.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Problem] 7570 in Rebootschleife und nicht zu erreichen

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von Jon Snow, 25 Dez. 2011.

  1. Jon Snow

    Jon Snow Neuer User

    Registriert seit:
    25 Dez. 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hoffe hier kann mir jemand helfen , ein paar Worte vorweg:

    FritzBox 7570 WLAN über ein Forum erstanden, diese lief bis gestern ohne Probleme (ca. 1 Woche nun). Gestern abend war dann das WLAN sehr sehr langsam, mein Windows 7 Rechner über Netzwerkkabel war völlig normal von der Geschwindigkeit.

    Ich habe dann einen Software-Reset über die Weboberfläche durchgeführt und seit dem befindet sich das Gerät in einer Reebotschleife, sprich kurzfristig geht sogar das Internet, aber dann kommt es wieder zum Reboot, das Web-Menu ist NICHT mehr erreichbar. Firmware sollte laut Verkäufer die aktuellste gewesen sein, Nummer ist mir aber nicht bekannt.

    Folgendes habe ich probiert:
    -Sämtlich mir bekannten (Google Ahoi) Notfall-Ips mit Festzuweisung von IPs/DNS
    -Versuch das über diesen Telefon-Code zu den Werkeinstellungen zu bringen

    Jetzt gehen mir massiv die Ideen aus und bevor ich zu Tools wie ruKernelTool greife (wo ich mich auch erst komplett schlau machen muss) wäre ich für jeden Hinweis dankbar.

    Habe heute morgen meine spW722 erstmal wieder angeschlossen damit ich prinzipiell wieder Online bin.
     
  2. 3949354

    3949354 Guest

    Hallo,
    Nimm das ruKT, es ist sehr einfach.
     
  3. Jon Snow

    Jon Snow Neuer User

    Registriert seit:
    25 Dez. 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Muss ich gleich eine passende Firmware drauf machen, wenn ja welche? (Bin t-online)
    Oder komme ich damit auch einfach die FritzBox auf Werkseinstellung?
     
  4. 3949354

    3949354 Guest

    Hallo,
    Ob Du sie auf WE bekommst, vermag ich nicht zu sagen.. Aber es werden verschiedene FW und auf der Seite des Programmierers verschiedene Tipps und Hilfen angeboten (FAQs ...)
     
  5. Jon Snow

    Jon Snow Neuer User

    Registriert seit:
    25 Dez. 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok, Danke dann werde ich mein Glück morgen versuchen und dann hier berichten :)
     
  6. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    21,999
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    Nimm die aktuelle finale 75.04.91_AnnexA+B aus dem ruKernelTool. Bei den Upload-Parametern solltest du "Clear MTD 3+4" anhaken, dann wird die Box beim Flashen auf Werkseinstellung zurück gesetzt. Nachdem du die Box neu geflasht hast, in der Fritzbox mit dem Assistenten alle Rufnummern neu einrichten, damit die Rufnummernanzeige richtig ist.
     
  7. Jon Snow

    Jon Snow Neuer User

    Registriert seit:
    25 Dez. 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok, das hilft mir sehr weiter, muss jetzt leider doch bis nächste Woche mit der Aktion warten, aber gebe hier auf alle Fälle Feedback, Danke euch Beiden.
     
  8. Jon Snow

    Jon Snow Neuer User

    Registriert seit:
    25 Dez. 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie empfohlen habe ich die Box mit der "finale 75.04.91_AnnexA+B" aus dem ruKernelTool geflashed und musste dann halt die Eingaben neu machen. Seit dem schnurrt die Fritz wieder, DANKE für die Hilfe hier :)