.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] 7390 int. Fax und FRITZ!Fax

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Dj-Freak, 23 Nov. 2011.

  1. Dj-Freak

    Dj-Freak Neuer User

    Registriert seit:
    1 März 2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin,

    also es geht sich darum mit der Fritz!Box 7390 Faxe zu senden und zu empfangen.

    Also es handelt sich um ISDN.

    Für einen Bekannten soll ich das einrichten und da ich am Wochenende wieder dort bin frage ich hier schonmal nach.

    Damals hatte ich nur den Faxempfang mit dem integriertem Faxgerät gemacht. - Funktioniert auch problemlos.

    Dann bat mich mein Bekannter darum, ob er auch Faxe über den PC senden kann - klar, geht mit Fritz Fax.

    Nun ich also Fritz!Fax drauf geschmissen alles eingestellt und versucht die faxe abzurufen, dann hatte er mir aber immer einen Fehler angezeigt. Ich weiß gerade aber leider nicht mehr welcher das genau war, ist scon zu lange er.

    Nun meine Frage: Muss ich dazu das Faxgerät der FritzBox ausschalten? Das ganze soll ja auch alles über die FritzBox laufen, da die Fritzbox mit dem ISDN und DSL verbunden ist.

    Also ich würde mich über Tipps, Links und Ratschläge die das Thema angehen sehr freuen, sodass ich das am Wochenende hinbekomme.

    Ggf kann ich den Fehler den er ausspuckt noch posten.


    Viele Grüße
     
  2. Pikachu

    Pikachu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2006
    Beiträge:
    2,349
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Land des Frankenweins
  3. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,
    nein, mußt du nicht!

    Schau in meine Signatur, arbeite das HowTo ab und stell den Controller (wenn über Festnetz-ISDN gesendet werden soll ) auf ISDN oder 1

    Nutze das Tool von Pikachu (siehe Howto oder Kompendium) um die F4B-Installation zu prüfen. Sollten Fehler auftreten, mach Screenshots von allen Einstellungsseiten des Tools und lad sie hoch.
     
  4. Dj-Freak

    Dj-Freak Neuer User

    Registriert seit:
    1 März 2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Alles klar, dann werde ich das am Wochenende mal in Angriff nehmen und mich dann bei euch melden.


    Danke und Gruß
     
  5. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    16,998
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    (allgemeiner Hinweis: da fehlerhafte Installation teilweise "langwierig" ist, solltest du evtl. teamviewer oder ähnliches mal auf den PC machen.)

    das Pik.-Tool (s Signatur - von doc bereits ja erw.) in jedem Fall einsetzen und die Einstellungen so anpassen wie die "Vorlagen-Pics".
    falls die capi2032 im falschen Ordner liegt, ändern und PC neu booten.
     
  6. Dj-Freak

    Dj-Freak Neuer User

    Registriert seit:
    1 März 2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich habe das jetzt alles soweit mit dem Pikachu-Toll eingetsellt und das Tutorial abgearbeitet.

    ich habe die Screenshots mit meinen "Bildern" verglichen und das stimmt soweit alles überein (bis hat die Einstellungen die variieren - zB ISDN, statt über Internet.)
    Nun zeigt er mir im Tool an beim CAPITest, dass "CapiToTCP nicht nicht supported wird.

    Mit dem Tool habe ich es schon öfters aktiviert. - Mit dem Telefon auch Box auch neugestartet.

    Bei TCP2Status, zeigt er mir in den drei unteren feldern auch nichts an. Kann da auch selbst nicht eintippen.

    Also wo liegt nun das Problm?

    PS

    Wenn ich den Faxabruf starten möchte, läuft er ne Weile, sieht auch so aus dass er die Faxe abrufen will, dann kommt nach einer Zeit "ABGEBROCHEN".

    Gruß
     
  7. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,001
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    Von welchem Faxabrufserver möchtest du denn einen Faxabruf starten?
    Kannst du die Nummer mal hier posten, dann probiere ich es auch.
     
