.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Admin Oberfläche für * übers Web

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von agildev, 17 März 2005.

  1. agildev

    agildev Neuer User

    Registriert seit:
    17 März 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Ich habe einen Asterisk Server mit 2 Fritz ISDN Karten mit chan_capi unter Debian am laufen welcher auch recht brav funktioniert.

    Jetzt suche ich ein Webfrontend welches nach Möglichkeit "Endkundentauglich" ist; d.h. einfach SIP Acccounts anlegen, Dial Plans usw. möglichst simpel.

    Die Seite unter http://www.voip-info.org/wiki-Asterisk+GUI kenn ich und hab ich brav durchgearbeitet allerdings bis auf AMP keine wirklich brauchbare Software gefunden. Allerdings ist AMP nicht wirklich sauber programmiert und es würden wohl ziemliche Anpassungen von nöten sein bis das Teil in meiner Umgebung läuft.

    Daher meine Frage: Kennt jemand eine Software (ruhig kommerziell, solange leistebar (~300¤) ) die
    a) ungefähr den Leistungsumfang von AMP hat
    b) sauber programmiert ist (bzw. adaptierbar)?

    Vielen Dank!
    lg.
    Mike
     
  2. BueroByte

    BueroByte Neuer User

    Registriert seit:
    2 März 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    wie bieten ein GUI für Asterisk auf unserer WebSite: http://www.talima.de !
    Eine kostenlose Version gibt es auch. Diese sollte für deinen Server ausreichen :)!

    Bis dann...
     
  3. traxanos

    traxanos Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2004
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    sieht im ersten blick gut aus.
    features wie ZAP oder weitergabe mittels IAX an andere Asterisk sind leider nicht möglich oder?
     
  4. agildev

    agildev Neuer User

    Registriert seit:
    17 März 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für den Tipp. Eure SW kannte ich schon, ich wollte mir allerdings den Java Server auf der Telefonkiste sparen.

    Aber ich habs mir überlegt und werds einfach mal ausprobieren.

    lg. mike
     
  5. hohony

    hohony Neuer User

    Registriert seit:
    22 Apr. 2004
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Willich / Düsseldorf / N.J.
    Ich hab das Ding am Laufen gehabt. Ehrlich gesagt, ich persönlich war nicht sehr 'amused'.

    Neben der relativ aufwendigen und schwach dokumentierten Installation an sich empfinde ich Talima als Ressourcenfresser und irgendwie kommt es mir vor als würde man einen Panzer anwerfen, um einkaufen zu fahren :mrgreen:
    Nun gut, würde ich zur Not sogar noch hinnehmen, wenn ich den Großteil der Konfiguration und Administration automatisieren, zumindest vereinfachen/veranschaulichen könnte. Damit entstünde für mich und meine Anwender ein echter funktioneller Mehrwert.

    Den sehe ich bislang nicht. Dazu kommt, das bereits vorhandene .conf files nicht eingelesen werden,
    Talima also nur bei 'nackten' * greift. Selbst editierte conf-files werden von Talima rücksichtslos überschrieben. Also, unbedingt vorher alle .conf Dateien sichern, bevor unter Talima das erste Mal gespeichert wird.

    An sich ist da Projekt sehr lobenswert, denn die Oberfläche sieht sehr sauber und aufgeräumt aus. Grafik ersetzt jedoch nicht Funktion.
    Funktionell ist Talima z. Z. aus meiner Sicht kaum eine Alternative.

    Ich hoffe, daß man da konzeptionell noch mal drüber geht.
     
  6. BueroByte

    BueroByte Neuer User

    Registriert seit:
    2 März 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei Talima handelt es sich in der Tat nicht um ein PHP-Frontend für die
    Asterisk-Konfigurationsdateien.

    Talima ist zunächst einmal eine Java-Enterprise-Applikation, die z.B.
    Groupware-, CRM- oder Projekt-Management-Funktionen enthält. Da sie auch mit
    dem Tomcat funktioniert (und nicht etwa zwingend einen Application-Server wie
    JBoss benötigt) würde ich sie nicht als Panzer bezeichnen wollen. Ein
    Ultraleichtflugzeug stellt sie aber gegebenermaßen auch nicht dar.

    Talima/Connect-PBX ist ein Modul unserer Applikations-Suite, welche mit Hilfe
    von Asterisk Telekommunikations-Funktionen in die Business-Anwendungen
    integriert (einfaches Beispiel: zu einem eingehenden Anruf erscheinen
    automatisch die Kontakt-Informationen des Anrufers und können direkt
    bearbeitet werden).

    Wir haben uns entschlossen einen Teil dieser Funktionalität (eben
    Talima/Connect-PBX ohne Groupware-Funktionen wie Unified-Addressbook)
    auszulagern und kostenlos der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen. Wer es
    einsetzen möchte erhält Call-Manager-Funktionen (was PHP-basierte Projekte
    nicht bieten), muss allerdings auch damit leben, dass es sich um eine
    ausgewachsene Java-Enterprise-Anwendung handelt.

    Bis zur freien Version von Talima/Connect-PBX gab es keine Talima-Version, die
    direkt durch den Endkunden installiert wurde.

    Da wir nicht über unbegrenzte Ressourcen verfügen, haben wir uns entschlossen
    zunächst nur eine Installationsanleitung zu erstellen. Unserer Meinung nach
    ist die Installation von einem geübten Linux-Administrator auch durchaus zu
    bewältigen. Probleme gibt es zumeist, wenn einzelne Distributionen
    voneinander abweichen (also z.B. der Admin-Benutzer der MySQL-Datenbank ein
    anderer als 'root' ist).

    An einem Installations-Tool wird z.Z. gearbeitet.

    Dass es Ihnen mit Talima nicht gelänge "den Großteil der Konfiguration und
    Administration zu automatisieren, zumindest zu vereinfachen /
    veranschaulichen", kann ich nicht nachvollziehen. Gerade hier haben wir
    versucht nach Möglichkeit die technische Ebene von Asterisk zu verlassen und
    mehr die Sprache des Anwenders zu sprechen.

    Als Beispiel sei die Funktion "Virtueller Empfang" des Wählplans genannt. Über
    solche Funktionen wollen wir komplexe Einheiten der extension.conf über
    handliche Formulare einfach und intuitiv verwaltbar machen.

    In der Tat kann Talima keine Asterisk-Konfigurationsdateien einlesen. Dies
    liegt darin begründet, dass aus den Asterisk-Dateien nicht eindeutig die
    Datenbank-Objekte von Talima generiert werden können.

    Eventuell wird es später einmal ein Werkzeug geben, das den Administrator beim
    Import von Asterisk-Dateien unterstützt. Z.Z ist Talima aber hauptsächlich
    für den Neuaufsatz eines PBX-Servers vorgesehen.

    Natürlich freuen wir uns über jede Anregung. Vielleicht schildern
    Sie uns noch einmal etwas ausführlicher, welche Funktionalität sie in einer
    Software wie Talima/Connect-PBX umgesetzt sehen möchten.

    Bis dann...
     
  7. Engelbrecht

    Engelbrecht Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juli 2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    was für mich noch nicht ganz klar ist, ob Connect-PBX auch ZAP channels unterstützt. Bei externen Anschlüssen wird meist nur von ISDN gesprochen, meine ISDN Karte (quadBRI von Junghanns.net) wird aber per ZAP angesprochen. ZAP channels werde in der ganze Anleitung nicht erwähnt, jedoch findet man auf Seite 15 Zap in einem Screenshot.
    Weiß jemand ob Connect-PBX Zap kann oder nicht?