.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Agfeo AS 191 plus an FritzBox 7050

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von mloedl, 22 Jan. 2006.

  1. mloedl

    mloedl Neuer User

    Registriert seit:
    24 Feb. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    bin zwar bisher mit Telefonanlagen recht gut klar gekommen, aber mit VoIP kenn ich mich noch nicht so gut aus. Ich hoffe, ihr könnt mit weiterhelfen, was ich falsch gemacht habe:

    Habe eine Agfeo AS 191 plus, am internen S0 ein Systemtelefon und ISDN-Karte, 4 analoge Telefone und Fax.
    Wollte nach Anleitung im Fritzbox-Handbuch die Fritz.box zwischen NTBA und Agfeo hängen, doch danach waren meine Telefon/Anlage tot. Wenn ich von außen anrufe, zeigt mir das die Fritzbox an der LED - es klingelt aber nirgends.
    Verbinde ich ein analoges Telefon direkt mit der Fritzbox (Fon1), dann gehts...

    Weiß jemand, woran das liegt?
    bzw. kann mir jemand einen Tipp (oder noch besser: eine idiotensichere Anleitung) geben, was ich tun muss, damit ich über die Box telefonieren kann?
    (Umklemmen auf die Box fällt aus, da ich nicht auf die computergestützte Wahl, komfortable Weiterleitungen vom Systemtelefon, etc. verzichten will!)

    Schon mal vielen Dank!

    Martin
     
  2. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Schau mal ins VoIP-Wiki hier... ich habe dort eine Anleitung für FBF-Kopplung via ISDN allgemein und für eine Auerswald-Anlage spezifisch geschrieben... das hilft vielleicht weiter. Wenn wir Spezifika für die Agfeo entdecken, sollten wir das dort auch dokumentieren.

    Zu Deinem Problem wäre mein Tip, mal die als "Internetrufnummern" in der FBF und die als MSN konfigurierten Nummern in der Agfeo abzugleichen. Das müssen die gleichen Nummern sein! Ich nehme an, die Rufverteilung für die dann vergebenen MSN ergeben sich in offensichlicher Weise.

    Beste Grüße,
    --gandalf.
     
  3. mloedl

    mloedl Neuer User

    Registriert seit:
    24 Feb. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    meinst du diesen Beitrag
    http://wiki.ip-phone-forum.de/pbx:isdn-auerswald-cb ?
    Dann glaub ich, reden wir hier aneinander vorbei...
    Kommt mir so vor, als ob die Agfeo nicht mit der Fritzbox kommunizieren will (oder kann?) obwohl sie so angeschlossen ist, wie's im Handbuch steht (NTBA => Fritz.box => Agfeo-Anlage).

    Eingegebene Rufnummern in Fritzbox und Agfeo stimmen überein.

    Beim Telefonieren mit dem analogen Telefon direkt am Fon1 der Bos, war sofort nach dem Abheben die LED "Internet" grün. Wenn ich über die Anlage ein "Amt" belegen will, dann blinkt gar nichts - nicht mal übers Festnetz kommt was raus.
     
  4. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Das klingt für mich ggf. nach einem Kabel-/Anschlußproblem... ist das ein ungekreuztes ISDN-Kabel (bzw. ein CAT5-Kabel)? Ist die Agfeo am internen S0 der FBF angeschlossen?

    --gandalf.
     
  5. mloedl

    mloedl Neuer User

    Registriert seit:
    24 Feb. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hab die Kabel genommen, die mitgeliefert wurden. Ich geh mal davon aus, dass die ungekreuzt sind...
    der NTBA ist am "analog/ISDN", die Agfeo am "Fon/S0" (sollte der interne S0 der FBF sein?)

    Korrigiert mich, wenn ich falsch liege:
    Prinzipiell sollte es doch auf diese Art möglich sein?
    Oder hat die Agfeo AS 191 plus (bekannte?) Probleme mit der Fritz.Box ?
     
  6. RealHendrik

    RealHendrik Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2005
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Also, die AS 191 funktioniert ganz vorzüglich mit der 7050 zusammen. Wenn die Verkabelung korrekt ist (und das scheint sie nach Deinen Angaben zu sein), wird es ein Konfigurationsproblem sein. Alle Nummern (incl. Festnetz-MSNs) sowohl in AS 191 als auch in FBF 7050 eingetragen?

    Tip am Rande: Die MSNs in der AS 191 sollten in der gleichen Reihenfolge eingetragen werden wie in der Fritz!Box.

    Gruss,

    Hendrik
     
  7. mloedl

    mloedl Neuer User

    Registriert seit:
    24 Feb. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hast du bei Dir auch eine AS 191 ?
    Hab in der FritzBox unter ISDN alle Nummern eingetragen.
    für VoIP ist nur eine Nummer (= MSN des Systemtelefons) eingetragen.
    Was mich an der Sache aber am gewaltigsten stört: es kommen ja scheinbar nicht mal die eingehenden Festnetzanrufe bis zur Agfeo durch...

    Hab bei der Suche im Forum was von Anlagenkopplung gelesen. Das hat mit meinem Fall hier aber nichts zu tun? (hört sich auch verdammt kompliziert an)

    Komm leider erst am Wochenende wieder heim - aber danach möchte ich eigentlich, dass die Box so läuft, wie sie soll ;)