Agfeo ES522 mit App verbinden

wkadm

Neuer User
Mitglied seit
15 Jun 2018
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
ich habe immer noch meine Agfeo ES522 in Betrieb. Firmware 1.15a
Läuft auch prima. Nun habe ich die TK Suite ES für Android installiert und die clients erfolgreich angemeldet.
Das klappt auch alles, Rufliste und Kontakte werden angezeigt. Aber ich kann keine Nummern wählen.
Habe es auf mehreren Geräten (Tablet und Phones) probiert, es geht nicht. Am PC funktioniert das ja sehr gut.
Hat jemand eine Idee, was ich machen kann (oder falsch mache)?

Grüße und Danke,
Helmut
 

Tele-Info

Mitglied
Mitglied seit
18 Mrz 2012
Beiträge
317
Punkte für Reaktionen
38
Punkte
28
Von wann ist denn die FW eigentlich, weil die aktuelle ist 1.15 k ! Da sollte man die vllt. erstmal aktualisieren, denn da hat sich doch einiges getan.
 

wkadm

Neuer User
Mitglied seit
15 Jun 2018
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
die Firmware ist von 2018. Dann muss ich wieder über den Händler die neue Version besorgen, weil auf der agfeo-homepage kann man die nicht downloaden.
Oder hast Du einen Link?

Danke, Helmut
 

ip-phoneforum72

Neuer User
Mitglied seit
31 Okt 2020
Beiträge
178
Punkte für Reaktionen
21
Punkte
18
Das ändert aber nichts am „nicht wählen“. Per App.

das geht nur ab der Agfeo Dashboard (Nachfolger der TK-Suite Softwarefamilie) App.

pS: „DAS“ Agfeo Forum schlechthin, findest du auf pincode.de/forum
 
Zuletzt bearbeitet:

wkadm

Neuer User
Mitglied seit
15 Jun 2018
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo, das Dashboard habe ich schon probiert. Scheint nicht mit dieser Anlage nicht kompatibel zu sein. Erfordert Software Version 2.2 und eine gültige Dashboard Lizenz. Die aktuelle Version ist ja (s.o.) 1.15k.
Werde erst mal mit dieser Firmware probieren.

[Edit Novize: Beiträge zusammengefasst - siehe Forumsregeln]

Habe das Projekt App jetzt beendet.
Bleibe erst mal beim PC Client.

Danke, Helmut
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

ip-phoneforum72

Neuer User
Mitglied seit
31 Okt 2020
Beiträge
178
Punkte für Reaktionen
21
Punkte
18
Du kannst deine alte Anlage aber leicht „upgraden“.
Das geht mit einem einfachen Einbau eines Upgrade-Kit (CPU Tausch).

dann kannst du alle aktuellen Vorteile neuerer Firmwarestände nutzen.
Und auch das Agfeo Dashboard.
 

wkadm

Neuer User
Mitglied seit
15 Jun 2018
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ok, danke für den Tipp
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via