[Gelöst] 7590 mit Dect Repeater 7490 oder 7270. LAN oder WLAN Verbindung erforderlich?

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,982
Punkte für Reaktionen
146
Punkte
63
Um das mal klar zu stellen:
Dass nicht der Router, sondern eine andere Fritzbox als IP-Client den zentralen DECT-AP im Haus bereit stellt, ging eigentlich schon immer. Das hat nichts mit Mesh zu tun, mit Mesh wurde es nur wesentlich einfacher/komfortabler, das zu konfigurieren.

Der Router baut weiterhin die SIP-Verbindungen (Eigene Rufnummern) zu den externen SIP-Providern auf und spielt intern selbst SIP-Provider für diese Nummern. Aus Sicht des Routers ist so ein IP-Client auch nur ein normaler SIP-Client (IP-Telefon), der wiederum die DECT-Telefone anbindet.

So betreibe ich das nun schon seit langer Zeit zuverlässig und stabil. Bei mir ist sogar WLAN und DECT am Router direkt komplett aus, da das an dessen Aufstellort absolut keinen Sinn macht (s. Signatur)
 
Zuletzt bearbeitet:

B.Stromberg

Mitglied
Mitglied seit
27 Jan 2009
Beiträge
424
Punkte für Reaktionen
17
Punkte
18
Gut, um nun mal zusammenzufassen:

Ich lasse die Rufnummern in der 7590 im Keller bestehen. Verbinde die 7490 via LAN mit der 7590.
In der Master 7590 kann ich nun sowohl WLAN als auch DECT deaktivieren.
Die DECT Telefone verbinden sich dann automatisch über die 7490, oder dass ich diese neu anlernen muss?
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
6,828
Punkte für Reaktionen
1,363
Punkte
113
Die DECT-Telefone müssen an der 7490 neu angemeldet werden.
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,596
Punkte für Reaktionen
230
Punkte
63
Die 7490 kann leider nicht als DECT-Repeater engestzt werden:
 

B.Stromberg

Mitglied
Mitglied seit
27 Jan 2009
Beiträge
424
Punkte für Reaktionen
17
Punkte
18
Oh Mann, das wird ja immer komplizierter...
Fax würde ich gern weiterhin in der 7590 nutzen.....
 

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,982
Punkte für Reaktionen
146
Punkte
63
Die DECT Telefone verbinden sich dann automatisch über die 7490, oder dass ich diese neu anlernen muss?
Na ja, automatisch geht das nicht. Du musst deine Telefone schon an der 7490 anstatt an der 7590 oder bei beiden anmelden.
Aber danach kannst du deine Mobilteile zwischen beiden umschalten oder auch DECT auf der 7590 komplett deaktivieren. Mit DECT-Repeating hat das nichts zu tun.
Und klar, FAX kannst du auch weiterhin auf der 7590 nutzen.
 
Mitglied seit
19 Apr 2021
Beiträge
452
Punkte für Reaktionen
77
Punkte
28
Zuletzt bearbeitet:

B.Stromberg

Mitglied
Mitglied seit
27 Jan 2009
Beiträge
424
Punkte für Reaktionen
17
Punkte
18
Sooo, hätte das soweit, 7490 ist nun Mesh Repeater. Rufnummern wurden übertragen.
Eine Möglichkeit die DECT Telefone von der 7590 auf die 7490 zu übertragen / kopieren gibt es nicht, oder?
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
6,461
Punkte für Reaktionen
642
Punkte
113
Nein, die DECT Geräte müssen ihre Basis ja irgendwie eindeutig identifizieren, daher musst Du diese mindestens ein mal noch pro Telefon die DECT Taste an der F!Box gedrückt halten und am MT den Anmeldemodus starten...

... und dann musst Du den MTs noch die passenden Rufnummern zuweisen.
 
Mitglied seit
19 Apr 2021
Beiträge
452
Punkte für Reaktionen
77
Punkte
28

B.Stromberg

Mitglied
Mitglied seit
27 Jan 2009
Beiträge
424
Punkte für Reaktionen
17
Punkte
18
Ok, das hat soweit funktioniert...

Nun ist aber bei dem Mesh Repeater (7490) das Wlan eingeschaltet...
Über die Weboberfläche der 7490 kann ich dies nicht deaktivieren.
Im Mesh Master (7590) habe ich diese Option auch nicht gefunden.

