[Frage] 7490 für Glasfaseranschluss?

Master1

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Mrz 2007
Beiträge
1,179
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Guten Abend, ich soll künftig einen Glasfaseranschluss der "Deutsche Glasfaser" bekommen. Für meine Inhausverkabelung ist es von Vorteil die aktuelle Box weiterzubetreiben, stehe ich vor der Frage, ob meine 7490 weiter nutzen kann auch bei einem 1 Gig Anschluss.
In Zukunft (nach dem einen Testjahr) werde ich auf die 300er zurückgehen.
Eine Neuanschaffung einer 7590 wäre meine letzte Wahl da der Preis doch recht hoch ist und meine 7490 bisher brav ihren Dienst verrichtet.

Die Konfig: Anschluss --> Modem --> FB 7490

@PeterPawn : Danke für den Hinweis, habe mir da wohl die falsche Box angeschaut.

Text geändert, da eine falsche Annahme von meiner Seite aus vorlag.
 
Zuletzt bearbeitet:

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
6,512
Punkte für Reaktionen
653
Punkte
113
Nabend,

Die 7490 kann Problemlos an den ONT der dt. Glasfaser angeschlossen werden.

Die LAN-Ports geben 1GBit brutto her.

Von der dt. Glasfaser würdest Du wohl wenn dann eine 7590 erhalten, welche ebenfalls bei 1GBit an den LAN-Anschlüssen bzw an dessen WAN Port zur Verfügug steht
 

Master1

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Mrz 2007
Beiträge
1,179
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Das es möglich ist war mir soweit klar jedoch nicht ob es die Technik bei den möglichen Datenraten mitmacht oder ob es eher ungünstig ist aus welchen Gründen auch immer.
Die Drosselung auf 900Mbit scheint wohl Standard zu sein, wenn ich den Wissenslink richtig interpretiere.
Hat jemand Praxiserfahrung mit der von mir angedachten Konfig?
 

PeterPawn

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
14,594
Punkte für Reaktionen
1,507
Punkte
113
Da die Boxen ab 7490 keinen ISDN Port mehr haben
Wie kommst Du auf die Idee? Vielleicht machst Du ja mal bei AVM auf der Webseite einen Produktvergleich zwischen einer 7490 und einer 7590 (nicht die 7590ax) und achtest dabei speziell auf die Telefoniefeatures.

Allerdings würde man von DG wohl tatsächlich eine 7590ax V2 bekommen (https://www.deutsche-glasfaser.de/internet/router/) - und die hat dann wohl wirklich keinen ISDN-Port MEHR: https://www.teltarif.de/fritz-box-7590-ax-v2-avm-isdn/news/87120.html

Aber es GIBT eben die 7590 und auch die 7590ax (dann eben die "ursprüngliche" Variante ohne "V2" mit der Artikelnummer 20002929) auch noch mit ISDN-Port - und leistungsmäßig ist man mit einer 7590 bzw. auch einer 7590ax dann schon noch einen klaren Schritt weiter.
 

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
5,958
Punkte für Reaktionen
270
Punkte
83
Solche "Testjahre" boykottiere ich immer wenn möglich, und für den 300/150 Anschluß, den ich ebenfalls bestellt habe, würde eine 7490 locker reichen.
 

Master1

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Mrz 2007
Beiträge
1,179
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
@erik : da gebe ich dir voll und ganz recht. Jedoch habe ich nach einigen Gesprächen mit 1&1 und einigen Threads das Fazit ziehen müssen, dass ich um die DG stand, heute nicht umhinkomme um einen GF Anschluss zu bekommen und diesen nicht teuer bezahlen zu müssen.
 

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
5,958
Punkte für Reaktionen
270
Punkte
83
Ich habe auch den DG-Anschluß bestellt, aber auf das Testjahr verzichtet. Die haben aber inzwischen ihre Preise geändert, man bekommt bei der Bestellung des Gigabit-Anschlusses eine höhere Prämie. Das war zu dem Zeitpunkt meiner Bestellung aber noch nicht so.
Leider stockt es derzeit etwas bei den Bauarbeiten, nachdem anfangs sehr schnell und viel gebaut wurde. Ich vermute, dieses Jahr gibt es keinen Anschluß mehr.
 

unnerwechs

Neuer User
Mitglied seit
28 Feb 2021
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
ich "betreue" eine 7490 am EWE-LWL (noch), und das klappt. Modem im Keller, Lan-Kabel in's Office (LAN1 in der Fritz), und alles weitere wie immer mit dem (der!) "Alten Fritz" :)
 

B612

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
4,326
Punkte für Reaktionen
717
Punkte
113

unnerwechs

Neuer User
Mitglied seit
28 Feb 2021
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
ok, hatte den 1-Gig-Anschluss überlesen - wieviel 'Datendurchsatz' haben die Lan-Ports der 7490 noch gleich? Gefühlt weniger, spätestens beim Wlan wird aber Feierabend sein. Würde mich nicht stören, wenn Du das eine GB komplett brauchst, solltest Du mMn auch die Box erneuern.
 

B612

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
4,326
Punkte für Reaktionen
717
Punkte
113
  • Like
Reaktionen: unnerwechs

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
18,772
Punkte für Reaktionen
238
Punkte
63
Bei Heise haben sie im Jahr 2013 die 7490 mal getestet. Über IP routet sie problemlos 940 MBit/s in beide Richtungen, über PPPOE immerhin noch so 600. Da bei der DG kein PPPOE zum Einsatz kommt, kannst du sie also problemlos an einem GBit Anschluss einsetzen.

 
  • Like
Reaktionen: unnerwechs

FlyingToaster

Neuer User
Mitglied seit
31 Aug 2022
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
8

chrsto

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
1,271
Punkte für Reaktionen
173
Punkte
63
Ich habe einen MagentaZuhause XXL Tarif (PPPoE, 500/100 gebucht, ca. 550/110 werden erreicht) an dem eine 7490 ca. ein Jahr ohne Probleme lief. Davor war eine 4040 dran, die war etwas zu schwach. Die 7490 ist vor ca. einem Monat wg. defekt durch eine 7530AX ersetzt worden.
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
7,071
Punkte für Reaktionen
1,414
Punkte
113
Davor war eine 4040 dran, die war etwas zu schwach.
Aber bestimmt nicht beim NAT-/PPPoE-Durchsatz. Dass die 4040 dbzgl. schwächer wäre als eine 7490 diesbzgl. kann ich nicht glauben. Die 7530 (welche die gleiche CPU besitzt wie die 4040) ist jedenfalls deutlich performanter als die 7490 und AVM ist bei der 4040 auch in der Wissensdatenbank (klick) optimistischer als bei der 7490.
 
Zuletzt bearbeitet:

chrsto

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
1,271
Punkte für Reaktionen
173
Punkte
63
Danke für den Hinweis. Ich kann natürlich nicht ausschließen, dass die 4040 einen Defekt hatte. Gewechselt (4040->7490) habe ich ursprünglich, weil mit der 4040 kein automatisches Fallback auf LTE möglich war und die 7490 noch im Regal lag. Nach dem Tausch hatte ich die o.g. 550 Mbit/s down. Mit der 4040 knapp über 500.
 

B612

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
4,326
Punkte für Reaktionen
717
Punkte
113

B612

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
4,326
Punkte für Reaktionen
717
Punkte
113
Na so konkret wollte ich es nun auch wieder nicht ... :)
 

Zurzeit aktive Besucher

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
241,470
Beiträge
2,164,505
Mitglieder
365,969
Neuestes Mitglied
Fireandy65
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.