[Problem] Abbrüche via DECT an Siemens Basisstation BS4

LB28

Neuer User
Mitglied seit
4 Nov 2019
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,

ich bin relativ neu im Bereich Unify Telefonie.
In meiner neuen Firma haben wir eine UNIFY X8 Opsenscape Telefonanlage vor knapp 6 Wochen bekommen.
Vorher gab es eine UNIFY Hipath 3800

Wir haben folgende Kostellation:

- ca 140 schnurlose Telefone (UNIFY SL5)
- 23 Siemens BS4 Basisstationen (Anbindung nicht via IP)


Seit dem wir umgestellt haben, haben wir das Problem, dass einige DECT Telefone folgende Probleme haben:
- beim Anrufen klingelt es (klar, die Anlage schickt das Signal raus), das Telefon nicht klingelt aber nicht
- wenn man versucht vom Telefon zu telefonieren, baut es keine Verbindung auf, obwohl es gute Signalstärke hat

Wirft man das Telefon mit samt der Nummer aus der Anlage, und registriert es neu, geht es für einen halben Tag

Wir haben dann noch weitere Basisstationen installiert, weil wir dachten, dass vielleicht nicht genügend Kanäle vorhanden sind. Brachte aber auch keine Lösung.
Die Logs der Basisstation verstehe ich auch noch nicht genau. Im Netz finde ich dazu auch keine Infos. (vielleicht bin ich auch nur zu blind =D )

Kann ich die Logs auch mal komplett resetten?
Das ich sehen kann, was aktuell passiert ist.

EInige Dinge sind mir klar, aber leider nicht alles.
Wenn mir jemand helfen könnte die Log zu interpretieren, den würde ich euch heute Abend in mein Gutenachtgebet mit aufnehmen =D
Vielen Dank!

Gruß
Volkmar
TimestampBasestation IDAccessTypeSW VersionHW VersionStateOverloadRestartsL1/L2 ErrorAbnormal ReleaseCalls per BSHopping ModeBHO Count OKBHO Count not OKIntra SLC HandoverInter SLC HandoverLost CallsSLMC OverloadLR RoamLR AsyncHDLC ErrorCMI Version
2019-11-04 09:34:030SLMUC 4-1-LBS400.01.ZU1114Port active000085Fast23620110038215902
2019-11-04 09:34:031SLMUC 4-2-LBS400.01.ZU1114Port active00000Fast6553565535000038215902
2019-11-04 09:34:032SLMUC 4-3-LBS400.01.ZU1114Port active000046Fast61714190038215902
2019-11-04 09:34:033SLMUC 4-4-LBS400.01.ZU1114Port active00000Fast6553565535000038215902
2019-11-04 09:34:034SLMUC 4-5-LBS400.01.ZU1114Port active00002Fast00600038215902
2019-11-04 09:34:035SLMUC 4-6-LBS400.01.ZU1114Port active000020Fast313100038215902
2019-11-04 09:34:036SLMUC 4-7-LBS400.01.ZU1114Port active00008Fast61400038215902
2019-11-04 09:34:037SLMUC 4-8-LBS400.01.ZU1114Port active2000131Fast18010000038215902
2019-11-04 09:34:038SLMUC 4-9-LBS400.01.ZU1114Port active00000Fast00000038215902
2019-11-04 09:34:039SLMUC 4-10-LBS400.01.ZU1114Port active0000215Fast3456320038215902
2019-11-04 09:34:0310SLMUC 4-11-LBS400.01.ZU1114Port active00000Fast6553565535000038215902
2019-11-04 09:34:0313SLMUC 4-14-LBS400.01.ZU1114Port active001034Fast1410340038215902
2019-11-04 09:34:0324SLMUC 5-1-LBS400.01.ZU1114Port active0041124Fast4259000002
2019-11-04 09:34:0326SLMUC 5-3-LBS400.01.ZU1114Port active00001Fast0080000002
2019-11-04 09:34:0328SLMUC 5-5-LBS400.01.ZU1114Port active000042Fast130195000002
2019-11-04 09:34:0329SLMUC 5-6-LBS400.01.ZU1114Port active000016Fast2061000002
2019-11-04 09:34:0330SLMUC 5-7-LBS400.01.ZU1114Port active000132Fast90140000002
2019-11-04 09:34:0331SLMUC 5-8-LBS400.01.ZU1114Port active000381Fast324228000002
2019-11-04 09:34:0332SLMUC 5-9-LBS400.01.ZU1114Port active000048Fast143223000002
2019-11-04 09:34:0333SLMUC 5-10-LBS400.01.ZU1114Port active00001Fast2021000002
2019-11-04 09:34:0335SLMUC 5-12-LBS400.01.ZU1114Port active00000Fast655356553500000002
2019-11-04 09:34:0336SLMUC 5-13-LBS400.01.ZU1114Port active00000Fast655356553500000002
2019-11-04 09:34:0337SLMUC 5-14-LBS400.01.ZU1114Port active0001269Fast1541319000002
 

xsatze

Neuer User
Mitglied seit
13 Mai 2009
Beiträge
41
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Mal als Info: Zwischen 2 SLMUC muss ein Steckplatz frei bleiben.
 

