[Sammlung] Aktuelle Konditionen für Vertragsverlängerung

tom4164

Mitglied
Mitglied seit
5 Nov 2011
Beiträge
326
Punkte für Reaktionen
15
Punkte
18
Okay , dann habe ich das falsch verstanden. ;)
 

djsam

Neuer User
Mitglied seit
27 Apr 2005
Beiträge
137
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Kurze Frage. Wenn ich kündige und ein Angebot bekomme was mir nicht gefällt, lasse ich dann die Kündigung stehen, oder nehme ich sie raus, weil ja überall steht, das mein neuer Provider kündigen muß damit alles reibungslos funktioniert?

Uwe
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,587
Punkte für Reaktionen
698
Punkte
113
Kündigung bleibt bestehen, sonst kannst ggf. Problem bekommen dass nicht wechseln kannst bzw. erst nen Jahr später wenn Fristen abgelaufen sind.

Anbieterwechsel geht auch wenn selbst gekündigt hast, oder dir gekündigt wurde.
 

Holzmullerholzi

Mitglied
Mitglied seit
12 Jun 2006
Beiträge
317
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Gerade meinen Vertrag verlängert. Knapp 4 Monate vor Vertragsende.
1&1 DSL 100 • 19,99 € (1.-12. Monat)
39,99 € (ab dem 13. Monat )

inklusive HDTV

Habe vorher auch 39,99 bezahlt für alles.

Bin zufrieden Box brauche ich nicht habe ja eine 7590.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,587
Punkte für Reaktionen
698
Punkte
113
Die FB wird aber oft benötigt hier zum verkaufen, und 1&1 möchte nun wohl auch was mehr Geld verdienen, entsprechend wird es halt teurer.
 

hallomz

Neuer User
Mitglied seit
6 Apr 2020
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Gerade von DSL 16 auf DSL 50 gewechselt . 6 Monate vor Vertragsende.
Ab Schaltung 12 Monate 9,99
ab dem 13 . Monat 34,99
 
  • Like
Reaktionen: DDD

Knoxe

Neuer User
Mitglied seit
27 Mrz 2007
Beiträge
194
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Ein von mir betreuter Anschluss läuft seit Februar diesen Jahres im Tarif "Best of DSL 50" zu 29,99 € / Monat dauerhaft.

Jetzt hat sich die Nutzung doch etwas dahingehend geändert, dass mehr in die dt. Mobilfunknetze telefoniert wird. Da oft zu lesen ist, dass man die "Festnetz zu Mobil"-Flatrate bei einer Vertragsverlängerung heraushandeln kann ist meine Frage, ab welcher verstrichenen Vertragslaufzeit man dieses Thema einmal angehen kann.

Ziel wäre, zum dauerhaften Preis von 29,99 €/Monat die Flatrate in die Mobilfunknetze dazu zu bekommen .
 

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,327
Punkte für Reaktionen
52
Punkte
48
Puh, der Anschluss läuft ja nicht mal ein Jahr, da haste aktuell zunächst mal kaum eine Chance. Man muss nicht bis zum 16. Monat warten, um ein gutes Verlängerungsangebot zu bekommen. Es gibt hier immer wieder Leute, die auch schon früher zu ordentlichen Konditionen verlängern; früher heißt dann aber wohl eher nach frühestens 12 Monaten.

Das Problem ist aber, ob Du dann eine Mobilfunkflatrate angeboten bekommst, weiß hier Niemand. Ich würde aber bis zu diesem Tag einen anderen Weg suchen:

- einen Voice over IP Anbieter mit günstigen Konditionen, bzw. einer Flatrate in die Mobilfunknetzte zu einem guten Kurs. Vielleicht kann da Jemand helfen und hat Erfahrungen
- einen LTE Stick an die Fritz!Box hängen und für ganz wenig Geld einen monatlich kündbaren All Net Flat Tarif buchen und dann die ausgehenden Telefonate ins Mobilfunknetz über die SIM-Karte, also den Stick laufen lassen. Das müsste auch gehen.

Bei der nächsten Verlängerung würde ich übrigens an deiner Stelle ruhig offensiver verhandeln. Du hast ja geschrieben dauerhaft 29,99 Euro wären schön. Vielleicht kreigste aber auch die ersten 12 Monate dann noch günstiger.
 
  • Like
Reaktionen: Knoxe

Knoxe

Neuer User
Mitglied seit
27 Mrz 2007
Beiträge
194
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Danke Dir! Das hilft mir weiter und ich werde es nach dem ersten Vertragsjahr mal probieren.

Einen anderen VoIP-Anbieter (wenn ich das erwähnen darf: Der Anbieter heißt AnWaDi mit dem Tarif TRILUConnect mit 2,49 Ct./min. in die dt. Mobilfunknetze als Prepaid-Modell) habe ich bereits eingerichtet, denn die 19,9 Ct./min. zu Mobilfunknummern bei 1&1 sind ziemlich viel. Wichtig war mir, dass die Festnetznummer übermittelt wird.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,587
Punkte für Reaktionen
698
Punkte
113
Mann muss nicht bis zum 16. Monat warten, besonders nicht wenn man Tarif nach oben Updatet.
 

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
4,067
Punkte für Reaktionen
453
Punkte
83
Mal ein kleiner Hinweis - vielleicht auch schon anderswo gesehen.

Das kostenlose 1&1 WLAN-Modem entspricht zur Zeit der FRITZ!Box 7520. Offenbar ist die Zeit der 7412 abgelaufen, ohne, dass es bislang einen Nachfolger gab. Meine Box, die diese Woche geliefert wurde, trägt sogar den Aufdruck "1&1 WLAN Router".

Nur mal so...
 

Insti

Mitglied
Mitglied seit
19 Aug 2016
Beiträge
779
Punkte für Reaktionen
82
Punkte
28

unbekannter Benutzer

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
1,125
Punkte für Reaktionen
177
Punkte
63
Das wäre jetzt aber der Geschäftskundentarif ohne Schnick wie 4x Handyflat.
Bei den Privattarifen ist tatsächlich kein kostenloses "Modem" dabei.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,587
Punkte für Reaktionen
698
Punkte
113
Und selbst wenn, Neukunde ist hier nicht wirklich im Fokus, sondern Bestandskunden. Solange diese bessere Angebote bekommen als Neukunden ist doch alles gut.
 

B612

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
1,388
Punkte für Reaktionen
245
Punkte
63
Ist die 7520/7530 eigentlich der 7490 überlegen?
Aber um Längen ... (wenn man kein ISDN braucht)
Wenn die Frage wäre ob sie der 7590 überlegen ist dann scheiden sich wohl die Geister. Ohne ISDN würde ich auch noch "ja" sagen.
 

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,327
Punkte für Reaktionen
52
Punkte
48
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote vom Beitrag direkt darüber gelöscht - siehe Forumsregeln]
Ich weiß, ist off Topic, aber evtl. sogar besser als die 7590?

Schwiegereltern in Spe haben meine alte 7490 und die Verlängerung steht bis Jahresende im Raum.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

B612

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
1,388
Punkte für Reaktionen
245
Punkte
63

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
4,525
Punkte für Reaktionen
292
Punkte
83
Aber um Längen ... (wenn man kein ISDN braucht)
Naja. Das WLAN-Antennendesign sollte man schon noch in Betracht ziehen beim Austausch. Wenn wegen sparsamer+kühler es mangels WLAN-Reichweite anschliessend Repeater bedarf, sind die Vorteile der 7520/30 schnell hinfällig.
LG
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge

Website-Sponsoren


Kontaktieren Sie uns bei Interesse