[Sammlung] Aktuelle Konditionen für Vertragsverlängerung

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
5,257
Punkte für Reaktionen
1,037
Punkte
113
Das kostenlose 1&1 WLAN-Modem entspricht zur Zeit der FRITZ!Box 7520.
Immer? Also auch bei DSL-Anschlüssen mit <=100Mb/s? Denn bei DSL-Anschlüssen mit >100Mb/s wurde noch nie die 7412 ausgeliefert.

Wobei es mich nicht wundern würde, irgendwann sind die Lagerbestände der 7412 sicherlich mal aufgebraucht. Was waren so die letzten Herstellungszeiten (s.h. Serien-Nr.) der 7412? Sie wurde ja bis zuletzt noch mit FRITZ!OS 6.32 ausgeliefert, was schon ein wenig zu bedenken gab.

---

... und damit schneller, sparsamer und kühler ist als die alte 7590.
Na ja, nur solange man keinen Wert auf den VPN-Durchsatz legt. Dann ist die 7590 um Welten Besser (mittlerweile). Andererseits auch nur mit IPsec IKEv1 und IPv4 only...
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,859
Punkte für Reaktionen
728
Punkte
113
6.32 aber nur als gratis „Modem“, da dieses Sonderfirmware mit deaktivierten WLAN Modul ist.

Habe auch noch ne 7412, reicht als Reserve Hardware aus, so zumindest dann 100 statt statt der üblichen 292 Mbit, was aber immer noch besser ist als 0.
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
5,257
Punkte für Reaktionen
1,037
Punkte
113
6.32 aber nur als gratis „Modem“, da dieses Sonderfirmware mit deaktivierten WLAN Modul ist.
Was anderes gab es in den letzten Jahren auch nicht mehr. Die 7412 "mit DECT+WLAN" gab es von 1und1 imo schon einige Jahre nicht mehr. Könnte also sogar sein, dass diese Versionen der 7412 sogar noch mit Ver. <=6.30 ausgeliefert wurden.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,859
Punkte für Reaktionen
728
Punkte
113
Auch egal, sind fix geupdatet. Hätte auch nichts gegen wenn 1&1 die 7530 als Minimum ausgibt.
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
5,257
Punkte für Reaktionen
1,037
Punkte
113
... sind fix geupdatet.
Wenn es der Kunde (sofort) macht, ok. Aber ich finde es dennoch nicht so schön, wenn Geräte (unnötigerweise) mit völlig veralteter Firmware ausgeliefert werden (das traf auch noch auf 7412er zu, die bereits zu Zeiten von FRITZ!OS 6.5x und 6.8x produziert wurden, zumindest laut Serien-Nr.)), die ggf. bekannte Sicherheitslücken enthält. Wobei die seit 6.3x betreffenden beiden WiFi-Lücken (KRACK und FragAttacks, wobei es für den zweiten imo auch in der 6.8x-Reihe noch keinen Fix gibt) in diesem Fall nicht relevant sind bei "offiziell" deaktiviertem WiFi. Aber allein weil nur FRITZ!OS 6.8x für die 7412 verfügbar ist, kann man das Produkt wohl kaum länger ausliefern (ohne "Bauchschmerzen").
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,859
Punkte für Reaktionen
728
Punkte
113
Muss mal schauen ob es bei nächsten VVL dann ne andere FB dazu gibt zum DSL Special/Basic oder so.
 

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
4,110
Punkte für Reaktionen
476
Punkte
83
Wenn es der Kunde (sofort) macht, ok. Aber ich finde es dennoch nicht so schön, wenn Geräte (unnötigerweise) mit völlig veralteter Firmware ausgeliefert werden (das traf auch noch auf 7412er zu, die bereits zu Zeiten von FRITZ!OS 6.5x und 6.8x produziert wurden, zumindest laut Serien-Nr.)), die ggf. bekannte Sicherheitslücken enthält. Wobei die seit 6.3x betreffenden beiden WiFi-Lücken (KRACK und FragAttacks, wobei es für den zweiten imo auch in der 6.8x-Reihe noch keinen Fix gibt) in diesem Fall nicht relevant sind bei "offiziell" deaktiviertem WiFi. Aber allein weil nur FRITZ!OS 6.8x für die 7412 verfügbar ist, kann man das Produkt wohl kaum länger ausliefern (ohne "Bauchschmerzen").
Ich hatte sowohl bei AVM, als auch bei 1&1 mehrfach zu FragAttacks gefragt und wann ein Fix für die 7412 kommt. Ganz offensichtlich hat man es nicht vor und es ist ihnen egal, dass die Lücke ggfs. von Kunden selbst aktiviert wird bzw. auch bei den zu 1&1 WLAN-Modem-Zeiten ausgegebenen 7412 drin ist. Finde ich nicht in Ordnung, das Verhalten und sollte auch von Seiten des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationsverarbeitung oder dem Bundesdatenschutzbeauftragten gerügt werden. So teuer und aufwendig kann der Bugfix nicht sein.
 

oldmen

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Jun 2008
Beiträge
1,996
Punkte für Reaktionen
79
Punkte
48
Ich hatte bereits im März anstatt des bestellten "kostenlosen Kabelmodem (7412)" eine 7520 erhalten.
 

