlJJVFohQm94KQovQ3JlYXRpb25EYXRlIChEOjIwMTExMDI3MjIyNzA4KzAy
Was auffällig ist, ist dass bei der zweiten Version der Header anders sortiert ist …
 

zork66

Neuer User
Mitglied seit
17 Feb 2009
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
die kamen so direkt von der F!B - über welchen Mail-Account?
Des weiteren was steht im Quelltext?
Kamen so direkt von der Box und sind dann auf einem IMAP-Account bei Strato gelandet, über Strato wurde auch versendet.
Hab eben mal noch mehr Faxe angesehen, die Unterschiede im Code wiederholen sich entsprechend meiner Antwort von 22:04.
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
hat sich überschnitten mit vorherigem post - hmmm
es geht nicht unbedingt um die Sortierung (wobei das auch seltsam ist), sondern um " " bei dem Dateiname fehlt.

und das sind wirkliches beides Mails von der gleichen Quelle/auf gleichem Weg, ohne dass diese mit einem anderen Programm geöffnet/gespeichert/weitergeleitet wurden?

das interne Fax ändert doch seinen Mail-HTML-Aufbau nicht.


Dann liegt es evtl. an der IMAP-Funktion (Exchange s Link oben) bzw. wie mhdot schrieb Apple Mail Client, nämlich das die Mail "geöffnet/geändert/gespeichert" wird.
ich hab jetzt mind. 10 Fax-Mails durch über normalen Pop3-Acc., da ist alles ok.
 
Zuletzt bearbeitet:

zork66

Neuer User
Mitglied seit
17 Feb 2009
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Jupp, wir haben zwar unterschiedliche Geräte, die auf den imap-Account zugreifen, aber die ändern ja nicht die Datei, sondern setzen nur ein Gelesen-Flag auf dem Server …
Also ich hab ein Mac mit Lion und ein iPhone mit iOS5.0.1, mein Vater einen Mac mit SnowLeopard und ein S/// X10, die Macs arbeiten beide mit Apple Mail. Im Büro steht auch noch ein Win-Rechner, auf dem Thunderbird läuft.
Aber wie gesagt, da wird nix weitergeleitet, nur gelesen und wenn nicht mehr benötigt gelöscht …

Alles sehr komisch …
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
hast du einen pop3-Account wo du evtl. nicht brauchst bzw. wo mal 2-3 Mails auflaufen können?
wenn ja, richte als Weiterleitung diese e-Mail-Adresse zusätzlich ein.
Hier prüfst du dann nur den Quellcode über einen Browser.


Integrierten Faxempfang in FRITZ!Box einrichten
...Die Faxe können auch an mehrere E-Mail-Adressen gesendet werden.
Tragen Sie die E-Mail-Adressen dazu jeweils durch ein Komma voneinander getrennt ein.
Beispiel: [email protected],[email protected]
 
Zuletzt bearbeitet:

zork66

Neuer User
Mitglied seit
17 Feb 2009
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Sooo … Pop3 zum Code anschauen bin ich noch nicht zu gekommen, aber das Thema mit dem SonyEricsson X10 hat sich erstmal gelöst, der Tip mit dem Adobe Reader hat geholfen, mein Dad hat den installiert, nun kann er die Faxe die per PDF kommen lesen :)

Danke hierfür nochmal! :)