[Sammlung] Aktuelle Konditionen für Vertragsverlängerung

joejon

Neuer User
Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Ich habe gerade den Vertrag der Schwiegermutter verlängert.

Alt:
DSL16 zu 9,99€ in den ersten 12 Monaten, ab 13. Monat 24,99€
(1 Handykarte, Mobilfunkflat vom Festnetz) - Restlaufzeit bis 25.6.2022

Neu:
Wie oben, Vertragsbeginn ab sofort. Keine kostenlose FB oder Gutschrift.
 

fritzdean

Mitglied
Mitglied seit
25 Apr 2012
Beiträge
226
Punkte für Reaktionen
20
Punkte
18
Ich würde ca. 4 Monate vor jetzigem Vertragsende oder so kündigen und dann mal hören, was "Kundenrückgewinnung" zu bieten hat.

Bei meiner letzten VVL im August 2019 hat mir die nette Dame am anderen Ende gesagt, dass frühestens 8 Monate vor Vertragsende interessante Angebote gemacht werden.
 

Besucher38

Neuer User
Mitglied seit
16 Nov 2013
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Ich habe am Freitag meine Kündigung vorgemerkt, habe nun ein paar Tage verstreichen lassen und wollte morgen mal anrufen und nachfragen, was man mir so anbieten würde für eine VVL.
Welche Angebote wären für eine Fortführung eines DSL100 Tarifes momentan machbar ? Ich bezahle aktuell 34,99€ und würde dieses Kurs im Prinzip auch gerne weiterzahlen, sind immmerhin
10€ weniger zum Normaltarif (von beginnenden Goodies am Anfang bei Neukunden mal abgesehen).
Toll wäre ja auch mal eine neue FB, habe noch eine alte 7560, die allerdings ihren Dienst ohne Mukken immer noch absolviert.
 

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,771
Punkte für Reaktionen
119
Punkte
63
Ich bin vor allem mal gespannt, wie 1&1 die neuen Regeln zur Vertragsverlängerung umsetzt, die ab morgen gelten, m.W. auch für Altverträge.
Bei meines bestehenden Vertrag werden mir im Control-Center heute immer noch 12 Monate als Verlängerungszeitraum angezeigt. Mal sehen, was morgen angezeigt wird.
 
Mitglied seit
19 Apr 2021
Beiträge
144
Punkte für Reaktionen
15
Punkte
18
Hier wartet doch sowieso niemand auf das Ende der Vertragslaufzeit... ;-)
Oder jetzt doch... Die angebotenen Konditionen sind nicht wirklich günstiger als der jetzige Standardtarif...
30€ für DSL 50 incl. Allnetflat erreiche ich wohl nicht mehr...
 
Zuletzt bearbeitet:

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,771
Punkte für Reaktionen
119
Punkte
63
Trotzdem bin ich gespannt, wie 1&1 die neuen Regelungen umsetzen wird.
Bezüglich gebuchter/tatsächlicher Bandbreite gibt es ja auch neue Regelungen. Da kam die Tage schon eine Mail von 1&1, man solle seine Bandbreite testen.
 

tanker

Neuer User
Mitglied seit
30 Apr 2009
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
...
30€ für DSL 50 incl. Allnetflat erreiche ich wohl nicht mehr...
Hattest Du es denn versucht?
Ich habe das am Wochenende für meine Eltern so verlängert: 12 x 19,99€ und dann 12 x 29,99€. Die Allnetflat war noch nicht dabei, wurde deshalb kostenlos mit dazu gebucht. Ansonsten eben alles wie vor 20 Monaten.
 
Mitglied seit
19 Apr 2021
Beiträge
144
Punkte für Reaktionen
15
Punkte
18
Nein, meine Verlängerung ist erst ein paar Monate her. Ich bin von aktuellen Neukundenpreisen ausgegangen, die seitdem mehrfach gestiegen sind. Es gibt zwar lockende Null-Monate, aber die Preise danach sind extrem höher. Selbstverständlich werde ich es dann - wie immer - probieren, wenn nichts geht kann ich die Kündigung ja immernoch zurückziehen...
 

tanker

Neuer User
Mitglied seit
30 Apr 2009
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Die 10 Monate für 0€ und dann 39,99€ wurden natürlich auch vom Gegenüber erwähnt, kam aber auch bei uns nicht in Frage
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
19,226
Punkte für Reaktionen
780
Punkte
113
Interessant wäre halt zu wissen wenn Leute die Freimonate nehmen, und dann evt. 1, 2 Monate zahlen und dann wieder verlängern.