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
4,110
Punkte für Reaktionen
476
Punkte
83
Immerhin. Aber es müsste ein Bugfix erfolgen.
 

Mulitowner

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2021
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Melde heute mein Ergebnis einer vorzeitigen Vertragsverlängerung:)
Bisher 1-12 Monat DSL50 zu € 9,90 inkl. HD TV, 12-24 Monate € 34,90. Der Vertrag mit derzeitiger Grundgebühr von knapp 35 € wäre bis 06.04.22 gelaufen. Heute Mittag Kündigung vorgemerkt, ca. 18 Uhr angerufen und folgendes rausgeholt:
Upgrade auf DSL100 inkl. HD TV
1-12 Monat € 14,99
12-24 Monat € 39,99
Schaltung bereits für den 23.10 bestätigt, Wechselgebühr 0 €
Bin mehr als zufrieden:) Empfehlenswert sind hierbei derzeitige Angebote der Konkurrenz zu erwähnen. Euch allen viel Erfolg beim Verhandeln!
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,859
Punkte für Reaktionen
728
Punkte
113
Keine neue FB? Keine Extra Gutschrift? Da geht noch mehr. ;)
 

Mulitowner

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2021
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Keine FB, haben eine eigene. Aber danke für den Tipp, beim nächsten mal dann hoffentlich. Ist meine erste Vertragsverlängerung bei 1&1 und in Anbetracht der aktuellen Neukundentarife für DSL 100 bin ich dennoch zufrieden.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,859
Punkte für Reaktionen
728
Punkte
113
Wenn man auf Hardware verzichtet kann man zumindest noch 20€ Gutschrift aushandeln oder Freimonate etc., einfach fragen.
 
  • Like
Reaktionen: Mulitowner

gelockt

Neuer User
Mitglied seit
9 Jan 2016
Beiträge
71
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Hi,

Ende Oktober läuft mein 1&1 Vertrag (DSL50) wieder seit 16 Monaten.

Eigentlich ist eine Verlängerung nicht mehr so das Problem,
aber durch die gestiegenen Preise, u. da ich eher down statt upgraden möchte, bin ich diesmal ein wenig verunsichert bezgl. weiterer Vorgehensweise :|

kurz zum Tarif:

DSL 50
die ersten 12 Monate gab es zu 9,99,-
ab dem 13. 29,99,-
plus 20 oder 25 EUR Gutschrift

die 4 vorhandenen SIM Karten blieben weiterhin in Besitz

möchte auf jeden Fall unter 30 EUR bleiben... kein Plan, wie es ohne Kündigung ab dem 25 Monate weitergehen würde

die letzte Fritz (7590) habe ich vor ca. 3 Jahren erhalten.

Bitte um Rat

danke

u. Grüße
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,337
Punkte für Reaktionen
199
Punkte
63
Hast du die kostenlosen Gespräche vom Festnetzanschluss in alle deutschen Handy-Netze noch nicht?
Darüber würde ich dann auf jeden Fall verhandeln.
 

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,350
Punkte für Reaktionen
60
Punkte
48
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote gelöscht - siehe Forumsregeln]

Du musst nicht bis Ende Oktober warten, Du kannst jetzt fast aktiv werden, Kündigung vormerken, anrufen und erst mal einfach hören, was sie Dir anbieten. Wenn das einfach gar nicht zu deinen Erwartungen passt und es eben nicht so sein sollte, dass man Dir ein attraktives Angebot in deinem Sinne macht, musst Du die Kündigung ja nicht bestätigen. Selbst eine bestätigte Kündigung kann jeder Zeit widerrufen werden. Du kannst also nur gewinnen. Tust Du nix, bleibts wie es ist...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

carsten_h

Neuer User
Mitglied seit
1 Aug 2005
Beiträge
131
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Bisher 1-12 Monat DSL50 zu € 9,90 inkl. HD TV, 12-24 Monate € 34,90.
Wie bist Du an das HD-TV zu dem Preis gekommen? War das als es kurze Zeit einmal kostenlos dazukam?
Zu der Zeit hatte ich nämlich angerufen aber zu dem Zeitpunkt konnte mein Gegenüber nichts Buchen, weil das System nicht lief. Als es dann wieder lief gab es die Aktion nicht mehr. :-(
 

tom4164

Mitglied
Mitglied seit
5 Nov 2011
Beiträge
346
Punkte für Reaktionen
17
Punkte
18
Meine Frau hat einen Handyvertrag bei O2. Hatte da mal reingeschaut in den Account, die bieten für Ihre Kunden richtig günstige Preise an. 100 Mbit für dauerhaft 24,99 Euro. Da kann sich 1und1 mal Gedanken machen. Werde wenn die Zeit ran ist darüber nachdenken.
 

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.
3CX

Statistik des Forums

Themen
239,526
Beiträge
2,128,924
Mitglieder
362,920
Neuestes Mitglied
TobiTest
Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via