AGI wegen langer Laufzeiten abkopplen

gkservice

Neuer User
Mitglied seit
21 Feb 2005
Beiträge
63
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
wir haben folgendes problem,
Im Dialplan:
Code:
;provide aa_hotlineq
exten => 555,1,Answer
exten => 555,n,agi(ldap-get.agi|${CALLERID(num)})
exten => 555,n,agi(send-sms.agi)
exten => 555,n,System(/bin/echo "AA_Hotl: ${CALLERID(all)} ${STRFTIME(${EPOCH},GMT-1,%c)}" > /var/log/hotlinecalls)
exten => 555,n,Set(QUEUE_PRIO=10)
exten => 555,n,Queue(aa_hotlineq)
kann die Ausfürung des Agi-Scripts sen-sms.agi bis zu 10sec dauern.
Nun ist es hinderlich wenn 10sec nichts passiert (für den Anrufer).
Deshalb die Frage, kann man ein Agiscript intern vom Asterisk abkoppeln (evtl eher einen Status übermitteln). Ob das Script erfolgreich intern verläuft ist für die weiterverarbeitung im Dialplan nicht relevant.
 

Ottone

Mitglied
Mitglied seit
3 Jun 2008
Beiträge
486
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Das script muss ge"fork"t werden.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
239,223
Beiträge
2,124,012
Mitglieder
362,421
Neuestes Mitglied
tolteke

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via