7390: Vorschau auf die offizielle Firmware // Version 84.04.85-18145 vom 24.08.2010

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

_WoMaNiZeR_

Neuer User
Mitglied seit
21 Aug 2010
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
egal ^^
naja, da muss ja auch nicht so viel stehen ;)
 

Revi

Neuer User
Mitglied seit
12 Aug 2010
Beiträge
121
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ist der DSL-Treiber nicht derselbe wie bei der voherigen Version?
 
C

colonia27

Guest
@Revi
Man hätte auch einfach kurz die Eingangsposts beider Threads vergleichen können
 

saber2003

Mitglied
Mitglied seit
16 Feb 2008
Beiträge
208
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Update verlief ohne Probelme. Spektrum sieht wie auch in den letzten Labors sehr gut aus.
 

Revi

Neuer User
Mitglied seit
12 Aug 2010
Beiträge
121
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Download endlich wieder auf 10000kbit/s.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fritz Funker

Mitglied
Mitglied seit
12 Sep 2008
Beiträge
200
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Firmwareupdate funktioniert nicht. Drei Versuche, es bleibt bei der Version 84.04.85-18101. Der Updateprozess endet unter einer Minute mit einem Neustart und alles bleibt beim alten. Wenigstens keine rote Lampe. :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
3

3949354

Guest
@ F-F
Was meinst Du? Wird keine neue Versiuon angezeigt, oder klappt das Einspielen nicht?

Mach' mal 'nen POR (Alle(!!) Kabel für 10-15 Minuten von der Box), dann wieder hochfahren und noch einmal versuchen.
 

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
4,129
Punkte für Reaktionen
477
Punkte
83
Seltsam - hatte keine Probleme. Lediglich das Update der MT-Fs schien länger zu dauern, als gewöhnlich. Normalerweise ist die Prüfung nach einer neuen Version schneller abgeschlossen.

Ansonsten macht sich der DSL-Treiber gut an meinem Anschluss - ein bisher anfangs des Spektrums vorhandenes "Tal" ist nun raus und flach wie 'ne Flunder :)
 
C

colonia27

Guest
@F-F
Dann wart halt bis sie auch auf den Labor-Seiten online ist.
Vielleicht ist auch genau das gerade der Grund, daß AVM die Seite auf die neue anpasst.
Ansonsten gibts noch unzählige andere Gründe dafür, daß es nicht funkttioniert.

@Daniel
-18101 ausgelassen? War nämlich der selbe DSL-Treiber
 

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
4,129
Punkte für Reaktionen
477
Punkte
83
@colonia

Ausgelassen nicht, aber ich glaube, das "Tal" war da noch drinnen - kann mich aber auch täuschen. Leider momentan wenig Zeit (sieht man an meinem Blog) und viele offene Baustellen.
 

Fritz Funker

Mitglied
Mitglied seit
12 Sep 2008
Beiträge
200
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
@3949354
Onlineupdate, die grüne Info-Led blinkt, nach 1 Minute Neustart, keine Versionsänderung.
OK, mache ich gleich mit dem POR und berichte...
 
Zuletzt bearbeitet:
I

IPSchorsch

Guest
Firmwareupdate funktioniert nicht. Drei Versuche, es bleibt bei der Version 84.04.85-18101. Der Updateprozess endet unter einer Minute mit einem Neustart und alles bleibt beim alten. Wenigstens keine rote Lampe. :rolleyes:

Genau das gleiche Problem hatte ich auch, sogar schon mit der Version 18101, die ich nicht über die 18078 installieren konnte. Nun mit der 18145 wieder. Erst nach einem Recover (was erst beim zweiten mal funktionierte), einspielen der 17976 und anschließendem POR hat es funktioniert. Das war das bisher aufwändigste Einspielen einer Firmware.
 

saber2003

Mitglied
Mitglied seit
16 Feb 2008
Beiträge
208
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hatte gerade einen neustart der Box. War nur mit meinem HD2 drin ein paar Android Apps saugen und mit dem Notebook....

Weder IPTV oder sonstiges war noch am laufen, mal im Auge behalten.
 

Fritz Funker

Mitglied
Mitglied seit
12 Sep 2008
Beiträge
200
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Update war erfolgreich, der POR hat wirklich geholfen, danke 3949354.

Jetzt ist die Box angekommen bei Firmware-Version 84.04.85-18145 :D

@IPSchorsch: Ich muß da unterscheiden zwischen Update über LAN von Datei auf Festplatte und Onlineupdate. Heute war mein erstes Onlineupdate, was ich sonst meide, aber die Version ist ja nicht herunterzuladen. Die 18101 ging bei mir auch nur über rote LED und recover.

FAX intern und Faxweiterleitung über mail funktionieren.
NAS-Zugriff auch.
 
Zuletzt bearbeitet:

persson6

Mitglied
Mitglied seit
6 Apr 2005
Beiträge
390
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Probleme bei Zugriff via SMB

So. Ich habe nun endlich herausfinden können, was das HIER beschriebene Fehlerbild bei mir verursacht. Der Reihe nach:

* Update von 18101 auf 18145 lief sauber durch.
* Auch mit der neuen Firmware konnte ich per SMB-Zugriff (\\fritz.nas) auf die Speicher zugreifen, auch nach einem Rechnerneustart.
* Nehme ich nun Änderungen im Bereich Heimnetz -> Speicher (NAS) vor (z.B. Deaktivierung des Mediaservers oder des freigegebenen Ordners) und klicke auf Übernehmen dann habe ich...
* KEINEN Zugriff mehr via SMB (\\fritz.nas) auf die Box! (Auch nicht nach Neustart ALLER Clients. Auch nicht nach Deaktivieren und Aktivieren von IPv6)
* Auch eine Rückkehr zu den vorigen Einstellungen bringt keine Besserung.
* Erst, nachdem ein Downgrade auf die 18101 durchgeführt wurde, kann via SMB (\\fritz.nas) wieder auf die Speicher zugegriffen werden.
* Bei der Firmware 18101 kann ich im Bereich Heimnetz -> Speicher (NAS) ändern, so viel ich will, der SMB-Zugriff bleibt erhalten.

Das Problem trat auf allen Clients auf (Win7 Home Premium, Vista Ultimate x86, XP Professional, Ubuntu 10.04, WD TV)

--> Daher meine Bitte: Kann das jemand ebenso nachstellen? Ich will einen Fehler meinerseits ausschließen, bevor ich eine Meldung absetze.
 

mnoo

Neuer User
Mitglied seit
14 Sep 2007
Beiträge
130
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

persson6

Mitglied
Mitglied seit
6 Apr 2005
Beiträge
390
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke, das reicht als Feedback! Also haben die ordentlich verschlimmbessert :rolleyes: Für mich seit laaaaaaaanger Zeit also mal eine "unbrauchbare" Labor, da ich zu häufig Änderungen im Bereich Speicher (NAS) vornehmen muss. Meldung geht asap raus!

Thanx!
 

ffb914

Neuer User
Mitglied seit
14 Aug 2010
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
So habe eben gerade auf die neue Labor upgedatet und wie immer schaft es meine Box nicht nach dem update wieder von alleine zu starten(boot schleife). Ich muss nach jedem update den Stecker ziehen, sobald die box dan wieder Strom hat funktioniert alles bestens. Also mach ich jetzt zum glaub ich 10ten mal ein Ticket bei AVM auf, obwohl es letzten 9mal auch nix gebracht hat.

gruß
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Statistik des Forums

Themen
239,919
Beiträge
2,135,922
Mitglieder
363,527
Neuestes Mitglied
theonlinebox
Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via