AGFEO ES 548 IT hinter Octopus F400 über UP0-S0 Adapter über ISDN Extern: Anruf an Nst 11 geht nicht!

doremifajb

Neuer User
Mitglied seit
19 Mai 2021
Beiträge
63
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo ! Ich habe Octopus F400 hinter LANCOM über ISDN Buchse. Hab AGFEO ES548 auf Octopus über UP0-S0 Adapter gehangt. Fast alles läuft super: ich habe DECT Teile für AGFEO, die die Nummern von Nebenstellen von Octopus haben, z.B. 91, und sie benehmen sich genauso wie Nebenstellen von Octopus. Ich kann von Agfeo jede beliebige OpenStage über normale Teilnehmernummer (z.B. 34) erreichen.......

so habe ich gedacht ! Bis vorgestern, als ich Nst 11 erreichen wollte. Es wurde sofort "besetzt" geklingelt. Ich habe erst gedacht, vielleicht hat die Ziffer "1" eine besondere Bedeutung für ISDN, aber ich konnte z.B. 18, 13, 10, usw, ganz normal anrufen. Aber 11 nicht !

Aber auf Octopus habe ich wirklich gar nichts Besonderes für 11 gemacht, da sind alle Teilnehmer in "Gruppe 1"

Ich wollte fragen, ob Nummer 11 etwa verflucht ist für ISDN allgemein? Oder sonst was könnte so ein Problem verursachen? Ich habe an den Agfeo-Techniker geschrieben, der die Anlage + DECT gerichtet hat, aber noch keine Antwort von ihm.

Ich wäre dankbar für Eure Hinweise!
 

Multireed

Aktives Mitglied
Mitglied seit
3 Jan 2020
Beiträge
934
Punkte für Reaktionen
88
Punkte
28
Hallo.
Wenn Du es noch nicht gemacht hast würde ich folgendes probieren um etwas einzugrenzen sind ja zwei Anl beiteiligt.
Erst ob die 11 intern in der Octopus von eigenen NST überhaupt zu erreichen ist.
Ob die 11 von anderen NST der der Agfeo zu erreichen ist.
Haben alle NSt der Agfeo abgehend die gleiche MSN zur Octopus, dann mal eine andere versuchen.
Welche interne MSN von Octopus ist es denn. Diese mal mit einem ISDN Tel direkt am S0 vor der Agfeo probieren.
 

doremifajb

Neuer User
Mitglied seit
19 Mai 2021
Beiträge
63
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo ! Vielen Dank für deine Antwort !!

Bevor ich die Config rumändere, habe ich AGFEO nochmals genauer angeschaut: die Liste der Notrufnummern hatte 112 und 110. Ich habe das auf 0112 und 0110 geändert (bei uns ist 0 für Extern). Dann Voila, jetzt kann ich 11 anrufen !!! Ich denke, AGFEO hat 11 als Anfang von diesen Nummern verstanden. Ich hatte ja Ahnung, dass 11 für die Anlage irgendwelche andere Bedeutung haben sollte, ich hatte vermutet, dass es wegen ISDN wäre.....

Vielen Dank nochmals !!
 

Multireed

Aktives Mitglied
Mitglied seit
3 Jan 2020
Beiträge
934
Punkte für Reaktionen
88
Punkte
28
Hallo.
Ist ja prima das Du es selbst gefunden hast.
War schon bei manchen Anlagen so das 0110 und 110 zum gleichen Ergebnis führen sollte.
Mit Aufregung und bei vielen wechselnden und fremden Benutzern war gut wenn im Notfall beides ging.
 
Zuletzt bearbeitet:
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.