[Sammlung] Aktuelle Konditionen für Vertragsverlängerung

RobD

Neuer User
Mitglied seit
19 Apr 2013
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Hab soeben für meine Nachbarn, die erst seit letztem Jahr 1&1 Kunde sind, nachstehenden Vertrag verlängert:

Vertrag: DSL 50 inkl. Homeserver Speed+
Vertragsende bisher: 10/2022
Kosten Vertrag vorher für Monat 0-10 bzw. 11-24: 4,99€ / 34,99€
Kosten Hardware vorher: 6,99€ pro Monat

Neuvertrag: DSL50
Vertragsbeginn: sofort
Kosten Vertrag neu für Monat 0-12 bzw, 12-24: 21,99€ / 34,99€
Kosten Hardware: entfällt, in Eigentum übergegangen

Nicht perfekt, aber sehr zufriedenstellend angesichts der bisher doch kurzen Kundenbeziehung.
 

t-logger

Neuer User
Mitglied seit
26 Mai 2021
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
@t-logger Was soll denn so eine Frage?
Anfang Dezember 2021 wurden neue gesetzliche Regelungen zur Verlängerung von DSL-Verträgen in Kraft gesetzt. Die zulässige Höchstdauer von Neu- (und Verlängerungs-)Verträgen ist ab jetzt nur noch 12 Monate und nicht mehr 24 Monate wie bisher. Die Kündigungsfrist nach Ablauf der 12 Monate ist dann 1 Monat. Die Frage ist jetzt, ob seitens 1&1 auch weiterhin attraktive Bestandskundenrabatte nach Kündigungsvormerkung im Kundencenter gewährt werden oder nicht, und ob Verlängerungen wie bisher um 24 oder nur noch um 12 Monate erfolgen.
 

kleinkariert

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
1,607
Punkte für Reaktionen
249
Punkte
63
Die zulässige Höchstdauer von Neu- (und Verlängerungs-)Verträgen ist ab jetzt nur noch 12 Monate und nicht mehr 24 Monate wie bisher.
... ist nicht korrekt, richtig ist: "Längere Vertragslaufzeiten von bis zu zwei Jahren sind nur noch erlaubt, wenn der Kunde gleichzeitig auch ein Angebot über einen Ein-Jahres-Vertrag bekommt, der im Monatsdurchschnitt maximal 25 Prozent teurer sein darf."
 
  • Like
Reaktionen: tanker

werti

Neuer User
Mitglied seit
16 Jul 2021
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
... 12 monatige Vertragslauzeit...
Frage hierzu an diejenigen die seit dem 1.12.21 mit 1&1 Vertragsmäßig Verhandelt haben, ob erfolgreich oder auch nicht, wurde ein entsprechendes Angebot für 12 Monate im Telefonat unterbreitet? Falls ja zu welchem Zeitpunkt oder erst auf Nachfrage, und wie sieht das Angebot inhaltlich aus?
Danke.
 

chilango79

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Apr 2010
Beiträge
2,193
Punkte für Reaktionen
85
Punkte
48
Das würde man doch hier lesen. Die meisten die erfolgreich verhandelt haben schreiben hier ihre Ergebnisse.
Wenn hier noch nicht auftauchte hat es wohl noch keiner bekommen
 
  • Like
Reaktionen: DDD

skyrock

Neuer User
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Soeben verlängert: DSL 50, 8 Monate bis Vertragsende:
12x19,99€, 12x29,99€, keine Anpassungsgebühr. Hardware-Angebote wenig interessant (FB 7590AX für 9,99€/Monat)
 
  • Like
Reaktionen: zora

djsam

Neuer User
Mitglied seit
27 Apr 2005
Beiträge
142
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Also eben mal Informationsanruf, ohne Kdg vorher:
Derzeit 250er DSL für 39 EUR,
Angebot:
10 Monate frei
ab.11. Monat 49 EUR
Anpassungsgebühr 49 EUR
Entspricht denke ich dem Neukundenangebot.
Werde nochmal kündigen und dann nochmal anrufen.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
19,227
Punkte für Reaktionen
779
Punkte
113
10 Monate nehmen gratis, ggf. 1, 2 Monate zahlen und dann neue VVL. ;-)
 

werti

Neuer User
Mitglied seit
16 Jul 2021
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Das würde man doch hier lesen. Die meisten die erfolgreich verhandelt haben schreiben hier ihre Ergebnisse.
Wenn hier noch nicht auftauchte hat es wohl noch keiner bekommen
... Der Anbieter ist verpflichtet dem Kunden vor Vertragsabschluss auch einen Vertrag mit 12 Monten Laufzeit anzubieten...