Wie deaktiviere ich das Wlan der 7490?
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
6,461
Punkte für Reaktionen
642
Punkte
113

1 WLAN-Funknetz aktivieren​

Führen Sie diese Maßnahme nur durch, wenn die WLAN-LED der FRITZ!Box nicht leuchtet:
  1. Drücken Sie kurz auf die WLAN-Taste der FRITZ!Box, um das WLAN-Funknetz zu aktivieren. Falls Sie die Tastensperre in der FRITZ!Box aktiviert haben:
    1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "WLAN".
    2. Klicken Sie im Menü "WLAN" auf "Funknetz".
    3. Aktivieren Sie das WLAN-Funknetz.
    4. Klicken Sie zum Speichern der Einstellungen auf "Übernehmen".

hier eben das Gegenteil machen, Du sag mal, willst Du uns auf's Korn nehmen?

Siehe Anhang, bei Dir musst Du halt 2,4 und 5 GHz den Haken raus nehmen.
 

Anhänge

  • wlan-ausschalten.JPG
    wlan-ausschalten.JPG
    54 KB · Aufrufe: 5

B.Stromberg

Mitglied
Mitglied seit
27 Jan 2009
Beiträge
424
Punkte für Reaktionen
17
Punkte
18
Ähm...
Das ist beim Repeater (7490) ausgegraut.

Hmmmm.... Über die Taste ging es nun zu deaktivieren :)
Hatte ich vorhin ausprobiert, da hatte die 7490 nicht auf den Tastendruck reagiert, bzw. die LED bei WLAN ging nicht aus....
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
6,461
Punkte für Reaktionen
642
Punkte
113
da hatte die 7490 nicht auf den Tastendruck reagiert, bzw. die LED bei WLAN ging nicht aus....
hat denn diese + evtl die Info oder DECT dafür ca 2 Minuten geblinkt? dann hast Du einfach zu lange drauf gedrückt.

Aber schön wenn es jetzt wohl nun alles so ist wie Du es wolltest.
 

B.Stromberg

Mitglied
Mitglied seit
27 Jan 2009
Beiträge
424
Punkte für Reaktionen
17
Punkte
18
Ja, sieht tatsächlich so aus, als würde alles klappen :)
Nochmal ein herzliches Danke hier in die Runde!

Jetzt wäre es nur schön, wenn die 7490 noch einmal eine aktuelle Firmware bekäme.
Die Ansage der Rufnummer über das Telefon fand ich sehr interessant mit der aktuellen 7590 Labor.
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
6,461
Punkte für Reaktionen
642
Punkte
113
sorry aber ich zitiere mich mal selbst
Du sag mal, willst Du uns auf's Korn nehmen?


FRITZ!Box 7490 - InHaus 07.39 Move 21 - Sammelthema

Auch wenn aktuell keine Labor, Inhouse ist vorhanden, könntest Du ja testweise installieren (sichere aber deine aktuellen Einstellungen der 7490 sonst fängst Du wieder von vorne ab, wobei Du dann ja nicht mehr unsere Hilfe brauchst) demnach wird sicher das neue Release für die 7490 erscheinen und evtl. kommt ja doch noch eine offizielle Labor für dieses Modell.
 
  • Like
Reaktionen: B.Stromberg

B.Stromberg

Mitglied
Mitglied seit
27 Jan 2009
Beiträge
424
Punkte für Reaktionen
17
Punkte
18
Hier im Übrigen noch einmal der Grund des Anstoßes in Bildern.

Vorher war meine 7590 im EG.
Aktuell im Keller, direkt neben dem Hauptanschluss der TK satte 40 Mbit mehr.
Hätte das auch NIE geglaubt, dass es an der Verkabelung liegen könnte...

DSL alt.jpg

DSL neu.jpg
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
6,461
Punkte für Reaktionen
642
Punkte
113
Wenn Deine [Frage] [Gelöst] oder [Erledigt] ist, kannst Du dies selbst im Titel ändern

-> Bearbeiten
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Gehostet ab 10 Nutzer und selbst verwaltet im ersten Jahr kostenlos. Ohne Risiko testen!

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.