[Sammlung] Aktuelle Konditionen für Vertragsverlängerung

DDD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Feb 2005
Beiträge
2,369
Punkte für Reaktionen
17
Punkte
38
Es steht doch weiterhin auf allen Rechnungen dass der Eigentum übergeht wenn man den Rechnungsbetrag zahlt, und das tut man doch direkt bei Erhalt.

@ pw2812: Die 7412 kaufe ich beim 24M Vertrag ja nicht mit einer VV sondern einfach so, da könnte ich wahrs. 50 davon kaufen ohne dass sich meine Vertragslaufzeit verlängert.
 

pw2812

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 Aug 2007
Beiträge
1,264
Punkte für Reaktionen
152
Punkte
63
@MuP

Aufgrund deiner Frage habe ich mir gerade die sog. Tarifdetails für die DSL-Angebote "ohne Vertragslaufzeit" angeschaut. Hier im besonderen den Punkt "Allgemeines". Dort steht bei Kündigungsfrist "3 Monate ab Kündigungseingang". Wenn ich das richtig verstehe heißt das dann, dass man den Vertrag "ohne Vertragslaufzeit" mindestens drei Monate "an der Backe hat", selbst wenn man ihn direkt am ersten Tag wieder kündigt. Somit hat dieser Vertrag "ohne Vertragslaufzeit" ja tatsächlich doch eine MVLZ von drei Monaten. Ich war bei meiner Aussage in Beitrag #5159 bzgl. Laufzeit von Angeboten der Mitbewerber (hier im Besonderen easybell) ausgegangen, welche mit einer Kündigungsfrist von 14 Tagen monatlich kündbar sind.

edit: Ich sehe gerade, dass du aus deiner ursprünglichen Frage eine Aussage gemacht hast. Das hat sich wohl überschnitten.

@DDD

Ich bezog mich mit meiner Äußerung in Beitrag #5156 auf deine Frage aus Beitrag #5151

Schon mal jemand eine 1und1 Rechnung über 160 eur gesehen für ein Kabelmodem?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: MuP

MaxPowers

Mitglied
Mitglied seit
5 Sep 2004
Beiträge
314
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich habe im Februar zu 01/2019 gekündigt und heute die 0721 960 92 63 angerufen.
50 Mbit für 17€/M jetzt und 30/M ab dem 13. Monat. Einmalig 25€. Keine Hardware, gültig ab sofort mit 14 Tagen Rücktritt
 

chilango79

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Apr 2010
Beiträge
1,973
Punkte für Reaktionen
52
Punkte
48
Na ja. Wenns scheeh macht. Ich hatte damals die 7590 dazu. Das geht zwar nicht mehr aber 25€ einmalig ist arg wenig
 
  • Like
Reaktionen: Micha0815

15Eleven_no7

Mitglied
Mitglied seit
6 Okt 2014
Beiträge
212
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
So, bei mir nähert sich der Beendigungszeitpunkt immer mehr. Mitte Nov. ist der Vertrag zu Ende (also wirklich zu Ende). Zu den bisherigen Angeboten gesellt sich nun ein neuer, etwas schlechterer:
DSL 25, 12 x 16,99 + 12 x 29,99
Bonus 40 EUR
Optional Router
7560 -> 2,99 €
7530 -> 4,99 €
7590 -> 6,99 €

Ach ja, sie bot mir noch einen kündbaren Vertrag an (nur drei Monate Kündigungsfrist, keine Laufzeit). Dieser wäre für 16,99 € für 12 Monate zu haben. Danach 31,99 €. Die Frage, ob man denn nicht jetzt den flexiblen für 12 Monate nehmen und anschließend dann einen Zweijahresvertrag machen könnte, bejahte sie.

Bin unentschlossen, wieder mal :)
Wollte nur die aktuellen Angebote hier mitteilen.
 

FSnyder

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Dez 2008
Beiträge
2,242
Punkte für Reaktionen
26
Punkte
48
Hi,

mein Anschluss (6000er DSL-Flat, mehr geht hier nicht) war auch mal wieder fällig (würde im Januar auslaufen).
Angerufen, 49 Euro Verlängerungsgebühr; keine Chance, sie wegzubekommen.
Also online gekündigt, die Kündigungshotline angerufen. Vertrag um 24 Monate ab sofort verlängert für 19,99; keine Verlängerungsgebühr, statt dessen eine 50 Euro Gutschrift on top. Eine Box habe ich nicht genommen (die 7590 hätte im 2. Jahr 6,99/Monat gekostet), da ich eine 7580 habe, mit der ich super zufrieden bin.
Meine vielen SIM-Karten etc. sind geblieben, der Online-Speicher (den ich aber nicht nutze) auch.

Grüße
Snyder
 

joejon

Neuer User
Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Guten Abend,

DSL 50 wäre im Juli 19 ausgelaufen, heute verlängert mit Upgrade auf DSL 100. In den ersten 12 Monaten 19,99€, danach 34,99€. Also Neukundenkonditionen. Keine neue Hardware, 7580 ist vorhanden. Neu dazu Mobilfunkflat über Festnetz und 25€ Gutschrift. Alles andere bleibt wie es ist, 4 SIM-Karten, 100 E-Mail-Adressen, Online-Speicher. Wäre alles auch mit DSL 50 machbar gewesen.

2 Tage später für meine Schwester genau wie oben verlängert.

Gruß
joejon
 
Zuletzt bearbeitet:

daelch

Mitglied
Mitglied seit
20 Jan 2005
Beiträge
300
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Bestand: DSL 50 mit Entertain TV und HD Option (16,99/32,99 + 16 Euro TV). Keine Fritzbox. Laufzeit noch 11 Monate. 1&1 hatte mir die Entertain TV Option gekündigt.

