.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

admin-Paßwort für Web-Interface vergessen

Dieses Thema im Forum "Andere VoIP-Hardware" wurde erstellt von mikewarer, 3 Jan. 2006.

  1. mikewarer

    mikewarer Neuer User

    Registriert seit:
    28 März 2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    verdamnich ,

    vor lauter basteln hab ich Trottel nun mein admin-Paßwort für den Web-Zugang vergessen :-(. Als user komme ich noch drauf.
    Gibt es eine Möglichkeit, das F1000 per telefonmenu auf factory-settings zurück zu setzten, damit das paßwort wieder "psw" ist, oder kann ist anders wieder zu meinem Paßwort oder nem Neuen kommen???

    gruss

    michael
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    #2 betateilchen, 3 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 17 Jan. 2006
    Keine Chance auf Factory Reset per Telefonmenü. Die einzige Möglichkeit einen Factory-Reset durchzuführen, ist über das Webmenü - für dessen Zugang man das Admin-Passwort braucht.

    Im Moment hast Du also sehr schlechte Karten. Du kannst nur mal probieren, ob Du eine Firmware-Version 3.10 aufspielen kannst, die das Webmenü noch gar nicht hatte. Aber viel Hoffnung mache ich Dir da nicht.
     
  3. mikewarer

    mikewarer Neuer User

    Registriert seit:
    28 März 2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe mal ein wenig gegoogelt und bin da auf "ATE state" gestoßen. Scheint so eine Art geheimes Menü zu sein, um das viel Geheimniskrämerei getrieben wird. Damit soll ein ATE reset möglich sein, so etwa wie eine factory reset - also genau was ich brauche. Finde aber nirgendwo einen Hinweis, wie ich dieses Menü aufrufe. Any idea???

    gruss

    michael
     
  4. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Das ist kein geheimes Menü.

    - Telefon ausschalten (rote Hörertaste)
    - Tasten 1, 9 und die rote Hörertaste gleichzeitig für ca. 3 Sekunden drücken

    aber ab hier handelst Du auf eigenes Risiko und verspielst evtl. grade Deinen Garantieanspruch
     
  5. ExQuo

    ExQuo Neuer User

    Registriert seit:
    3 Jan. 2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Rentner de luxe
    Ort:
    Roermond/NL
    Aus dem Support von Sipgate:

    1) Schalten Sie das Telefon aus(rote Taste).

    2) Drücken sie gleichzeitig die Tasten 1 & 9 und roter Hörer für ca. 3 Sekunden.

    Dies bringt Sie zum Menü 'ATE state'

    3) Warten Sie auf das Eingabefeld 'Fuc No:'

    4) Geben Sie die 37 ein und drücken die grüne Taste.

    5) Warten Sie bis im Display 'Success' steht und drücken die rote
    Taste.

    6) Geben Sie nun die 38 ein und drücken anschließend die grüne Taste gefolgt von der roten Taste.

    7) Geben Sie nun 41 ein und drücken die grüne Taste gefolgt von der roten Taste.

    Nun ist das F1000 im Auslieferungszustand.

    Anmerkung: Hat bei mir aber nicht funktioniert, das Handy ließ sich so nicht einschalten.
     
  6. ExQuo

    ExQuo Neuer User

    Registriert seit:
    3 Jan. 2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Rentner de luxe
    Ort:
    Roermond/NL
    ... und wenn das Teil schon platt und nicht mehr zu reanimieren ist, wäre da noch folgender Tip: Das wasser- und luftdicht verpackte (Tiefkühlbeutel) Handy für drei Tage oder so (Erfahrungswerte liegen keine vor) in die Tiefkühltruhe (Temperaturen vorzugsweise bei Minus-Graden; Erfahrungswerte ...) legen. Nach Auftauen des Teiles sollte dieses wie gerade beim Produkthersteller vom Fließband gerollt sein. Handy-Diebe sollen so angeblich PUK und andere Zugangsdaten zuverlässig gecrackt/ausgeschaltet haben.
    Mein Gott, was ich für Leute kenne ...
    Bekomm' ich jetzt ein Fleiß-Kärtchen?
     
