.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

AGFEO AS141 an Fritzbox fon wlan 7050

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von mercerdes, 8 Okt. 2005.

  1. mercerdes

    mercerdes Neuer User

    Registriert seit:
    7 Okt. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo @all
    ich habe folgendes Problem mit meiner Fritzbox fon wlan 7050.

    Die Agfeo habe ich wie in der Anleitung beschrieben an die FBS angeschlossen und kann ganz normal VoIP telefonieren mit den an die Agfeo angeschlossenen Telefonen. Wenn aber jemand von aussen anrufen will hört er den Rufton aber es kommt kein Signal an den Endgeräten der Agfeo an.
    In der Agfeo habe ich den Endgeräten die internen Rufnummern der FBS (52; 53; 54) zugeordnet.
    Warum klingelt es nicht an den Endgeräten der Agfeo?
    Was muss ich ändern oder was ist falsch eingestellt?

    besten Dank im vorraus für die Hilfe
     
  2. thpf

    thpf Mitglied

    Registriert seit:
    8 Jan. 2005
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Daheim
    Hallo!

    Du musst in der Agfeo als MSN für den externen S0-BUS deine Festnetz/Internet-MSN der Fritz!Box eintragen.

    Die Zuordnung kann z.B. so aussehen:

    Telekom MSNs in Fritzbox unter Telefonie/ISDN-Endgeräte/Festnetz-Rufnummern eintragen.

    Die Fritzbox benutzt diese MSNs sowohl auf dem externen als auch dem internen S0-Bus der Box. Das ist anders als bei der Agfeo, die ihre externen MSN auf interne MSN umstellt (bei mir 30-39).

    In der Agfeo TK-Set unter "Portzuordnung/externer S0 Bus" sind Deine MSN einzutragen.

    Genaugenommen wird die Fritzbox "MSN transparent" zwischen Deine Agfeo und den NTBA geschaltet. Wenn Du deine Festnetz MSNs z.B. bei GMX/1&1 registrierst und in der AVM als Internet-Nummern einträgst, wird die Box bei einem Anruf der Agfeo zuerst versuchen die Nummer über Internet zu anzuwählen, und nur als Fallback über Festnetz (bzw. unter Beachtung von Wählregeln der FritzBox entscheiden ob Internet und Festnetz.)

    Die Nummern 51,52,53, die Du genannt hast sind nur Kurzwahlnummern an der Fritzbox um MSNs 1-10 die Du in Telefonie/ISDN-Endgeräte/Festnetz-Rufnummern eingetragen hast auf dem int. S0 der FritzBox zu rufen. (Von einem Analogtelefon an der 7050 rufst Du mit **51 die erste MSN auf Deinem int S0 Fritzbox= der ext. S0 der Agfeo.

    Gruß Thomas