Neu: DSL 100 für 19,99 in den ersten 12 Monaten, 34,99 in den Monaten 13-24. OHNE TV.

Da ich das neue 1&1 TV nicht wollte, kam mir der frühzeitige Wechsel zu Neukundenkonditionen bei gleichzeitiger Abkündigung des Entertain TVs gerade Recht (ich wollte auf Zattoo umsteigen, 9,99).

Die Mobilfunkflat habe ich trotz Nachfrage leider nicht ohne Mehrkosten bekommen, wie es mein Vorposter bekommen hat. Mit Mobilfunkflat hatte man mir die Doppelflat 100 inkl. Mobilfunkflat für 34,99/Monat angeboten. Also quasi Mehrkosten von 7,50 Euro/Monat im Vergleich zu obigen Angebot. Das war es mir nicht wert.

Viele Grüße
 

ipphonejoe

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2018
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Bestand: DSL Doppelt Flat 6.000, 29,99€/Monat

Tel. Angebot:
6.000
24 Monate 24,99€, danach 29,99€/Monat
optional die 7530 für 2,99€/Monat, allerdings 1 Jahr frei (7560 für 4,99€, 7590 für 6,99€)

16.000
24 Monate 29,99€, danach 34,99€/Monat

50.000
24 Monate 29,99€, danach 39,99€/Monat


Die Geschwindigkeit 6.000 würde vollkommen ausreichen. Lohnt es sich überhaupt zu kündigen und nochmal was Neues anbieten zu lassen?
Vielen Dank für Einschätzungen,
Joe
 

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,258
Punkte für Reaktionen
518
Punkte
113
Lohnt es sich überhaupt zu kündigen und nochmal was Neues anbieten zu lassen?
2 x Ja

1. Ohne Kündigung wird der Vertrag automatisch um 12 Monate verlängert.
Hinzu kommt möglicherweise der Wegfall des bisher eingeräumten Rabattes.
Der Vorgang nennt sich Vertragsverlängerung (hier im Forum VVL).

2. Anbieten lassen kann man sich sicherlich immer Etwas, annehmen muss man es bei Nichtgefallen bekanntlich nicht.
 

chilango79

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Apr 2010
Beiträge
1,973
Punkte für Reaktionen
52
Punkte
48
Kündigen dann bekommst du wohl 50.000 (ohne Mobilflat) für 16,99/29,99.
Das gute ist der Regionzuschlag fällt weg
 

avm_7170

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
1,248
Punkte für Reaktionen
81
Punkte
48

chilango79

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Apr 2010
Beiträge
1,973
Punkte für Reaktionen
52
Punkte
48
Frag 1und1. Bei VDSL gibts den Regionalzuschlag nicht. Meine Mutter war mit 16.000 zufrieden. Allerdings waren 50.000 durch den Wegfall des Regionalzuschlags im Endeffekt billiger
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,330
Punkte für Reaktionen
403
Punkte
83
Wurde imo auch mal "Fern(an)schaltung" genannt und relativierte die Diff. von wie gerade geschriebem 16k zu 50k.
 

joejon

Neuer User
Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Guten Morgen,

Bei einem Freund von mir wäre DSL 16 im Januar 19 ausgelaufen, Donnertag verlängert mit Upgrade auf DSL 100. In den ersten 12 Monaten 19,99€, danach 34,99€. Also Neukundenkonditionen. Keine neue Hardware, 7580 ist vorhanden. Neu dazu Mobilfunkflat über Festnetz und 25€ Gutschrift. Alles andere bleibt wie es ist, 4 SIM-Karten, 100 E-Mail-Adressen, Online-Speicher.

Mobilfunkflat wurde nur den durch Hinweis von mir hinzugefügt, dass ich vor einigen Tagen den Vertrag von meiner Schwester und meinen eigenen verlängert habe und dort die Mobilflat inklusive war.

Gruß
joejon
 
Zuletzt bearbeitet:

gelockt

Neuer User
Mitglied seit
9 Jan 2016
Beiträge
69
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Hallo,

hab Juli 17 verlängert... (16000k zu 24,99)

aber ohne Mobilfunkflat (gab es damals wohl noch nicht), Treueprämie etc.

im CC auch nichts

sollte ich mal kündigen... oder gibt es eine andere Möglichkeit (seriösen Weg)


möchte schon ganz gern auf 50.000 ...liegt an, ist entsprechend gedrosselt

danke
lg
 

ipphonejoe

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2018
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,258
Punkte für Reaktionen
518
Punkte
113
Ist eine Online Kündigung ... sinnvoll?
Ja.
Sie stellt ein leichtes aber bewährtes Druckmittel dar.
Die Vertragsinhaberin erhält im Anschluss eine eMail mit der parallelen Aufforderung, die darin genannte Telefonnummer anzurufen, die Kündigung zu bestätigen.
Gleichzeitig erfolgt hier seitens 1u1 in manchen Fällen der sofortige Versuch, die Vertragsinhaberin zur Fortsetzung des Vertrages zu bewegen.
Also gut vorbereitet den Anruf tätigen: Was soll erreicht werden? Mobilfunkflat, Neukundenkonditionen, FRITZ!Box zum vergünstigten 1xPreis, ...

Der Vertrag läuft auf meine Mutter, kann ich da nach der Online-Vormerkung selbst telefonisch kündigen?
Ja.
Mglw. wirst du nach einigen persönlichen Details der Vertragsinhaberin gefragt.
Aber das dürfte ja aufgrund des engen Verwandtschaftsverhältnisses keine allzugroße Hürde darstellen.

Oder lieber schriftlich kündigen?
Nein.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
234,373
Beiträge
2,045,616
Mitglieder
354,035
Neuestes Mitglied
sklemm2