.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

abgehende MSN verwalten

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von mag, 31 Mai 2005.

  1. mag

    mag Neuer User

    Registriert seit:
    20 Dez. 2004
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Technical Product & Service Design Manager
    Ort:
    Wuppertal, NRW, Germany
    hallo,
    ich habe folgendes problem:

    die FBF ist an ISDN und Internet-angeschlossen und bekommt sowohl mehrere ISDN-MSN als auch internet-telefonie nummern. normalerweise sind diese dann den nebenstellen zugewiesen und bestimmen mit welcher abgehenden rufnummer welcher verbindungsweg genommen wird.

    ist es nun irgendwie möglich, den benutzer auswählen zu lassen, mit welcher abgehenden rufnummer der anruf ausgeführt wird?
    sinn ist, in einer wg weiterhin die abrechnung anhand der msn/telefonnummern zu bekommen. dabei wird von den benutzern schonmal der apparat gewechselt, aber jeder hat "seine" MSN bzw. tel.nr. (und bei der vorhandenen tk-anlage lässt sich das eben durch voranstellen eines codes auswählen)

    könnte man so eine auswahl evtl. über die "*n#" codes erreichen?

    mfg.
    matthias
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Wenn du dir wenigstens die "wichtigen Themen" in den AVM-Foren durchgelesen hättest,
    dann hättest du auch diesen Beitrag gefunden.

    Oder was meinst du mit
    :?:
     
  3. mag

    mag Neuer User

    Registriert seit:
    20 Dez. 2004
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Technical Product & Service Design Manager
    Ort:
    Wuppertal, NRW, Germany
    danke, das scheint genau zu passen, ist halt ein bisschen versteckt -- ich hab nur analoge endgeräte:

    "(...)
    Die Auswahl von Festnetz oder VoIP wurde nun auch endlich erweitert!

    Statt bisher *11# und *12#
    - kann man nun mit *11X# die Abgangs-Festnetz-MSN,
    - kann man nun mit *12X# die Abgangs-VoIP-MSN festlegen.

    Wobei das X die jeweilige Position (von 1 bis 0 [0=10]) der MSN in der oben angegebenen Liste entspricht!
    (...)"

    mfg.
    matthias
     
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Oben hast du was von einer "vcorhandener TK-Anlage" an ISDN geschrieben.
    Das ist für die FBF ein ISDN-Endgerät. ;)

    Wenn du Endgeräte an den FON-Anschlüssen meinst , dann ist eher dieser "wichtige" Beitrag relevant. ;)