[Sammlung] Aktuelle Konditionen für Vertragsverlängerung

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
19,218
Punkte für Reaktionen
774
Punkte
113
Selbst wenn man in automatischen Verlängerung ist, kann man an Hotline neues aushandeln und genauso vorgehen wie hier sonst auch.
 
Zuletzt bearbeitet:

DDD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Feb 2005
Beiträge
2,537
Punkte für Reaktionen
36
Punkte
48
Jop, kenne ich auch so
 

quiietsch

Neuer User
Mitglied seit
25 Mai 2020
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Vielleicht für den Einen oder Anderen für anstehende Vertragsverlängerungen interessant: Seit heute gibts ein ganz und gar nicht schlechtes Angebot bei 1&1. Alternativ zu den üblichen sechs Freimonaten lässt sich ab DSL50 ein 55" Samsung TV abstauben, der Monatspreis für DSL50 steigt dabei halt auf rd. 40€. Die Aktion läuft bis 30.11.
 

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,372
Punkte für Reaktionen
64
Punkte
48
Puh, 40 Euro für DSL 50 ist happig, Fernseher hin oder her...

Aber bei nem 50er Anschluss gehts um 6 x 40 Euro, die man mehr bezahlt, wenn man dafür den Fernseher mitnimmt. Ich hab jetzt auf die Schnelle nicht die Modellbezeichnung des Gerätes gefunden, aber ich vermute mal n 55er Samsung Fernseher für umgerechnet 240 Euro ist jetzt nicht ganz teuer...

Als Neukunde könnte das n guter Einstieg sein. Als Bestandskunde würde ich mich nicht freiwillig in Richtung 40 Euro monatlich bei nem 50er Anschluss bewegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
19,218
Punkte für Reaktionen
774
Punkte
113
"Gratis" TV, Tablet oder ähnliches, und man soll dafür mehr Zahlen, dann ist es nicht gratis sondern quasi monatliche Finanzierung.

Fraglich ob man nicht z.B. sich nen TV holen kann im DSL 50, und dann nach paar Wochen oder Monate auf DSL 100 wechselt zum regulären Preis. ;)
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
19,218
Punkte für Reaktionen
774
Punkte
113
Wenn man schaut bei Geizhals kostet der TV etwa 600-700€.

Bei der Berechnung ist aber auch zu bedenken, dass man im Schnitt nochmal gut 15€ pro Monat mehr bezahlt über 24 Monate, was nochmal 360€ wären.
 

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,372
Punkte für Reaktionen
64
Punkte
48
Puh, der ist ja fast nirgends gelistet...
 

Xantorix

Mitglied
Mitglied seit
19 Mrz 2009
Beiträge
394
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Hallo, ich oute mich mal als langjähriger Kunde mit 2 Anschlüssen bei 1&1.
Ich mache auch immer das Verhandeln zur Vertragsverlängerung mit.
Frage an Euch Wissenden:
Kann das sein das die Angebote in letzter Zeit schlechter werden?
Ich hatte mit 10 Monaten Restlaufzeit ein besseres Angebot wie jetzt mit 5 Monaten Restlaufzeit.

Gruß Xante
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
27,266
Punkte für Reaktionen
777
Punkte
113
Ja, das kann sein. Und in 5 Monaten kann es noch schlechter sein. :) Oder auch nicht.
 

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,764
Punkte für Reaktionen
118
Punkte
63
Kann das sein das die Angebote in letzter Zeit schlechter werden?
Ja, das kann sein. Ich mache das Verlängerungsspielchen bei 1&1 auch schon seit 2006 mit. Momentan wäre es wieder soweit, dass ich nach 15-16 Monaten seit der letzten Verlängerung eigentlich wieder kündigen müsste. Aber diesmal bin ich erstmals unschlüssig.
Momentan zahle ich 34,99€ für DSL100/40. Selbst wenn es wieder Neukundenkonditionen gäbe und 6 Monate frei wären (oder ich den Fernseher nehmen würde) müsste ich hinterher 44,99€ zahlen. Das rechnet sich kaum noch. Ich glaube, da bleibe ich lieber bei meinen 34,99€, zumal ja die jahresweise Verlängerung ab Dezember auch fallen soll/muss, soweit ich gehört habe.
 

