.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Abgehende VoIP-Nr festlegen?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Thomas4000, 20 Juni 2005.

  1. Thomas4000

    Thomas4000 Neuer User

    Registriert seit:
    27 Mai 2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hi,
    ich verstehe nicht warum es da die zwei verschiedenen Prinzipien gibt:

    1. Die abgehende VoIP-Nr. kann ich nur in den Wahlregeln festlegen.
    2. Die abgehenden Festnetz-Nr. wird über die Zuweisung zur Anschlussbuchse (FON1/FON2) gemacht.

    Wieso diese verschiedenen Verfahren?
    Wieso kann man beim Erstellen einer Wahlregel "Festnetz" ohne Nr. auswählen, "Internet #####" aber nur mit Nr.??

    Ich habe ISDN, je ein analoges Gerät an FON1 und FON1, beide haben an- und abgehend feste/separate MSNs. Möchte den beiden Geräten jetzt auch feste an- und abgehende VoIP-Nr. einstellen...Wie geht das?

    (FritzBox Fon WLAN FW 08.03.65, 1und1.de, 4 VoIP-Nummern)

    TIA,
    Thomas
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Weil AVM davon ausgeht, dass man die FBF für VoIP-Telefonate benutzt
    und nur in Ausnahmefällen für Festnetz!

    Indem du die "Rufnummer der Nebenstelle" eine Internet-Rufnummer zuordnest,
    und die Festnetznummer als zusätzlich Rufnummer einstellst!

    Und vor allem solltest du hier erstmal ein wenig lesen,
    bzw. auch mal die Suche hier im Forum benutzen!

    Das, was du da fragst, sind grundsätzliche Dinge,
    die hier wirklich schon ziemlich oft diskutiert wurden,
    und zum großen Teil auch in den "wichtigen" Threads zu finden ist!

    Und vor allem mußt du dir darüber im Klaren sein, ob du
    - grundsätzlich lieber per VoIP, oder
    - grundsätzlich lieber per Festnetz
    rauswählen möchtest.

    Davon hängt nämlich eigentlich alles ab!
     
  3. Thomas4000

    Thomas4000 Neuer User

    Registriert seit:
    27 Mai 2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hi,
    danke für deine deutliche Antwort. Habe durchaus schon die SuFu genutzt aber nix direktes zum festlegen der abgehenden VoIP-MSN gefunden.

    Aber guxt da, da hast du ja selber was geschrieben (ganz zum Schluss):
    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=18276&highlight=clir

    Danke, das hab ich gemacht und das passt. Das mit der abgehenden VoIP MSN geht aber dadurch dennoch nicht.

    Szenario:
    An FON1 hängen meine Eltern mit ihrer Festnetz-MSN,
    an FON2 hänge ich mit meiner anderen Festnetz-MSN,
    das geht, eben auch abgehend werden die versch. MSN benutzt.

    Wie kann man das auf abgehnde VoIP-Gespräche übertragen?
    z.B. Wahlregel "Rufnummernbereich 02" "Verbindung Internet 12345"; da ist schon eine feste VoIP-MSN vorgegeben, unabhänging von FON1/FON2...leider...


    You know something??


    Hopefully,
    Thomas
     
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ja, habe geschrieben, dass es ein nettes Feature wäre.
    Allerdings empfinde ich das nicht als "notwendig"!


    Du hast es doch nicht verstanden!?

    Du brauchst keinerlei Wahlregel für "Internet"!
    Die "Rufnummer der Nebenstelle" soll eine Internetrufnummer sein.
    Vorzugsweise die bei einem Provider registrierte Festnetznummer!
    Als zusätzliche Rufnummer kommt dann die Festnetz-MSN.

    Und nun brauchst du also nur noch Wahlregeln für FESTNETZ,
    da alle anderen Anrufe ja eh über Internet laufen!
    Und für FESTNETZ wird dann auch automatisch die richtige,
    der Nebenstelle zugeordnete erste zusätzliche "Festnetz-MSN" benutzt!

    Jetzt verständlicher?

    Die FBF wurde für Internet-Telefonie entwickelt.
    Nicht als Festnetz-Telefonanlage! ;)
     
  5. Thomas4000

    Thomas4000 Neuer User

    Registriert seit:
    27 Mai 2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Richtig, habs ned verstanden...

    Das wars, jetzt habs ich kapiert. Und es läuft jetzt alles so wie ichs mir vorstelle.


    Also, Besten Dank für deine Mühe und Geduld! Hat mir sehr gut geholfen!


    Mfg
    TH
     
  6. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Na bitte, geht doch! ;)