.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Problem] Abgehende Rufnummer immer gleich trotz ISDN

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von DCA, 6 Dez. 2011.

  1. DCA

    DCA Neuer User

    Registriert seit:
    6 Dez. 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moinsens,

    habe hier eine FB 7270 ohne gesonderte ISDN Analge an einer Alice-ISDN Leitung. Betrieben werden ein DECT direkt auf der Fritzbox, ein analoges Telefon in FON2 und ein Fax in Fon1. Ich habe drei MSN konfiguriert.

    Der Empfang aller drei Nummer klappt an den zugeordneten Geräten einwandfrei.

    Nur die abgehende Rufnummer ist immer gleich, obwohl ich hier in der FB anderes eingestellt habe.

    FW 54.05.05

    Werde aus dem, was ich im Internet finde, nicht schlau. Wie kann ich eine abgehende Rufnummer dem jeweiligen Endgerät zuordnen? Die angezegten Einträge in der FB unter "Telefoniegeräte" / Rufnummer ausgehend werden jedenfalls nicht herangezogen...

    Danke
     
  2. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,000
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    Wilkommen im Forum!
    Die abgehende Nummer muss eine gültige MSN von deinem Anschluss sein.
    Welche Nummer wird denn beim Angerufenen angezeigt?
    Hast du die MSN mit oder ohne Vorwahl in der Fritzbox eingetragen?
     
  3. DCA

    DCA Neuer User

    Registriert seit:
    6 Dez. 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke.
    Ich hab drei Rufnummer zugeteit bekommen. Funktionieren auch alle drei, weil sie ja wie ich schrub auf den Endgeräten korrekt ankommen.
    Nur abgehend wird immer die erste Rufnummer angezeigt.
    Die Nummern sind mit Vorwahl aber ohne die führende 0 eingetragen, also weil ich aus Hamburch (040) bin 401234578
     
  4. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,000
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    Dann trage mal die MSN korrekterweise ohne die Vorwahl ein, ohne die 40 für Hamburch, also nur 1234578.
     
  5. DCA

    DCA Neuer User

    Registriert seit:
    6 Dez. 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du erhälst hiermit einen Orden für füchsige Schläue und die ruhmvolle Ehre, mein ewiges Problem in nullkomma nix gelöst zu haben. Danke.

    Für die, die das mal später in der Suche finden und nachmachen:

    MSN unter Telefoniegeräte/Festnetz abändern und an Fritzbox neu anmelden genügt nicht, man muss auch noch die Nummern für abgehende Gespräche an den Telefoniegeräten neu eintragen. Sonst nimmt die FB per default die erste Rufnummer und man denkt "mist, hat nicht geklappt..."