adsl down/upload voneinander abhängig ?

G

Guest

Guest
Ich benutze einen T-DSL Anschluss 768/128. Wenn ich etwas downloade bricht auch der upload so stark ein das beim telefonieren Aussetzer auftreten. Was kann man dagegen tun. Reicht es vielleicht schon aus wenn man den downstream etwas bremst z.B nur 512kbit zulässt. Weiss jemand ob es Router gibt (z.B. Linksys) der so etwas kann ?

Gruss Jan
 

hc_blacki

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2004
Beiträge
303
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Jo das ist der Nachteil von ADSL. Was mir spontan einfällt ist Flashget, ein Downloadmanager bei dem Du den Max.Speed einstellen kannst.
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Der Linksys BEFSR81 ist nach meinem Kenntnisstand der einzige DSL Router mit QoS im unteren Preissegment.
 

Blackvel

Mitglied
Mitglied seit
4 Mai 2004
Beiträge
624
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das Problem kannst Du umgehen, indem Du QOS einsetzt.
1. Vorteil: Downspeed bricht nicht mehr bei Upstream ein.
2. Vorteil: VOIP + Data gleichzeitig auf Upstream funktioniert.

Vorsicht: Nicht überall funktioneren die QOS Implementierungen schon 100% (bzw. das ist eher die Ausnahme).
 
G

Guest

Guest
Danke für eure Hilfe. Werde mir wohl jetzt doch mal son Linksys kaufen. Diese Woche kommt erst mal mein Motorola VT 1005 den ich mir bei ebay USA ersteigert hab. Ein Router mit 2 Voip Ports angeblich mit Qos. Bin ja mal gespannt ob das funktioniert.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,375
Beiträge
2,021,689
Mitglieder
349,965
Neuestes Mitglied
Luuu