[Sammlung] Aktuelle Konditionen für Vertragsverlängerung

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
4,087
Punkte für Reaktionen
231
Punkte
63
Es existieren halt im betreffenden Haushalt zwei Handyverträge für jeweils 3,99 Euro mit All Net Flat + 1 GB von handyvertrag.de (Drillisch).
Wenn zwei "neue" XS-SIM zu den bestehenden (100MB-SIM) hinzukämen, liessen sich die Rufnummern von Drillisch sicherlich eingehend portieren? Iirc ist nur die interne Portierung zw. D2 und O² ein Problem.
LG
 

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,188
Punkte für Reaktionen
29
Punkte
48
Sonst nix dabei und sonst auch nix angefragt, muss ich ehrlich sagen, weils ja auch als DSL 50 weiterläuft und nicht als Best of DSL... TV ist nicht nötig, da SAT Haushalt...
 

curiosity

Neuer User
Mitglied seit
30 Jul 2006
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
3
Ab dem Tag läge die Restlaufzeit des alten Vertrags bei unter 8 Monaten und dann wären bessere Konditionen möglich.
Mir wurde auch schon von mehreren Mitarbeitern der Kundenrückgewinnung gesagt, dass bei 8 Monaten die Grenze liegt, aber der man dann ohne Anpassungsgebühren o.ä. neu in einen Tarif starten kann.
Mit zunehmender Spreizung von der "ermäßigten" zur "regulären" Rate ist ein "Neustart" der Konditionen mit der "ermässigten" Rate noch interessanter.....
 

Chipotle

Neuer User
Mitglied seit
8 Okt 2020
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Nachdem ich hier schon eine Weile immer wieder schaue, möchte ich mich mit meinen aktuellen Konditionen beteiligen:
War: DSL 50 (12*16,99, 12*29,99) mit einer aktuellen Restlaufzeit von 10 Monaten.
Neu: Dsl 100 (10* 19,99, 14*34,99)
Keine Vertragsanpassungsgebühr, Laufzeit ab sofort. Keine Hardware oder ähnliches.

Nix besonderes, aber ganz fair.
 

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,188
Punkte für Reaktionen
29
Punkte
48
Eine Auftragsbestätigung zu den oben stehenden Konditionen ist inzwischen eingetroffen, stimmt alles, nur zur Vertragslaufzeit steht noch nix drin... ist ne Standard-E-Mail, dass man sich mit dem genauen Schalttermin innerhalb von zwei Wochen melden wird usw. Ich schätze morgen wird mehr im Control Center ersichtlich sein.
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
4,087
Punkte für Reaktionen
231
Punkte
63
War: DSL 50 (12*16,99, 12*29,99) mit einer aktuellen Restlaufzeit von 10 Monaten.
Neu: Dsl 100 (10* 19,99, 14*34,99)
Eigentlich ist ein Upgrade (Neuvertrag?) Meine Rückfrage wäre, ob bestimmte Goodies (e.g. 10 Rufnummern, 4 SIM-Cards, 2TB-Onlinespeicher, eine Frei-Domain) neben ggfs. weiterlaufenden monatlichen "Options-Gebühren" für eine FB übernommen wurden? (oder als Goodie zugesichert wurden). 14x5=70€ auf 24 Monate Ersparnis ggü. dem Normal-Neukundentarif ... neulich gab es Allnetflat fürs Festnetz, eine kostenlose FB7590, ein XS-Upgrade für die 100MB-SIM? Im Hinterkopf sollte man auch ggfs. Vermittlungsprovisionen bei Neuverträgen behalten. wenn man ans Upgraden ohne Goodies denkt.
LG
 

Chipotle

Neuer User
Mitglied seit
8 Okt 2020
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Eigentlich ist ein Upgrade (Neuvertrag?) Meine Rückfrage wäre, ob bestimmte Goodies...
Ziemlich nackter Vertrag ohne Goodies: keine FB, keine Domain, keine Sims.( Zwei wären aber glaube im Vertrag enthalten) Nur ein paar Rufnummern (5)
Ich bin ganz zufrieden, da ich momentan bei 29,99 bei 50 Mbit bin.
Sprich ich spare ab sofort 10 Euro/Monat für 10 Monate bei mehr Leistung bzw 150 Euro gegenüber dem regulären 100 Mbit Preis.
 

Nordbaby

Neuer User
Mitglied seit
7 Dez 2006
Beiträge
170
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Wechsel von Doppel-Flat 250.000 auf DSL 100:
- 2 Mobil-Flat Verträge (500 MB, Flat ins dt.Festnetz und zu 1&1) wurden kostenfrei beibehalten
- Mobilfunk-Flat (Flat Festnetz in dt. Mobilfunknetze) wurde kostenfrei beibehalten
- 100 E-Mail Adressen wurden beibehalten
- 10 Rufnummern wurden beibehalten
- 1 TB Online-Speicher wurde auf 15 GB gekappt (brauche ich eh nicht)
- Domain wurde gestrichen (brauche ich eh nicht)
- Super-Vectoring-Anschluss wurde beibehalten (also Sync mit >250 MBit/s, sehr stabil !!!)