Xantorix

Mitglied
Mitglied seit
19 Mrz 2009
Beiträge
394
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Ob das nach dem 01.12. billiger wird? Hab jetzt ein Angebot für DSL 100:
12 Monate 19,99, 12 Monate 34,99 und 6,99 für den Homeserver plus.
 

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,764
Punkte für Reaktionen
118
Punkte
63
Na das wär ja was. Ansonsten würde es ab 01.12. für mich ja nicht billiger werden, nur die jährliche Verlängerung soll ja entfallen.
 

Xantorix

Mitglied
Mitglied seit
19 Mrz 2009
Beiträge
394
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Laut 1und1 kommen jeden Monat neue Angebote und Aktionen. Hmm na ja.
 

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,764
Punkte für Reaktionen
118
Punkte
63
Die Neuerungen ab 01.12. kommen aber nicht von 1&1, sondern durch den Gesetzgeber. Ich bin mal gespannt, wie 1&1 dazu steht, bzw. versucht, sich da heraus zu winden ;)
@Xantorix Hast du die Konditionen für eine Verlängerung oder für ein Upgrade auf DSL100 bekommen? Ich seh grad deine Signatur.
 
Zuletzt bearbeitet:

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
19,218
Punkte für Reaktionen
774
Punkte
113
Wie schon so oft geschrieben wurde, einfach nochmal anrufen nach der Kündigung, nicht alles auf einen einzigen Anruf stützen was einem angeboten wird.
 

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,372
Punkte für Reaktionen
64
Punkte
48
Na ja, worauf es ab dem 01.12. hinaus läuft, kann man eigentlich gut sehen. Das Ganze wird teurer. Wenn man den Fernseher für Neukunden mal weg lässt, dann sieht man ja im Grunde, dass es je nach Tarif 6 kostenlose Monate gibt... ABER DANN... 39,99 Euro für DSL 50, 44,99 Euro für DSL 100 usw. Man wird auf irgend eine Art und Weise mit einkalkulieren, dass man die Bequemlichkeit der Kunden nicht mehr so mit einbeziehen kann wie es sonst der Fall war...

Ich würde aber dennoch JEDEM raten, der jetzt vor der Verlängerung steht auf jeden Fall die Kündigung vorzumerken und sich erst einmal anzuhören, was überhaupt angeboten wird. Auf keinen Fall sollte man mit der Haltung daran gehen, dass das aus diesen oder jenen Gründen warum auch immer sowieso nix bringt... Schlimmstenfalls hat man etwas Zeit für ein paar Klicks und ein Telefonat verschwendet... mehr aber auch nicht...
 
  • Like
Reaktionen: Benares

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
19,218
Punkte für Reaktionen
774
Punkte
113
Wenn man den "gratis" TV, oder Tablet oder sonst was weg lässt, dann hat man auch erste Jahr wieder für 9,99€ oder 19,99€ usw.

Man muss es immer auf 2 Jahre was gesamt bezahlt wird, und dann durch 24 Teilen. Nur so hat man vergleichbaren Preis mit Reduziert X Monate oder Freimonate, usw.
 

weus-oIP

Neuer User
Mitglied seit
13 Okt 2008
Beiträge
123
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
18
Früher waren die Angebote für Neukunden super. Da hat man sich beim Verhandeln darauf bezogen. Jetzt muss man sich auf seinen alten Vertrag beziehen. Die ersten 12 Monate 10€ Rabatt etc.
Das ist nichts neues und würde bereits mehrfach hier beschrieben aber es ging ja scheinbar immer noch genug Leute, die nur auf den Neukundenpreis schauen.
Wahrscheinlich erhöht 1und1 langsam die Grundgebühr um in Zukunft die kürzere Vertragslaufzeit zu finanzieren. Da wollen die keinen massiven Preisanstieg haben.
 

