[Sammlung] Aktuelle Konditionen für Vertragsverlängerung

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,372
Punkte für Reaktionen
64
Punkte
48
Ja, aber bisher waren es beim DSL 50er Anschluss eher 34,99 Euro und bei DSL 100 meistens 39,99 Euro. Es wurde seltener, dass Leute, wenn sie DSL 50 verlängert haben noch bei 29,99 Euro ab z. B. dem 13. Monat geblieben sind. Auf mehr wollte ich gar nicht hinweisen.
 

Osca

Neuer User
Mitglied seit
30 Sep 2021
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Wenn DSL 250 nicht verfügbar ist, bekommt man DSL 100 auch mit 12 Monate frei und 12 Monate 44,99 angeboten.
1&1.PNG
[Edit Novize: Riesenbild gemäß der Forumsregeln auf Vorschau verkleinert]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Like
Reaktionen: curiosity

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,372
Punkte für Reaktionen
64
Punkte
48
Dann sinds zwar 12 Freimonate, aber trotzdem 44,99 Euro ab dem 13. Monat... Genau das ist ja mein Anliegen. Es geht um ZUKÜNFTIGE Verlängerungen, speziell bei Leuten, die vielleicht gerade für DSL 100 nur 34,99 Euro bezahlen bzw. für DSL 50 nur 29,99 Euro...
 

Osca

Neuer User
Mitglied seit
30 Sep 2021
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Naja es sind DSL 100 für 22,50€ für 24 Monate.Danach das alte Spiel. Kündigen. Dauerhaft wird man wohl nicht so einen Tarif bekommen.
 

fisch-li

Mitglied
Mitglied seit
16 Mrz 2008
Beiträge
401
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
18
Wäre schön wenn alle hier beim Thema bleiben können. Ich hab eben auch verlängert:
DSL 50 für 12x14,99 EUR danach 29,99 EUR verlängert (absoluter Ausnahmefall weil ich explizit danach gefragt habe, eigentlich ist der der Tarif gerade "pausiert").
Treuebonus einmalig 15 EUR war auch ok.
Dazu habe ich eine FB 7590ax für 9,99 EUR monatlich genommen, aber das ist ja optional.
 

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,372
Punkte für Reaktionen
64
Punkte
48
Seher perfekt verlängert und gut zu wissen, dass das für Bestandskunden zumindest auf Nachfrage so dann noch möglich ist... So solls sein...
 

chilango79

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Apr 2010
Beiträge
2,193
Punkte für Reaktionen
85
Punkte
48
Ja hatte ich auch damals. Beim verhandeln einfach gesagt ich weil eigentlich das was ich hatte und habe dann eben diesen Tarif im Frühjahr auch bekommen. Aktuell steht eine Verlängerung eines DSL100 an. Die kostenlosen Monate sind grad vorbei. Ich versuche es mal spätestens zu Weihnachten. Da der Enkel ausgezogen ist könnte man eigentlich zurück auf DSL50. Aber mit so einem Thema wird wohl frühzeitiges verhandeln schwierig oder?
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
19,221
Punkte für Reaktionen
776
Punkte
113
Und sonst wie gehabt erneut probieren.
 

djsam

Neuer User
Mitglied seit
27 Apr 2005
Beiträge
142
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Ich seh die Tendenz ähnlich wie RollinCHK. Es geht in die vierziger. Unabhängig davon geniese ich meine 250er Leitung. Es ist kein Luxus sondern eine Angebot, daher gilt die Preisschraube da genau so wie bei den kleineren Paketen. Ich bin jetzt bei 39 EUR, 16. Monat, Entscheidung steht an. Wenn ich bei 1und1 in die 49 rutsche, kann ich auch gleich irgendwann bei der Telekom in die 54 inkl. Handyflat. Ich werde demnächst wieder kündigen, mal sehen was rauskommt, ich sag Bescheid...
 

ChristianB

Neuer User
Mitglied seit
13 Feb 2005
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
3
Habe auch gerade verlängert, DSL 50, 4 Monate vor Ende der Vertragslaufzeit. Bisher waren es 12 Monate 14,99, dann 29,99. Angeboten wurde 12 Monate 19,99, dann 29,99. Auf Nachfrage, ob nicht wieder 15 Euro Rabatt für die ersten 12 Monate möglich sind, wurde kurz Rücksprache gehalten, und dann wurde bestätigt dass das auch möglich ist.
Bei der Bandaufnahme wurde dann versucht, die 24 Monate Vertragslaufzeit an den laufenden Vertrag anzuhängen. Dagegen hab ich natürlich widersprochen, und es wurde ohne große Widerworte umgeschwenkt auf "neuer Vertrag startet sofort".
 

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,372
Punkte für Reaktionen
64
Punkte
48
Absolut TOP, vor allem deine Reaktion, als man versucht hat, die 24 Monate hinten dran zu hängen.

