.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Abstimmung: Sirrix PCI4S0 oder BN4S0 ?

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN Allgemein" wurde erstellt von thepontifex, 27 Apr. 2005.

  1. thepontifex

    thepontifex Neuer User

    Registriert seit:
    2 März 2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    stehe vor dem Geldausgeben und überlege welche von beiden Karten ich nehmen soll:

    Sirrix.PCI4S0
    [​IMG]
    oder
    BN4S0 :?:
    [​IMG]

    Zum Einsatz kommen soll die Karte in meinem Asterisk an einem Anlagenanschluss (2 NTBAs) um einen S0 Bus für einen hylafax Server zur Verfügung zu stellen.

    Was meint ihr? Erfahrungen?

    Gruss
    Frank
     
  2. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Fuer einen Anlagenanschluss mit lediglich 2 NTBA wuerde es IMO auch genuegen wenn Du zwei 1-Port HFC-S-Karten einsetzt. Oder liege ich da falsch?
     
  3. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    dann kaeme da aber auch noch der interne So fuer den hylafax-server dazu. Das waeren dann 3 Karten. Nicht jeder hat so viele Steckplaetze frei. :)
     
  4. thepontifex

    thepontifex Neuer User

    Registriert seit:
    2 März 2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ...hmm auch ne Überlegung mit den 3 Karten. Aber wi is das mit den IRQs? Hab doch schon oft hier im Forum gelesen das das Probleme gibt wenn man mehr als 1 passive Karte drin hat. Und wie is das mit der Performance wenn ich das mit den 2 HFC Karten mache? Is das dann genauso schnell wie wenn ich normal über ISDN telefonier oder hab ich dann Probleme mit Verzögerung, etc. ...?

    Sind "HFC-S Karten" das gleiche wie "HFC Karten"?


    Gruss
    PontI
     
  5. jui

    jui Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2004
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also mir gefällt die Sirrix ganz gut, würde sie aber gerne mal mit ner Karte von Junghanns direkt vergleichen. Bei der Sirrix wird derzeit sehr aktiv an den Treibern gefeilt und der direkte Kontakt gefällt mir sehr gut. Ausserdem is die native bridge sehr gut und auch die Konfigurationsmöglichkeiten der Karte sind klasse. Würde mich freuen im Forum noch weitere Sirrix-User zu sehen :)

    Gruß,

    Jui
     
  6. thepontifex

    thepontifex Neuer User

    Registriert seit:
    2 März 2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jetzt les ich schon wieder Junghans Karte.....

    Kann mal einer nen Link zu einer Junhans Karte posten ich find keine? Bin ich zu blöd google zu nutzen :?: :)

    Gruss
    PontI
     
  7. jui

    jui Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2004
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  8. thepontifex

    thepontifex Neuer User

    Registriert seit:
    2 März 2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    und da wären wir ja wieder bei meiner Ausgangsfrage :)

    Welche is denn nun die bessere Karte eure Meinung nach? Wer kennt Vorteile der einen oder der anderen?

    Und wie siehts aus mit der Reibungslosen Konfiguration? Mit welcher der beiden werden mich weniger Schwierigkeiten erwarten? Was meint ihr :?:

    Gruß
    PontI
     
  9. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schau Dir mal den florz-Patch an, mit dem ist solch ein Setup wesentlich unproblematischer. Wenns hart auf hart kommt, kann man mit einer kleinen Hardware-Modifikation die Karten untereinander synchronisieren, damit die vom originalen zaphfc her bekannten Synchronisationsprobleme nicht auftreten. Auf der florz-Seite ist auch erklaert, wie diese Probleme ueberhaupt zustande kommen.

    Du hast ein klein wenig mehr Latenz, aber die duerfte irgendwo im Bereich um 3-4ms liegen, schaetze ich. Sprich: nicht wahrnehmbar waehrend dem teflonieren.

    Ja, beides wird meistens synonym verwendet.
     
  10. thepontifex

    thepontifex Neuer User

    Registriert seit:
    2 März 2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hy

    hab ich das bei der Florz` Page richtig verstanden dass ich wenn ich die billigen HFC Karten nehme die dann mittels so einer Drahtbrücker synchronisieren muss?

    Oder is das in der Software gelöst?

    Gruss
    PontI
     
  11. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du musst nicht, aber Du kannst es machen, wenn Du Synchronisationsprobleme bekommst. Ich habe hier zwei Single-Port-Karten laufen, die nicht verdrahtet sind - laeuft bisher gut.
     
  12. thepontifex

    thepontifex Neuer User

    Registriert seit:
    2 März 2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ok also ich werd eine von den Beiden obigen Karten nehmen. Nur wie gesagt hab ich die Qual der Wahl :?

    Gibts denn sonst noch jemand der mir einen Tip geben kann welche ich nehmen soll, bzw auch wenn jemand denkt dass ich einen von denen 2 lieber nicht nehmen soll.


    Gruß
    PontI :D
     
  13. pluto70

    pluto70 Neuer User

    Registriert seit:
    5 Apr. 2005
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Paderborn
    Hi,

    wir setzen hier die BN4S0 ein (baugleich mit der Junghanskarte nur halt von Beronet).

    Wir setzen diese seit 4 Wochen produktiv ein, nach einigen kleineren Problemen die in der Bugliste von Beronet sehr zügig korrigiert wurden läuft alles wunderbar.

    Bin derzeit sehr zufrieden.

    Gruß,

    Sascha
     
  14. thepontifex

    thepontifex Neuer User

    Registriert seit:
    2 März 2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    also erstmal vielen Dank für die Antworten!!! Wie einige von euch aus anderen Anfragen meinerseits schon wissen ;-) habe ich mich für die Sirrix Karte entschieden.

    Kurzer Statusbericht:
    Ich habe die Karte direkt bei der Sirrix AG bestellt. Dies erledigte ich erst per telefonischer Nachfrage und danach schriftlich per Fax. Sehr netter Kontakt am Telefon, sehr gute Sprachqualität sodass ich gleich mal fragen musste ob das nicht zufälligerweise VoIP ist :).
    2 Tage später klingelte der UPS Mann und übergab mir die Karte *freu*
    Also Lieferung & Bestellung: 1a

    Als Zubehör gibt es die notwendigen Jumper ( 16 Stk.) sowie ein Anschreiben mit Url zu Treibern und Doku sowie ein Hardwareübersicht Blatt. Dieses beschreibt die Jumperkonfiguration auf der Karte und alle wichtigen Komponenten. Dieses ist auch auf der Hompage downloadbar.

    Karte habe ich sofort eingebaut und mit der Installation & Konfiguration begonnen. Da ich ein paar Problemchen hatte habe ich hier im Forum nachgefragt und sofort Antwort bekommen. Die Einbindung der Karte ist einfach, Beispielkonfigurationen und Forumsbeistand sei Dank :) Einfach die Treiber downloaden, kompilieren und die Channeldatei sirrix.conf erstellen und es funktioniert.

    Nach meiner Nachfrage hat sirrix auch nochmal eine Erklärung zum Thema: "Number - extensions - callerid" im voip-wiki veröffentlicht.
    Link: voip-wiki
    Auch direkte Anfragen an Forumsmitglied sirrix hier im Forum werden beantwortet.

    Alles in Allem bin ich mit meiner Wahl bis jetzt sehr zurfrieden und kann die Sirrix PCI4S0 empfehlen!

    Gruss
    Frank