Früher waren ja eher so 5-6 Monate vorher ohne Abschlag, geht aber wie man hier im Thema ja lesen kann auch schon mit 8 oder 11 Monaten früher.
 

u.g

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Mrz 2005
Beiträge
1,465
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Ob es ab morgen überhaupt noch Angebote bei VVL geben wird?
Ich habe noch einen Vertrag mit 24 Monaten reduzierter GG, den ich bisher immer zu den Konditionen verlängern konnte.
Mal sehen, ob es nochmal geht.

Edit:
Habe nichts verpasst ... ich habe noch 11 Monate Laufzeit
 
Zuletzt bearbeitet:

DDD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Feb 2005
Beiträge
2,537
Punkte für Reaktionen
36
Punkte
48
Ich habe gerade den Vertrag der Schwiegermutter verlängert.
Gibts wieder was neues an DSGVO, Daten, PIN, Vollmachten was die sich ausgedacht haben? Oder wie musstest dich authentifizieren?
 

tanker

Neuer User
Mitglied seit
30 Apr 2009
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Ich habe gerade die 1&1 Rechnung für meinen DSL 100 Vertrag bekommen. Im "Kleingedruckten" ist das neue Gesetz bereits berücksichtigt, also alles wie es sein soll :)

"Vertragslaufzeit zum Vertrag xxx
Dieser Vertrag begann am 10.11.2020 und endet am 10.11.2022. Die Kündigungsfrist beträgt 1 Monat zum Ende der Mindestvertragslaufzeit. Das letztmögliche
Kündigungsdatum ist also am 09.10.2022. Wird der Vertrag nicht gekündigt, verlängert er sich automatisch und kann mit einer Frist von 1 Monat gekündigt werden."
 
  • Like
Reaktionen: u.g

u.g

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Mrz 2005
Beiträge
1,465
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Zitat Details meines DSL-Vertrages (CC):
Kündigungsfrist 1 Monat zum Ende der Vertragslaufzeit :):cool:
und "Automatische Verlängerung" ist weggefallen.
 

tom4164

Mitglied
Mitglied seit
5 Nov 2011
Beiträge
353
Punkte für Reaktionen
17
Punkte
18
Also bei mir im CC steht immer noch bei, Wie verlängere ich meinen Vertrag , das nach Ende der Vertragslaufzeit der Vertrag sich um 12 Monate verlängert.
 

Anhänge

  • IMG-20211201-WA0000.jpg
    IMG-20211201-WA0000.jpg
    202.2 KB · Aufrufe: 19

u.g

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Mrz 2005
Beiträge
1,465
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
1.jpg
[Edit Novize: Riesenbild gemäß der Forumsregeln auf Vorschau verkleinert]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,771
Punkte für Reaktionen
119
Punkte
63
Die AGBs wurden auch zum 01.12. auch angepasst.

Aus
3. Vertragslaufzeit und Kündigung
3.1. Verträge mit Mindestlaufzeit: Soweit im Einzelfall nicht ausdrücklich abweichend vereinbart, gilt eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten zum Ende der Mindestlaufzeit. Soweit nicht ausdrücklich abweichend vereinbart, verlängert sich der Vertrag über 1&1 Dienstleistungen automatisch um jeweils 1 Jahr, soweit er nicht rechtzeitig zum Ablauf der Mindestlaufzeit oder der jeweils verlängerten Laufzeit gekündigt wurde.

wurde
4. Kündigung und Widerruf
4.1. Alle Verträge sind zum Ende der Mindestvertragslaufzeit oder jederzeit danach mit einer Frist von einem Monat kündbar. Verträge ohne eine Mindestvertragslaufzeit sind jederzeit mit einer Frist von einem Monat kündbar

Edit:
Uups, andererseits steht aber auch das noch drin.
3.3 Soweit nicht ausdrücklich anders vereinbart, verlängert sich die Vertragslaufzeit automatisch um jeweils zwölf Monate, wenn der Vertrag nicht rechtzeitig zum Ablauf der Mindestlaufzeit oder der Vertragslaufzeit unter Einhaltung der Kündigungsfrist gekündigt wurde.
Versehen oder Absicht?
 

kleinkariert

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
1,603
Punkte für Reaktionen
248
Punkte
63
Der Stichtag war der 1.3.2022. Dann sind Klauseln wie 3.3 " verlängert sich die Vertragslaufzeit automatisch um jeweils zwölf Monate" in den AGB für Neuverträge unwirksam.
 

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
239,918
Beiträge
2,135,914
Mitglieder
363,525
Neuestes Mitglied
behre
Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via