[Sammlung] Aktuelle Konditionen für Vertragsverlängerung

FSnyder

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Dez 2008
Beiträge
2,249
Punkte für Reaktionen
29
Punkte
48
1. Ja, 2. wahrscheinlich, 3. anrufen und fragen!

Grüße
Snyder
 
  • Like
Reaktionen: bulio

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,257
Punkte für Reaktionen
519
Punkte
113
@bulio
8 Monate vor Ultimo beginnt bei 1&1 das Auswerfen von Leckerlies.
Aber nur bei gekündigten Verträgen.

Achte darauf, dass die keine Vertragsanpassungs- + Hardwareablösegebühr in Rechnung gestellt werden.
"... ab 19,99€" kann natürlich alles Mögliche bedeuten.
Erfragen: dieser Preis gilt über 24 Monate?
Notfalls Onlinespeicher, Subdomain und eMail abgeben, um den Preis zu senken.
...

Was du im Detail bekommst?
Niemand weiß das hier: Also: Anrufen.
 
  • Like
Reaktionen: ruroruro und bulio

DDD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Feb 2005
Beiträge
2,391
Punkte für Reaktionen
18
Punkte
38
Ja, den Special gabs mal für 19,99 für 2 Jahre, den gibt es auch weiterhin als VV wenn man will.
Die FritzBoxen sind verhandlungssache, das DSL Kabelmodem gibt es oft umsonst oder mit Versandkosten dabei.
 
  • Like
Reaktionen: bulio

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,257
Punkte für Reaktionen
519
Punkte
113
@bulio
Hast du bei 1&1 angerufen?
Melde dich mal.
Bin selber ab Januar dran ;)
Danke.
 
  • Like
Reaktionen: bulio

bulio

Neuer User
Mitglied seit
12 Sep 2010
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Hallo DDD, MuP und FSnyder,

danke für eure Einschätzungen, sie halfen mir sehr weiter in der Einschätzung, ob ich ein gutes Angebot bekomme. Habe angerufen und einen sehr netten und aus meiner Sicht sehr kompetenten Mitarbeiter drangehabt (war nach 20 Uhr, also auch da erreicht man gute Mitarbeiter, finde ich nicht selbstverständlich und finde ich super).

Hatte ja einen 50.000er Vertrag, obwohl bei mir in der Fritzbox nur 25.000 ankommt, deswegen habe ich angeblich hautpsächlich das gute Angebot erhalten. Wenn ich meinen Vertrag so beibehalten will sind die neuen Preise 16,99 Euro fürs erste Jahr und 29,99 fürs zweite Jahr, also effektiv 23,50 pro Monat, ich spare also für die nächsten 2 Jahre 156 Euro.

Er hätte mir alternativ noch 16.000er DSL für 19,99 Euro angeboten für die kompletten 2 Jahre (das war quasi das Angebot aus der SMS), aber das kam für mich nicht in Frage.

Habe auch nach einer Fritzbox gefragt, da meinte er, es gibt folgende 3 Varianten:
- Miete 4,99 Euro pro Monat für die aktuellste Fritzbox, die 1und1 anbietet
- Einmalzahlung für Fritzbox im 1und1-Shop (kann man selber machen im Nachgang) - Router kosten dort zwischen 60 und 180 Euro
- Router selber irgendwo privat kaufen wegen Wegfall des Routerzwangs

Fand ich persönlich sehr fair, dass er auch auf die 3 Variante hingewiesen hat :) Er meinte, es gibt nun noch neue Verträge und da gibt es aktuell keine Kauf-Router mehr, sondern nur noch die Mietmodelle.

Vielleicht wäre zu einem späteren Zeitpunkt noch mehr gegangen, aber ich brauche nicht unbedingt eine Fritzbox (die alte läuft grundsätzlich noch), deshalb habe ich das Angebot für 16,99+29,99 für je 12 Monate angenommen. Ich muss auch keine Abschlagsgebühren oder sonstige einmalige Kosten bezahlen. Außerdem habe ich 2 Wochen Widerrufsrecht. Was auch schön ist: der neue Vertrag gilt ab heute für 2 Jahre neu. Ich spare mir also quasi 8 Monate vom alten Vertrag (=8x29,99) und es geht ab heute oder morgen gleich mit 16,99 wieder neu los.

Fand alles sehr fair und bin zufrieden mit dem Durchschnitts-Preis von 23,50 Euro, da ich auch ansonsten mit 1&1 sehr zufrieden bin. Kann auch nicht gut verhandeln, von dem her wäre ggf. mehr drin gewesen, aber bin voll zufrieden.

Ich hoffe, dieser ausführliche Bericht hilft dem ein oder anderen ggf. auch weiter :)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: DDD und MuP

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,257
Punkte für Reaktionen
519
Punkte
113
Super Bericht. Danke ;)
Das sind dann Neukundenkonditionen.
i-Tüpfelchen wäre das "DSL Modem" für 0€ (7412) plus Porto gewesen.

