.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Agents an- und abmelden mit einfachen Tastendruck und LED

Dieses Thema im Forum "Asterisk Rufnummernplan" wurde erstellt von gmueller_2000, 16 Aug. 2005.

  1. gmueller_2000

    gmueller_2000 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juni 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    wieder eine Frage. Ich will eine Taste auf einem SIP-Phone mit der Möglichkeit zum An- und Abmelden an der Queue "Zentrale" einrichten. Dazu habe ich bereits eine Taste mit der Durchwahl 601 definiert und folgendes in den Extensions eingetragen:

    Code:
    exten => 601,hint,SIP/113
    exten => 601,1,RemoveQueueMember(zentrale|SIP/${CALLERIDNUM})
    exten => 601,2,AgentCallbackLogin(${CALLERIDNUM}|s|'#')
    exten => 601,3,DevState(601,0)
    exten => 601,102,AddQueueMember(zentrale|SIP/${CALLERIDNUM})
    exten => 601,103,AgentCallbackLogin(${CALLERIDNUM}|${CALLERIDNUM}@from-sip)
    exten => 601,104,DevState(601,2)
    
    Leider hab ich noch 2 Probleme.

    1. Die LED am Telefon (hier nur als Beispiel SIP/113) geht nicht an bzw. aus
    2. Muss man beim Abmelden immer noch die #-Taste drücken.

    Jemand eine Idee oder einen Verbesserungsvorschlag?

    Danke Gerd
     
  2. gmueller_2000

    gmueller_2000 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juni 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Problem "2." gelöst.

    Mit

    Code:
    [agents-loginout]
    exten => 601,1,RemoveQueueMember(zentrale|SIP/${CALLERIDNUM})
    exten => 601,2,Dial(local/601@agents-loginout-hidden/n,,D(#))
    exten => 601,102,DevState(601,2)
    exten => 601,103,AddQueueMember(zentrale|SIP/${CALLERIDNUM})
    exten => 601,104,AgentCallbackLogin(${CALLERIDNUM}|${CALLERIDNUM}@from-sip)
    
    [agents-loginout-hidden]
    exten => 601,1,DevState(601,0)
    exten => 601,2,AgentCallbackLogin(${CALLERIDNUM}|'#')
    exten => 601,3,Hangup
    
    entfällt das lästige drücken der # Taste

    /gerd
     
  3. gmueller_2000

    gmueller_2000 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juni 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So, habe fertig:

    Code:
     
    
    [agents-loginout]
    exten => 6011,hint,DS/6011
    exten => 6011,1,Macro(agentsloginout,${EXTEN},${CALLERIDNUM})
    exten => 6012,hint,DS/6012
    exten => 6012,1,Macro(agentsloginout,${EXTEN},${CALLERIDNUM})
    exten => 6013,hint,DS/6013
    exten => 6013,1,Macro(agentsloginout,${EXTEN},${CALLERIDNUM})
    exten => 6014,hint,DS/6014
    exten => 6014,1,Macro(agentsloginout,${EXTEN},${CALLERIDNUM})
    exten => 6016,hint,DS/6016
    exten => 6016,1,Macro(agentsloginout,${EXTEN},${CALLERIDNUM})
    exten => 6017,hint,DS/6017
    exten => 6017,1,Macro(agentsloginout,${EXTEN},${CALLERIDNUM})
    exten => 6018,hint,DS/6018
    exten => 6018,1,Macro(agentsloginout,${EXTEN},${CALLERIDNUM})
    
    exten => h,1,GotoIf($["${LED60STATUS}"]=""]?4)
    exten => h,2,DevState(${LED60EXTEN},${LED60STATUS}) ; LED off
    exten => h,3,NoOp
    
    [macro-agentsloginout]
    exten => s,1,SetVar(LED60EXTEN=${ARG1})
    exten => s,2,RemoveQueueMember(zentrale|SIP/${ARG2})
    exten => s,3,SetVar(LED60STATUS=0)
    exten => s,4,Dial(local/60@agents-loginout-hidden/n,,D(#))
    exten => s,103,SetVar(LED60STATUS=2)
    exten => s,104,AddQueueMember(zentrale|SIP/${ARG2})
    exten => s,105,AgentCallbackLogin(${ARG2}|${ARG2}@from-sip)
    
    [agents-loginout-hidden]
    exten => 60,1,AgentCallbackLogin(${CALLERIDNUM}|'#')
    
    
    Kleiner Tipp:
    Es empfiehlt sich das Snom beim Testen ständig neu zu booten. Scheinbar stürzt die LED-Steuerung ziemlich leicht ab.

    Schickt mir eine PM falls jemand eine bessere Idee für den ersten Bereich hat.

    /Gerd
     
  4. tkrause_de

    tkrause_de Neuer User

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kannst Du mir vielleicht mal Deinen gesamten Dialplan schicken, der das ein- und ausbuchen in die Queue betrifft. Leider bekomme ich das nicht wirklich zum rennen. Vielleicht habe ich den context falsch eingebunden. Was hast Du denn auf die Taste des Telefons gelegt? z.B. am SNOM: Ziel - <sip:6011@asterisk.netz;user=phone> ??? Gruß Tobi