[Frage] 7270: NFS-Server für USB-Festplatte

Qnkel

Neuer User
Mitglied seit
2 Okt 2011
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Moin,

will mit meiner D-Box aufnehmen. Dafür bräuchte ich ein NAS mit NFS-Server, da bietet sich meine Fritze 7270 (KDG HomeBox) doch an.

Hab mich bei Freetz schonmal eingelesen und auch schonmal ein Build erstellt und geflasht...

Bin aber wieder bei der originalen AVM-Firmware.

Wie kriege ich bei Freetz einen NFS-Server eingerichtet um auf eine angeschlossene USB-Festplatte zuzugreifen inkl. Rechte/Benutzer-Verwaltung etc.?

Finde nirgends ne wirkliche Doku zu dem NFS-Kram, den man bei Freetz mit reinbraten kann.
 

RalfFriedl

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
22 Apr 2007
Beiträge
12,343
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
0
Bei Freetz kannst Du den NFS-Server auswählen. Zur Erklärung, wie NFS funktioniert, gibt es bei Google genug Treffer.

Wenn Du ein konkretes Problem hast, kannst Du was dazu schreiben.
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.