LB28

Neuer User
Mitglied seit
4 Nov 2019
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi,

vielen Dank für die Info
Aber, kannst Du sagen warum?
Wir haben pro Slot 16 Ports, dann kann/soll ich nur jeden zweiten nutzen?
 

xsatze

Neuer User
Mitglied seit
13 Mai 2009
Beiträge
41
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Aus thermischen Gründen.
Auf Steckplatz 10 darf eine SLMUC stecken.
D.h. wenn du 2 SLMUC hast kannst du eine z.B. auf 4 und die andere auf 10 Stecken, dann
bleibt ein Steckplatz frei.
 

LastRaven

Mitglied
Mitglied seit
3 Jul 2012
Beiträge
303
Punkte für Reaktionen
23
Punkte
18
Aus thermischen Gründen.
das ist nur ein Teil der Wahrheit. Prinzipiell gilt: je PCM-Abschnitt dürfen maximal 2 SLMUC stecken (sonst sind Blockaden möglich). Der Steckplatz rechts neben der SLMUC ist grunsätzlich frei zu halten (wegen der "thermischen Gründe", Ausnahme: Steckplatz 10 in der Grundbox oder 14 in der Erweiterungsbox ist möglich).
Es spielt dabei auch keine Rolle, wie viele Ports überhaupt genutzt werden.
 

schwester

Mitglied
Mitglied seit
22 Mrz 2011
Beiträge
278
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
18
Hallo,
warum lasst Ihr nicht Euren Betreuer der Anlage das Problem lösen?
Leider schreibst Du nicht, welche SW Version in der Anlage ist.
In der R6.2.0_029 gibt es einige Probleme. Lass Dir die Anlage auf > MR7_HF3 hochziehen (besser MR7_HF8).

Gruß S
 

LB28

Neuer User
Mitglied seit
4 Nov 2019
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi zusammen.

alles klar. Dann sollten wir mal die SLMUC umstecken. Vielen Dank für den Hinweis!

Der Softwarestand ist
Software
SW-Version:osbiz_v2_R7.0.1_005
UC Booster Card Version:osbiz_v2_R7.0.1_005

Ich bespreche das mal mit den Kollegen.

Zum Provider, die Antwortzeiten sind eher Katastrophal. Servicevertrag soll demnächst erst kommen, da warten wir seit geraumer Zeit drauf.
Lange Story.
Was wir außerdem haben ist, dass wenn wir eine Telefonnummer gelöscht haben, diese neu angelegt haben und die Lizenz vergeben, wird aus einer anderen Telefonnummer eine Lizenz gelöscht.
Wir haben geügend Restlizenzen vorhanden. Ende vom Lied ist, dass die nicht mehr nach draußen telefonieren können.
Der Fehler tritt fast jedes Mal auf, wenn man ein Telefon neu anlegt.


Wenn sich was ändert, bzw, was verbessert wurde, gebe ich Bescheid!
Danke!!
 

LB28

Neuer User
Mitglied seit
4 Nov 2019
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi, wie aktualsieren heute Nacht auf die Version osbiz_v2_R7.0.1_013, schauen wir mal, was das bringt.

Vielen Dank!

V
 

LB28

Neuer User
Mitglied seit
4 Nov 2019
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
So, das Update ist drin.
Nach dem Update, hatte wir auf einmal 11 Lizenzen mehr, und einige Telefone habe ihre Lizenzen verloren.
Ob die anderen Probleme behoben sind, weiß ich noch nicht. Gebe Bescheid.
Gruß
V
 

LB28

Neuer User
Mitglied seit
4 Nov 2019
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hiho zusammen,

kurzes Update.
Wir hatten heute einen Techniker von unserer Support Firma da.
Die Anlage lief seit Freitag letzter Woche ohne Probleme. Es trat kein Fehler mehr auf.
Heute, haben wir testweise schnurlose Telefone eingebunden und Lizenzen vergeben.
Auf einmal treten wieder Probleme auf. Auch, bzw. gerade bei dem Techniker, der den ganzen Tag nichts anderes als eine UNIFY Anlage macht.

  1. Schnurlose Telefone werden abgemeldet, und sind nicht mehr erreichbar
  2. Oftmals können dann, wenn die Telefonnummern neu angelegt wurden, die schnurlosen Telefone nicht sauber registriert werden. Es ging oftmals erst beim 2./3. Mal
  3. Lizenzen werden von bestehenden und konfigurierten Telefonen entfernt, oder/und auf leere Slots gesetzt
  4. Ein weiteres Phänomen, was heute passiert ist, dass alle Basisstationen von jetzt auf gleich AUS waren und wahrscheinlich neugestartet wurden. Laut der Logs konnte es nicht nachvollzogen werden
Wollte das nur als Update einwerfen, nicht um den Fehler zu finden. Es sei denn, jemand weiß, ja...das ist bekannt, dann mach das und das... =)

I will keep you informed =D
 

LB28

Neuer User
Mitglied seit
4 Nov 2019
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
So, nach langem Hin und Her, werden die SLC Baugruppen am Montag getauscht.
Laut unseres Systemhauses, haben wohl mehrere das Problem mit defekten Baugruppen.
Ich melde mich wieder...
Gruß
V
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,137
Beiträge
2,030,611
Mitglieder
351,504
Neuestes Mitglied
omalecki