[Sammlung] Aktuelle Konditionen für Vertragsverlängerung

mondenkind

Mitglied
Mitglied seit
21 Mrz 2008
Beiträge
280
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Also ich hatte noch 10 Monate Restlaufzeit, und in der telephonischen VVL sind mir alle "Gebühren" und das Porto eralssen worden...

mfg,
mondenkind
 

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,258
Punkte für Reaktionen
518
Punkte
113
Supporter oder kaufm. Fachabteilung oder Kundenrückgewinnung?
 

Meier02

Neuer User
Mitglied seit
9 Okt 2006
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Also bei mir läuft es irgendwie nicht.

Nachdem erst nicht alle Emails bei mir ankamen, dann aber 4 einzelne Briefe per Post eintrafen mit der frohen Botschaft, dass der Auftrag erfolgreich abgeschlossen sei, ich aber nach 10 Tagen noch immer nichts von der Lieferung der Box (bei Bestellung auf Lager) gehört hatte, erfolgte heute ein Anruf beim Supporter.
Er tat auch überrascht, dass meine 7590 noch nicht da sei und musste nachforschen. Nach bestimmt 5 Minuten Wartezeit kam er mit der frohen Kunde, dass es noch 3-4 Wochen mit der Lieferung dauern könne.

Ich glaub ich Widerrufe meine Verlängerung erstmal. Denn nüchtern betrachtet lohnt sich die neue Mobilflat kaum bei mir und wenn ich an den "Quantensprung" von der 7390 auf meine jetzige 7490 zurück denke, kann ich bestimmt auch vorläufig auf die 7590 verzichten.

Interessant finde ich, dass plötzlich an meiner Adresse (nur) als Neukunde bei 1und1 VDSL100 angeboten wird. Damit wären die die Einzigsten, die das liefern können. Von der Telekom selbst ist hier nichts zu erwarten: kein Ausbau geplant.
Der Supporter hat nachgeschaut und meint, dass hier wohl von Versatel in Kürze ausgebaut werden würde.
Wusste gar nicht, dass die bis ins Haus liefern?
Auch deshalb reaktiviere ich wohl meine Kündigung zum August 2018.
 

mondenkind

Mitglied
Mitglied seit
21 Mrz 2008
Beiträge
280
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
@MuP
Naja, halt bei der "Kündigungsbestätigungsnummer" angerufen, der Kollege mußte sich dann mal selber kundig machen und kam dann in die Leitung zurück...
@Meier02
Au weh, das kann ja heiter werden... ich habe auch noch nix aus dem Bereich "Ihre Hardware wurde versendet" gehört...

...aber dafür war heute Mittag die Seite im Kundencenter zur Hälfte "tot"!!! :eek:
 

staubsauger-nono

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Apr 2005
Beiträge
1,519
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
So, jetzt ist meine Treueprämie 7590 angekommen mit dabei der Rücksendeschein für den Zitat "bisherigen DSL-Router im Tausch"
Kein Wort über Typ, Seriennummer oder ähnliches.
Ich werden denen nicht meine 7490 zurück schicken. Ich habe noch eine 7270 im Keller, die werde ich nehmen.
Mal sehen ob sich 1und1 beschwert oder hat schon jemand Erfahrung mit der Rücksendung gemacht?
 

staubsauger-nono

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Apr 2005
Beiträge
1,519
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
was für eine Box hast du zurück gesendet? Die letzte die du von 1und1 bekommen hast oder eine Andere
 

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,258
Punkte für Reaktionen
518
Punkte
113
CC-Abrechnungssbericht bzgl. der neuen Mobilfunkflat

@MuP falls möglich, könntest Du noch den ParallelCall testen, bin mir aber zu 99,8% sicher, dass auch da keine Berechnung erfolgt ...
Die Tests habe ich in allen mir auf die Schnelle möglichen Konstellationen durchgeführt.

Heute stehen die in Rechnung gestellten Preise für Umleitung und Parallel Call von Festnetz-Telefonnummern zu einer echten O2-Mobilfunknummer und einer Telekom-Mobilfunknummer sowie für ein 1stündiges Gespräch vom Festnetzanschluss zu einer echten Vodafone-Mobilfunknummer im CC.

Die Umleitungs- und Parallel Call-Anrufe wurden mobil entgegengenommen und mehr als 1 Minute gehalten.

Danach wurden die beiden Mobilfunktelefone ausgeschaltet und ebenfalls Test-Anrufe durchgeführt.

Ergebnis: Tatsächlich werden alle Rufvarianten mit "0,00 €" bepreist.

Die 3,- € Aufpreis für die Mobilfunkflat werden sich hier auf alle Fälle lohnen.

---

Die Januar-Rechnung von 1und1 kam heute zusammen mit der Vertragsumstellungsberechnung.
Darin 0,-- € für alle geführten Gespräche, welche mit Mobilfunk irgendwie zu tun hatten.

Der Haken an der Sache:
Seit gestern Abend komme ich nicht mehr in das alte CC, um Rufumleitungen und ParallelCall flexibel einzustellen.
Aber abwarten, das ist vielleicht nur ein temporärer Pflegenotstand bei 1und1.
 

mondenkind

Mitglied
Mitglied seit
21 Mrz 2008
Beiträge
280
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Wollte ich auch gerade schreiben, ich habe mir da eben den ParallelCall für meine Hauptrufnummer eingerichtet... ;-)

mfg,
mondenkind
 

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,258
Punkte für Reaktionen
518
Punkte
113
Das ist genau der Link, der zum Logout führte ... jetzt aber wieder funktioniert ;)
 

elstner

Neuer User
Mitglied seit
11 Okt 2011
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich bin knapp 4 Monate vor Vertragsende.
Habe im Moment eine 16000 Leitung.
Ziehe Ende April in ein Gebiet mit 100000 Leitung.
Sollte hier bei der Kündigungshotline schon in die Richtung orientiert werden oder nur im Moment die 16000 zu guten Konditionen verlängern?
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
5,568
Punkte für Reaktionen
99
Punkte
63
Da würde ich zuerst mal den Umzugsservice in Anspruch nehmen und erst danach eine Kündigung mit 100.000er-Upgrade ins Auge fassen.
 

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,258
Punkte für Reaktionen
518
Punkte
113
Ein Umzug triggert eine neue 24-monatige Vertragslaufzeit, wenn der Vertrag am Umzugsort neu abgeschlossen wird.

Wird der Vertrag nicht neu abgeschlossen, können Umzugskosten in Rechnung gestellt werden.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,528
Punkte für Reaktionen
234
Punkte
63
Umzug kostet Geld, für 4 Monate extra noch 69,95€ zahlen?

Also schlechte Idee, direkt wenn im Zusammenhang mit dem Umzug auf DSL 100 beauftragen, und so kosten vermeiden.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,528
Punkte für Reaktionen
234
Punkte
63
Steht klar in Preisliste drinnen, im Rahmen einer "VVL" werden solche "Gebühren" erlassen, ob dann noch Techniker"gebühr" anfällt, müsste man erfragen.

Bei Umzug bleibt Vertrag unverändert, und kann Leistung nicht erbracht werden, besteht ein Sonderkündigungsrecht.
 

elstner

Neuer User
Mitglied seit
11 Okt 2011
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
@HabNeFritzbox,

wenn ich dich richtig verstehe sollte ich bei der Kündigungshotline den Umzug in ein paar Monaten mit ansprechen und gleich auf die 100000 wechseln?
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
234,372
Beiträge
2,045,608
Mitglieder
354,033
Neuestes Mitglied
jabhunter