201710252139.PNG
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: bulio

DDD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Feb 2005
Beiträge
2,391
Punkte für Reaktionen
18
Punkte
38
Du meinst ohne Porto ;)
 

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,257
Punkte für Reaktionen
519
Punkte
113
Mit erlassenem Porto ist richtig ;)
 

bulio

Neuer User
Mitglied seit
12 Sep 2010
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
die Fritzbox 7412 hatte ich schon von 1&1 (wie ich damals zu 1und1 gewechselt bin war diese kostenlos dabei). Finde die ganz einfache Fritzbox halt nicht besonders gut, vor allem wegen WLAN-Empfang (den kann man ja mit einem kleinen Trick freischalten, ist halt trotzdem relativ langsam). Aber noch reicht mir die 7412 aus :)
 
  • Like
Reaktionen: MuP

Avensis

Mitglied
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
313
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
wenn man eine Fritzbox von 1und 1 hat, was man ja früher umsonst bekommen hat,wenn die mal nicht mehr will bekommt man Ersatz ohne Miete
 

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,257
Punkte für Reaktionen
519
Punkte
113
Verkaufen kann man immer noch.
Die freigeschalteten DSL-Modems finden ihren Absatzmarkt ;)
 

DDD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Feb 2005
Beiträge
2,391
Punkte für Reaktionen
18
Punkte
38
Finde das WLAN der 7412 gefühlt nicht schlechter als von der 7362 oder 7490
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,614
Punkte für Reaktionen
463
Punkte
83
Und um es nochmals zu erwähnen, ist die 7412 ein kleiner Geheimtipp - Infos sollte man eig. genügende finden können (habe immer eine auf Reserve da).

Habe eine Digibox Smart (welche ja kein Dual WLAN kann und deshalbs im 2.4GHz Betrieb lief) gegen die 7412 getauscht, damit es mit Gastnetz über mehrere Repeater auch einfacher in der Handhabung ist
(DigiBox ist überzogen, da nur ein TAE, ein DECT und maximal 5 WLAN Clients an einem Magenta Anschluss)
 
  • Like
Reaktionen: bulio

Susannchen

Neuer User
Mitglied seit
13 Dez 2014
Beiträge
57
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Da von September, nochmal als Nachfrage: Sind 19,99 über 24 Monate für VDSL 100 noch aktuell das, was man abwarten sollte und irgendwann im dritten Anlauf angeboten bekommt? Bonusfrage: Welche Hotline sollte man anrufen für die Verlängerung nach Kündigung? Da gab es ja auch unterschiedlich hilfreiche bzw. mit guten Angeboten gesegnete Hotlines...
von VDSL 50 auf 100 für 19,99 * 24 Monate ohne Vertragsanpassungsgebühr
 
Zuletzt bearbeitet:

DDD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Feb 2005
Beiträge
2,391
Punkte für Reaktionen
18
Punkte
38
ich rufe immer die aus der Mail an die kommt wenn man online gekündigt hat: 0721 960 92 63
 
  • Like
Reaktionen: Susannchen

Susannchen

Neuer User
Mitglied seit
13 Dez 2014
Beiträge
57
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Kurzes Update zu aktuellen Konditionen: Verlängerung ohne Laufzeit mit Upgrade von 50 Mbit/s auf 100 Mbit/s wurde mit 19,99 Euro pro Monat im ersten Jahr, danach 34,99 Euro pro Monat angeboten und angenommen. Keine Wechselgebühr, aber auch keine Hardware. Nach 12 Monaten kann man ja wieder pro forma kündigen für neue Konditionen. Alternative wären zwei Jahre mit 19,99 Euro über die gesamte Laufzeit gewesen. Speed-Option für 40 MBit/s Upload kostet 2,99 Euro pro Monat extra und geht auch im Tarif ohne MVLZ.
 

chilango79

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Apr 2010
Beiträge
2,015
Punkte für Reaktionen
63
Punkte
48
Na ja. Ein Schnäppchen ist das nicht
 

FSnyder

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Dez 2008
Beiträge
2,249
Punkte für Reaktionen
29
Punkte
48
Was erwartest Du denn bei einem Vertrag ohne Mindestlaufzeit?

Grüße
Snyder
 

Susannchen

Neuer User
Mitglied seit
13 Dez 2014
Beiträge
57
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Was soll denn an 19,99 Euro pro Monat für VDSL100 nicht gut sein? o_O
 

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,257
Punkte für Reaktionen
519
Punkte
113
Na die 19,99 €/m ;)
 

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,892
Beiträge
2,067,345
Mitglieder
356,881
Neuestes Mitglied
LTH-doc