  8. Dj-Freak

    Dj-Freak Neuer User

    Registriert seit:
    1 März 2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also das ist die "Standardnummer" die 030 39976299 - oder muss das eine bestimme Nummer sein?

    Und weißt du ggf auch woran das mit dem CapiToTCP zusammenhängt? Weil das scheint ja auch ein probelm zu sein. geht ja auch darum Faxe versenden zu können - deswegen FritzFAx der Abruf/Emfpang funktioniert ja auch auf der fritzbox selber.

    Gruß
     
  9. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    16,998
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    030 39976299 = ist doch eine normale Fax-Nummer von AVM - Faxabruf geht glaub nicht.
    Des weiteren stellt sich die Frage, für was und wann du den Fax-Abruf einsetzen möchtest.

    stell doch bitte mal die Bilder vom Pi.-Tool hier ein.
     
  10. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    5,003
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    48
    Vermutlich meint Dj-Freak mit dem Begriff "Faxabruf" die Übertragung der Faxe auf den PC, die sich noch auf dem USB-Stick an der Fritz!Box befinden.
    Dazu möchte er wohl die Fritz!Fax-Software verwenden.

    Joe
     
  11. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    16,998
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    ah ok - könnte sein
    aber das funktioniert nicht, da das (Box) "interne Fax" nur Empfang (Speichern+Weiterleitung) kann - soviel ich weiß ist es kein Fax-Abruf-Server.

    wenn Joe_57's Vermutung stimmt, könnte man die Tools (manuell/Script) aus dem Forum nehmen, um es in die Fritz!Box Datenbank einzutragen und somit in der Fax-Software Oberfläche zu haben.
     
  12. Dj-Freak

    Dj-Freak Neuer User

    Registriert seit:
    1 März 2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Oh. Okay, ich dachte Fax-Empfang und Abruf wäre das Gleiche.

    Also es geht ja schon, dass man mit FritzFax die Faxe empfangen und senden kann, oder? Also zur Zeit werden die Faxe ja in der Box empfangen. So wichtig ist jetzt auf jeden Fall Faxe mit dem PC versenden zu können. Und wegen der Übersicht wäre es halt sinnvoll, dass dann alles mit dem Programm abläuft. (Geht doch eigentlich auch, dafür wurde die Software doch gemacht hab ich auch so schon öfters gesehen, dass es ging, nur noch nie selbst eingerichtet.


    Da ich nun wieder zu Hause bin, kann ich zZ keine Bilder posten. - Ich denke ich kann die Tage mal mit Teamviewer schauen.

    Gruß
     
  13. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    16,998
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    #13 informerex, 28 Nov. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 28 Nov. 2011
    du musst unterscheide zwischen der Software und dem internen Fax-Empfang.

    das interne Fax kann Faxe empfangen, in PDF konvertieren, speichern und pushen per Mail.
    bei der Nutzung der Software ist es zwingend notwendig, dass der PC und das Programm im Hintergrund läuft - sprich 24h.
    daher wird von vielen Usern eine Kombination aus beidem verwendet, nämlich Empfang über internes Fax und Versand über Software, die man somit nur bei Bedarf/Versand startet.
    wie oe kann man mit div. Tools die Faxe vom internen Fax, in die Software-Datenbank schreiben.
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=241441

    ob man das nunmehr benötigt muss aber jeder selbst entscheiden.

    du solltest jedoch erstmal schauen dass die Software fehlerfrei läuft.
     
  14. Dj-Freak

    Dj-Freak Neuer User

    Registriert seit:
    1 März 2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Alles klar. Ja das hatte ich auch vor, wichtig ist auf jeden Fall, dass auch ser Versand fuktioniert.

    Aber wie oben bereits geschrieben bekomme ich da immer die Meldung CapiToTcp is nt supported.


    Ich werde nachher versuchen Screenshots zu posten.