werti

Neuer User
Mitglied seit
16 Jul 2021
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Hatte hier vormals berichtet, dass ich bei nächster VVL gerne dauerhafte gleichbleibende Beträge für 24 Mon. bin. Vor vielen Jahren habe ich bei d. telef. VVL die Antwort erhalten, das dieses nicht möglich ist!
Aktuel 15,00/30,00 EUR, endet 04/2022 DSL50. Bei letzter VVL Mobilfunkflat erhalten, vor 3 Jahren FB7590 geg. Miete 2 J., akuell läuft FB7490, von Anfang an Handyflat i. dt. Festnetz.
Ich habe mich v. etwa 4 Wochen postialisch an 1u1 mit der einfachen Frage, ob bei meinen evtl. Intresse an einer VVL, generell die Möglichkeit bestünde, künftig f. 24 Mon. gleichbleibende Beträge zu zahlen, gewand. Wichtig hier, nicht nach einem Angebot gefragt.
Wenige Tage später erhielt ich dann eine Nachricht als E-Mail v. 1u1 m. f. v. mir gekürzten Inhalt:
Man freut sich b. 1u1 das ich mich für deren Pradukte intressiere.
1u1 bietet mir ein ANGEBOT zur VVL mit TARIFWECHSEL zu 1u1 DSL 50 an.
Monatl. 29,99 EUR. Hinweise z.aktuelle Vertragsende, das am Folgetag beginnende mindest Laufzeit v. 24 Mon., neue Kond. werden sofort bereitgestellt, autom. Verl. nach 24 Mon. für weitere 12 Mon., 3 Mon. Kündigungsfrist.
Obligatorisch Angebot f. Handyflat + Internetflat einmalig Anschlusskosten 9,99 f. 24 Mon. zu 4,99.
Nun habe ich ca. 10 Tage nach E-Mail erhalt auf dieses, wiederum postialisch geantwortet. Ich habe denen Mitgeteilt, dass ich es begrüßen würde, auf dem gleichen Weg angeschrieben zu werden wie ich es tat. Weiter darauf hingewiesen, dass mir v. 1u1 unterbreitete Angebot, von mir nicht angefordert und/oder gewünscht ist. Ich habe 1u1 darauf higewiesen, dass ich einen Tarifwechsel von 1u1 DSL50 zu 1u1 DSL50 nicht nachvollziehen kann, und somit das v. mir unerwünschte Angebot v. 1u1, nicht nur i.d. Sache, auch fachlich f. mich falsch. ist. Abschließend nochmals vorgenannte Frage zur Beantwortung gestellt.
Siehe da, nach gut einer Woche kam dann per Post eine weitere Antwort.
Man habe b. 1u1 d. Sachverhalt überprüft. Man hat meine Frage verstanden. Hinweis auf den aktuellen Tarif. Dann folgt (Zitat):... B.d. Betrag handelt es sich um einen dauerhaften Niedrigpreis, daher ist eine erneute Rabattierung hier nicht mehr möglich.(Zitatende), usw....
Somit stelle ich fest, das falls kein neues Angebot bei Kündigung kommt, aktell für weitere 24 Mon. rund 720,- gegenüberstehen, da ja keine nerneute Rabattierung möglich ist. Das aktuelle Neukundenangebot liegt bei
640,-, allerdings für mich nicht attraktiven 35,-/M. (DSL50). Hierzu wäre das Angebot 20,-/35,- (DSL100) d. z.B. Xantorix, wie vor berichtet, eine Alternative f. mich, d. entsprechende FB vorhanden. DOch mir reichen d. 50 Mbit.

Eigentlich hätte ich bereits gekündigt. Doch ich wollte abwarten, bis die ersten Rückmedlungen zur Änderung b. Neuverträgen eintreffen. Weiterhin wollte ich abwarten was bei mir persönlich im Wohnbereich bezüglich Kabelfernsehen weiter abläuft. Evtl., so meine Hoffnung, hätte ich b. 1u1 einen guten Verhandlungsstand, wenn ich nach Kündigung und evtl. VVL in meinen Vertrag ergänzend d. 1u1 TV Programm hinzunehme. Somit werde ich noch bis Anfang kommenden Jahr abwarten. Ich denke das sich bis dahin gegenüber d. aktuellen Tarifen (bedingt durch das Fernseher Angebot) meiner Meinung her, wieder bedingt normalisiert.
 

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
239,901
Beiträge
2,135,469
Mitglieder
363,494
Neuestes Mitglied
Panpower
Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via