[Sammlung] 7530/7490 (+600er 1750er 450er) Motorola Handy kann sich nicht mehr per WLAN verbinden

schwimma

Neuer User
Mitglied seit
27 Mrz 2012
Beiträge
100
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
18
Ausgelöst aus: https://www.ip-phone-forum.de/threa...19-7-20-7-24-7-26.305790/page-97#post-2452115 by stoney

ich habe den Effekt, das 2 Motorola Handys an 2 verschieden Fritzboxen sich nicht mehr im Wlan anmelden können ( Trotz netzwerkrücksetzung am Handy, Löschen des wlanprofils, Löschen des Gerätes in der Fritzbox u.v.m.

Effekt, er will verbinden, kommt ganz kurz zu ip adresse abrufen und geht dann zurück auf gespeichert ( ohne jedoch zu verbinden) In des Gastnetzt der entspr. Fritze kommt er aber sofort rein. (auch probiert ohne Verschlüsselung und macfilter usw. hilft alles nix)

Komplett Rücksetzen des Motorolas hat für 2 Tage geholfen

diverse Samsungs und Huaweis haben das Problem nie an denselben Boxen (G5 Android 8.1 und One Macro Android 10 sind die Problemfälle..kann natürlich Zufall sein)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
6,116
Punkte für Reaktionen
580
Punkte
113
Dein Post scheint hier wohl falsch platziert zu sein, hier geht es um die im Titel genannten Repeater (incl Versionen) und nicht um ein F!B-Modell (da drängt sich die Frage auf, welches Modell mit welcher FW zum Einsatz kommt -> gehört dann eben in diesen Thread) [ich werde diese Posts dann passend verschieben, sobald die Box incl FW bekannt ist]

Sind die Geräte auch im Heimnetz(WLAN) zu diesem Zeitpunkt bekannt und haben diese eine feste IP oder Portfreigaben eingerichtet?

Verwenden die Smartphones "RandomMAC" als Sicherheitsfeature?
 
  • Like
Reaktionen: Karl.

schwimma

Neuer User
Mitglied seit
27 Mrz 2012
Beiträge
100
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
18
Vollzitat von darüber gemäß Boardregeln entfernt by stoney
sorry..ja ist hier falsch. Ja, sind im Netz bekannt, weil es ja bis zu einem bestimmten Zeitpunkt funktionierte.Keine Portweiterleitung kein Randommac

Ist mindestens seit der 7.21 so bei einer 7530 und einer 7490 ( + 600er, 1750er und 450er)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
6,116
Punkte für Reaktionen
580
Punkte
113
Vielleicht teilst Du noch den/die Typ(en) der Motorolageräte (und ggf. Softwarestand) mit, sodass man nachvollziehen könnte, ob durch das FRITZ!Update etwas geändert/eingeführt wurde, mit welchem die Geräte jetzt so erst mal nicht klar kommen (WPA3, PMF,....)
 

Karl.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
1,515
Punkte für Reaktionen
220
Punkte
63
Manche alten Geräte brauchen nen WPA+WPA2 Modus, obwohl sie WPA2 können, weil was nicht richtig implementiert ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
5,640
Punkte für Reaktionen
1,107
Punkte
113
Ich selbst hatte und habe schon etliche Motorolas. Bei Android-Devices angefangen mit dem G2. Und aktuell habe ich in meinem engeren Umfeld zwei G5 (allerdings mit LOS), zwei G7 und drei Ones, die allesamt an Fritzboxen im WPA2 only oder WPA2+WPA3 Modus laufen (7272, 7430, 7520/7530, 7580 und 7590). Probleme sind bisher keine bekannt.
 

Statistik des Forums

Themen
240,004
Beiträge
2,137,429
Mitglieder
363,663
Neuestes Mitglied
sergo89
Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via