Ich hoffe, dass die Leute, die hier mitlesen sich das zu Herzen nehmen, sicher am Telefon auftreten, klar kommunizieren, was man möchte und auch ganz klar, selbst während die Bandaufzeichnung schon läuft einhaken und eine Grenze setzen, wenn etwas aus dem Ruder läuft. Dabei niemals unfreundlich werden und immer höflich bleiben, dann läuft die Sache... :)
 

chilango79

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Apr 2010
Beiträge
2,193
Punkte für Reaktionen
85
Punkte
48
Bei mir kommt bei der Bandaufnahme auch immer der Zusatz das alle Features erhalten bleiben
 

oldmen

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Jun 2008
Beiträge
1,998
Punkte für Reaktionen
80
Punkte
48
Am besten macht man sich vorher einen Spickzettel (gerade bei Altverträgen mit vielen "Goodies") mit allem was einem wichtig ist und hakt während der Bandaufnahme ab.
So kann man sofort nachhaken, wenn was falsch angesagt oder gar "vergessen" wird.
 

fisch-li

Mitglied
Mitglied seit
16 Mrz 2008
Beiträge
401
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
18
Im Worst Case hat man noch 2 Wochen Widerrufsrecht. Aber das mit dem Neubeginn des Vertrags war mir auch neu. Bisher war der neue Vertrag immer sofort gültig. Ich hab gleich vor Schreck in meinem Vertrag geschaut, aber zum Glück ist Start 30.09.2021 :)
 

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,372
Punkte für Reaktionen
64
Punkte
48
So neu ist das leider nicht mit der "neuen Vertragslaufzeit." Das wurde hier schon häufiger diskutiert und ich hab persönlich ne sehr klare Meinung / Haltung dazu. Anderen Leuten ist das ... na ja nicht so wichtig bzw. die Tragweite ist dann auch nicht ganz so klar... Nun ja, man muss das NICHT hinnehmen, dass der neue Vertrag erst nach dem Ende des alten Vertrags beginnt. Die Leute, die hier mitlesen können sich ja einfach mal klar machen, wie einfach man das Thema aus der Welt räumen kann. Man sagt einfach NEIN, STOPP, oder sonst was in der Richtung während der Bandaufnahme. :)

Die Sache mit dem Spickzettel ist schon recht sinnvoll. Am Besten ist es wirklich, dass man darauf besteht, dass jedes einzelne Merkmal während der Bandaufzeichnung vorgelesen wird. Man hat zwar ein Widerrufsrecht, aber man merkt ja nicht unbedingt immer sofort, wenn etwas fehlt. Fällt z. B. eine All Net Flat raus, dauert das ne Zeit lang, bis man das merkt. *g* Fällt z. B. 1&1 TV raus, sieht man das vielleicht schon am gleichen Abend auf der Couch...
 

oldmen

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Jun 2008
Beiträge
1,998
Punkte für Reaktionen
80
Punkte
48
Deshalb schrieb ich ja - jedes einzelne "Goodie", alles was einem wichtig ist, sollte Punkt für Punkt angesprochen werden!
 

Cippy

Neuer User
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
116
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Wenn ich das hier so lese, dann habe ich letzte Woche ja Glück gehabt: DSL 100 für 12 Monate 19,99 und dann 34,95. Dabei habe ich von früher noch all meine Goodies wie Festnetz zu Mobil Flat für 0Euro, TV inkl HD Option für 0 Euro.

Ich habe auch nicht groß verhandelt oder nachgefragt. Es war das erste Angebot rund 5 Monate vor Vertragsende.

Wenn ich mir die Neukundenangebote ansehe, dann kann ich auch gleich zu Magenta.
 

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,372
Punkte für Reaktionen
64
Punkte
48
Genau die Konditionen hätte ich im März, oder wars April auch gerne gehabt, waren aber nicht möglich. Ich meine ich kann mich nicht beklagen, 6 x 0,00 Euro und ab dann 39,99 Euro ist auf 24 Monate gesehen kein schlechter Abschluss gewesen, zumal ich die All Net Flat bis dahin nicht hatte, 1&1 TV inkl. HD jedoch schon. Ich denke nur, bei der nächsten Verlängerung wirds dann auch echt schwierig, von den 39,99 Euro weg zu kommen. Also ich meine, klar wirds Vergünstigungen geben, vielleicht 12 Monate lang nen reduzierten Monatspreis, oder ein paar Monate für 0,00 Euro, aber am Ende läuft es trotzdem wieder auf die 39,99 Euro hinaus, die natürlich mehr sind, also eben 34,99 Euro ab Zeitpunkt X...

Die Neukundenkonditionen und da gebe ich Dir Recht, sind völlig unattraktiv. Das ist genau der Punkt, da kann man wirklich zur Telekom gehen. Vor allem bekommt man über bekannte Zwischenhändler oft auch mal nen ordentliches Cashback, oder irgend ne Fritz!Box usw. Wer nen Corporate Benefits Zugang hat müsste sogar auch ohne irgend einen Zwischenhändler schon günstiger beim rosa Riesen starten können... schon verrückt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

tom4164

Mitglied
Mitglied seit
5 Nov 2011
Beiträge
353
Punkte für Reaktionen
17
Punkte
18
Bisher waren es 12 Monate 14,99, dann 29,99. Angeboten wurde 12 Monate 19,99, dann 29,99. Auf Nachfrage, ob nicht wieder 15 Euro Rabatt für die ersten 12 Monate möglich sind, wurde kurz Rücksprache gehalten, und dann wurde bestätigt dass das auch möglich ist.
Ich glaube Du meinst bestimmt 5 Euro Rabatt auf 12 Monate, so wie in Deinem vorigen Vertrag. Tippfehler?;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

ChristianB

Neuer User
Mitglied seit
13 Feb 2005
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
3
Ich meine 29,99 Euro minus 15 Euro Rabatt sind 14,99 Euro für die ersten 12 Monate, so wie ich es oben geschrieben habe. Ursprünglich hatte man mir nur 10 Euro Rabatt, also 19,99 Euro angeboten.
 
Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via