  7. mikewarer

    mikewarer Neuer User

    Registriert seit:
    28 März 2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @betateilchen und @ExQuo
    Hallo,
    danke für die Mitteilung.
    Geht leider bei mir nicht :-(. Da kann ich so lange oder so kurz drücken wie ich will, da rührt sich nichts am F1000. Hab wohl eines erwischt, das nicht mit diesem ATE-Menü ausgestattet ist. Nun ja, es besteht die Hoffnung, dass UTStarcom bei der nächsten Firmware reagiert und das einbaut. Es ist schließlich egal, ob das nun über das Web-Interface, oder über das Telefonmenü durchzuführen ist, die Funktion des factory-reset an sich ist ja in der Firmware vorhanden.
    Nach einer durchgegoogelten Nacht bin ich mir nun auch sicher, daß ich mein Paßwort nicht vergessen habe. Es ist aber 10 Zeichen lang und da gibt es Probleme. Anscheinend funktionieren max. 8 Zeichen, ansonsten ist der Web-Zugang hinüber. UTSTarcom scheint das auch erkannt zu haben - daher meine Hoffnung auf das nächste Update.
    Das mit der Tiefkühltruhe überlege ich mir mal - ist ja der Hammer :).

    gruss
    michael
     
  8. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    #8 betateilchen, 4 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 4 Jan. 2006
    Bei neueren Geräten ist das ATE Menü aus Sicherheitsgründen komplett deaktiviert, sodaß dieser Weg nicht mehr zur Verfügung steht.
     
  9. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Im Laufe der nächsten Woche soll es eine neue Firmware geben, die das Paßwort-Problem mit den langen Paßwörten lösen soll. Also merke Dir Dein Paßwort bis dahin und dann wirst Du das Problem auch lösen können.
     
  10. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    @mikewarer

    Würdest Du mir Dein F1000 zuschicken ? Ich kann Dein Paßwort Problem beheben.
     
  11. mikewarer

    mikewarer Neuer User

    Registriert seit:
    28 März 2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #11 mikewarer, 5 Jan. 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17 Jan. 2006
    @betateilchen
    Moin, moin,
    aber klar doch :). Da hast du also irgendetwas "geheimes" ausgegraben ;-). Einfach die Anschrift bekannt geben --> meine EMail ist: entfernt, und kurz darauf hast du mein Telefon.
    Danke, fühle dich umarmt :) :).

    gruss
    michael
     
  12. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    email ist unterwegs :D
     
  13. ExQuo

    ExQuo Neuer User

    Registriert seit:
    3 Jan. 2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Rentner de luxe
    Ort:
    Roermond/NL
    ... pschschtscht ...
    ... er wird es vermutlich seinem Dobermann zum "Stöckchen-Spielen" geben ...
     
  14. mikewarer

    mikewarer Neuer User

    Registriert seit:
    28 März 2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Grrh,
    wehe, dann schicke ich ihm meinen Eurasier auf den Hals - der schleckt ihn dann zu Tode ;-)
     
  15. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Problem gelöst. Telefon zurückgesetzt. Thema erledigt.
     
  16. mikewarer

    mikewarer Neuer User

    Registriert seit:
    28 März 2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    so, ich muß hier mal ein dickes Lob für betateilchen aussprechen.
    Kompetent, immer hilfsbereit, unendlich geduldig ;-) auch bei nervenden Fragen und nett ist er auch noch. Na so was ;-).
    Bei meinem Problem mit dem Paßwort für den Webaccess hat er mir unbürokratisch und schnell geholfen. Hierzu nochmal in aller Öffentlichkeit meinen herzlichsten Dank. Sein Enganement ist beispielhaft und trägt sehr entscheidend dazu bei, daß dieses "Monster" VoIP auch uns normalen Anwendern kein Buch mit sieben Siegeln bleibt. Klasse und weiter so :).

    gruss

    michael
     
  17. Vogon_Jeltz

    Vogon_Jeltz Neuer User

    Registriert seit:
    28 Jan. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi

    Ich habe ein ähnliches Problem. Hab mir ein F1000 bei Ebay ersteigert, aber ich habe weder den "Security Code" noch was PW für das Webinterface.
    Kann mir jemand helfen?

    Danke schon mal!
     
  18. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
  19. Vogon_Jeltz

    Vogon_Jeltz Neuer User

    Registriert seit:
    28 Jan. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi

    Danke schon mal für die schnelle Antwort.
    Leider kommt dann bei mir nur "Connecting..." und dann fliege ich wieder aus dem Menü.

    Ich hab auch schon gedacht, dass das vielleicht an meiner WLAN-Verbindung leigen könnte, habe mal die Verschlüsselung ausgemacht, aber es kommt nur "Registering via ..." und dann "No Service try another AP".

    Kann das etwas damit zu tun haben?

    Danke!
     
  20. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Das sind unterschiedliche 2 Probleme:

    Dann hast Du vermutlich ein Problem mit Deinem Router, der den TFTP Traffic blockiert. Schreib doch mal die letzten 4 Stellen Deiner MAC addresse, dann schau ich ins Syslog. Abhilfe schafft in vielen Fällen, wenn Du das Telefon für die Dauer des Updates in die DMZ Deines Routers stellst.

    Das ist die normale Reaktion, wenn Du auf Deinem Telefon noch keine SIP Konfiguration vorgenommen hast.