Und jetzt das Wichtigste:
- 12 Monate für 19,99 EUR, danach 39,99 EUR
- tägliche Kündigungsmöglichkeit (d.h. ohne Vertragslaufzeit, Mitte nächsten Jahres erfolgt Glasfaser-Anschluss bei uns)

Von dem Wermutstropfen (Down 250->100 MBit/s) merke ich nicht so viel (bin aber auch kein Power-User).
Daher: sehr zufrieden
 

solfeus

Neuer User
Mitglied seit
13 Okt 2020
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
So, auch bei mir wurde soeben ein Vertrag verlängert.
Laufzeit des bestehenden Vertrages noch bis Mitte Juni 2021.
Bin von DSL 100 auf BestOfDSL 50 gewechselt.
Upload war bei mir nur 25MBit möglich.
Neu: 29,99 Euro für die gesamte Laufzeit.
OnTop gibts die 7590 und AllNetFlat XS SIM für lau.
Versandkosten 9,99 Euro.
Ich denke das ist ok.
 

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,188
Punkte für Reaktionen
29
Punkte
48
Kann man nicht meckern, die All Net Flat XS, also ne All Net + SMS Flat mit 1 GB kostet im besten Fall bei Drillisch im Angebot alleine schon 3,99 Euro pro Monat... Das zusammen mit der 7590 kann sich durchaus rechnen.

Ich hab ja weiter oben erwähnt DSL 50 verlängert (fürs familiäre Umfeld), 12 x 14,99 Euro + 12 x 29,99 Euro. Das sind finanziell gesehen 180 Euro zu deinem Deal gespart, dafür hast Du aber die entsprechende SIM Karte + Fritz!Box...
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
4,087
Punkte für Reaktionen
231
Punkte
63
...
- Mobilfunk-Flat (Flat Festnetz in dt. Mobilfunknetze) wurde kostenfrei...
hätte ich laut #6308 -btw. DSL100 und idS günstiger- für sinnvoller erachtet. Da mittlerweile Dual-SIM-Handies auch im Low-Cost-Sektor oftmals "Standard", dienen die 100MB-SIMs eher als "Fallback/Notfall/Community"-Lösung, denn als Standard. -1GB+100Minuten-Tarife gibt es schon im Prepaid für ~3,99Euro (im O²/D1/D2-Netz)-
Zudem wurden die Portierungskosten von vormals 25Euro auf 6,xx Euro durch die BAFIN Bundesnetzagentur gedeckelt, was den "kostenfreien" Wechsel innerhalb 1und1 doch relativiert (auf 24Monatssicht).
Der/die ein oder andere denkt u.U. schonmal über eine Entflechtung von DSL+Goodies/Mobilfunk-SIMs nach. Einzig das Gebahren im 5G-Disput und National-Roaming (ob die BAFIN Bundesnetzagentur da mit D1/D2/O² vermittelt?) könnte lokal eine Überlegung wert sein?
LG and my2cent
Edit: Tx @KunterBunter für Hinweis ;) Freud lässt grüssen.
 
Zuletzt bearbeitet:

DDD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Feb 2005
Beiträge
2,419
Punkte für Reaktionen
21
Punkte
38
Also bei uns sind die 100MB Sims noch Standard und einzige SIMs. Das "Problem" bei den 3,99 ist ja, dass dann alle wechseln müssten; weil sonst 9 Leute den 10. nicht mehr umsonst erreichen.
 

solfeus

Neuer User
Mitglied seit
13 Okt 2020
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Ähm,... Fehler im System?
Das ist doch nicht rechtens?


Ihr bestehender Vertrag läuft noch bis zum 10.06.2021. Danach beginnt Ihre neue Laufzeit von 24 Monaten - also bis zum 10.06.2023. Ihr Vertrag verlängert sich danach automatisch um 12 Monate, wenn er nicht 3 Monate vor dem Laufzeitende gekündigt wird.
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,252
Punkte für Reaktionen
164
Punkte
63
Das ist doch nicht rechtens?
Was genau soll nicht rechtens sein?
- Dass der neue Vertrag erst nach Deiner aktuellen Laufzeit beginnt oder
- dass für diesen neuen Vertrag wiederum eine Laufzeit von 24 Monate gilt?
 

solfeus

Neuer User
Mitglied seit
13 Okt 2020
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote des Beitrags direkt darüber gelöscht - siehe Forumsregeln]

Nun, der neue Vertrag ist seit heute bereits aktiv, wird auch entsprechend den neuen Konditionen berechnet.
Soweit mir bekannt ist, darf ein Vertrag höchstens 24 Monate in der Mindestvertragsdauer bestehen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,827
Punkte für Reaktionen
348
Punkte
83
Wurde auch in diesem Thread schon ausreichend oft behandelt. @solfeus: Wenn du dagegen vorgehen willst, musst du notfalls klagen. :(
 

solfeus

Neuer User
Mitglied seit
13 Okt 2020
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Alles klar, dann gibt es den Widerruf und es bleibt bei der Kündigung und Wechsel zu einem anderen Anbieter. O2 zb. macht diese Kunststücke (noch) nicht.
 

DDD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Feb 2005
Beiträge
2,419
Punkte für Reaktionen
21
Punkte
38
Bin mal gespannt was du bei o2 nach 12 Monaten für Konditionen bekommst.
 

solfeus

Neuer User
Mitglied seit
13 Okt 2020
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote des Beitrags direkt darüber gelöscht - siehe Forumsregeln]

24,99 Euro für DSL50... Gerade erst im Familienkreis vollzogen.(die nächsten 24Mon)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
236,233
Beiträge
2,072,845
Mitglieder
357,461
Neuestes Mitglied
philor2