[Frage] 7362SL MESH-Client für Internetzugang nutzen?

Charles63

Neuer User
Mitglied seit
18 Apr 2018
Beiträge
112
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
18
Moinsen,

in knapp 2 Wochen stellt mich mein Provider (so Gott will :cool:) von DSL 16000/2048 auf Glasfaser ONT 100/50 um.
Aktuell ist eine 7590 MESH-Master und stellt die DSL-Verbindung her.
Die 7362SL ist per LAN2 (LAN3 an 7590) im Hausanschlussraum angebunden und fungiert dort als Repeater für ein paar Shelly's
im 2,4GHz Netz.
Meine Idee ist jetzt, den ONT auf LAN1 der 7362SL zu legen und in dieser die Zugangsdaten des Glasfaseranschlusses zu konfigurieren.
Vorher würde ich dem Master den DSL-Zugang entziehen und auf den MESH-Client verweisen.
Auf beiden Boxen ist die aktuell letzte FW installiert (7.21/7.12).

Jetzt stellen sich mir ein paar Fragen:

1. Ist die 7362SL für mein Vorhaben überhaupt geeignet?
2. Muss ich die Master/Slave Zuordnung ändern, oder kann die 7590 weiterhin als Zentrale für alle Dienste (DHCP, 2*AB's, 6*Telefone) benutzt werden?
3. Oder bin ich mit der dedizierten WAN/ONT Anbindung, von der 7590 aus, besser beraten?

Falls ich noch Infos vergessen haben sollte (bestimmt); nur zu, ich habe Zwangs-Rest-Urlaub. :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

sonyKatze

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
4,684
Punkte für Reaktionen
479
Punkte
83
Möglich ist vieles, aber idealerweise macht das erste Geräte auch Router: Firewall und DHCP und VoIP/SIP. Wenn Du die Boxen eh per LAN angebunden hast, brauchst Du gar kein AVM-Mesh (außer Du willst AVM-Steering). Meine FRITZ!Box im Modus IP-Client bietet mir die Möglichkeit des Mesh-Repeater unter Heimnetz → Mesh → (Reiter) Mesh Einstellungen. Bei AVM ist egal, wer Mesh-Master ist. Folglich kann die 7590 Mesh Master bleiben. Wenn die 7590 auch DECT-Basis bleiben soll, dann würde ich den Telefon-Anbieter umziehen: In der 7590 die 7362 SL als Internet-Rufnummer hinterlegen und stattdessen in der 7362 SL Deine bisherige Internet-Rufnummer hinterlegen. Aber auch das ist optional.
 
Zuletzt bearbeitet:

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
5,857
Punkte für Reaktionen
239
Punkte
63
Nur ein Problem: Der Router muß bei AVM auch DHCP machen, weil DHCP im Client-Modus ausgeschaltet wird und die Einstellungen ausgeblendet werden. Doppeltes NAT willst Du ja sicherlich nicht haben.
 

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
241,023
Beiträge
2,156,187
Mitglieder
365,265
Neuestes Mitglied
garshasp
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Gehostet ab 10 Nutzer und selbst verwaltet im ersten Jahr kostenlos. Ohne Risiko testen!

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.