Wobei bei vielen (VVL) doch 24 Monate vordergründig sind.
Rechtlich stellt sich dann auch die Frage, falls ein solches Angebot vom Anbieter nicht automatisch
(s. o.) angeboten wird, ist im falle eines zustande kommenden, aus welchen Gründen auch immer, dieser im Nachhinein (im welchen Zeitraum) anfechtbar? Auch mit Hinweis auf eine (schriftliche) Zusammenfassung, die vor Vertragsabschluss erfolgen muss.
 

gaddagah

Neuer User
Mitglied seit
2 Mrz 2007
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Ich habe soeben auch unseren DSL 100er verlängert. Wir waren gerade erst im 13. Monat Vertragslaufzeit. Hatten bislang für 12 Monate 19,99 bezahlt, seit diesem Monat 34,99. Habe online gekündigt und angerufen. Sie hat mir das Neukundenangebot angeboten. Wollte eigentlich lieber wieder ein Konstrukt wie vorher, ohne nachher auf einen so hohen Preis zu springen, aber es ist natürlich viel günstiger, 10 Monate 0,- zu bezahlen und dann 44,99. Die Optionen (Flat in die Handynetzte und Digital TV) bleiben erhalten. Sie wies ausdrücklich darauf hin, dass ich nach 17 Monaten erneut kündigen / verhandeln könne. FritzBox 7590 AX hätte bei 9,90 monatlich gelegen.
Bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden, zumal ich so früh schon wieder verlängern konnte und für den 100er über das letzte gute Jahr damit kaum mehr als 20,- im Monat gezahlt habe.
 
  • Like
Reaktionen: djsam

HarryP_1964

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
1,432
Punkte für Reaktionen
292
Punkte
83
Naja, da war die Dame geringfügig ungenau.
"Normalerweise" ist, so wie es in vielen postings weiter oben steht, mit 8 Monaten Restlaufzeit ein guter Zeitpunkt:
==> 24 - 17 = 7 (damit hat sich die Dame um ca. 4 Wochen vertan).;):p

Harry
 

djsam

Neuer User
Mitglied seit
27 Apr 2005
Beiträge
142
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
So, nun verlängert nach Kdg.
Hatte die Wahl für meinen 250er Anschluß:
12x29und dann 12x39
oder
10x0 und Rest 49, keine Anpasssungsgebühr.
Beginn sofort, 24 Monate

Das ist voll in Ordnung, die sehr nette Frau (Muss man ja auch mal sagen) war sehr entgegenkommend und entspannt.
Schönes Wochenende
 

djsam

Neuer User
Mitglied seit
27 Apr 2005
Beiträge
142
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Oh, die zweite Option, ,mit 10 mal 0
 

fritzdean

Mitglied
Mitglied seit
25 Apr 2012
Beiträge
226
Punkte für Reaktionen
20
Punkte
18
Nach Kündigung letzten Freitag habe ich soeben an der Hotline DSL 100 verlängert und die Neukundenkonditionen bekommen.

0,00 € (1.-10. Monat), 44,99 € (ab dem 11. Monat). Keine Anpasssungsgebühr. Vertragsbeginn: sofort. Laufzeit: 24 Monate. Keine Technikgoodies.

Restlaufzeit war bis 29.10.2022, also noch 10 1/2 Monate (!). Ich denke, 1&1 muss zum Jahresende wieder die Kunden-/Umsatzzahlen aufhübschen. Denn so früh hab ich bisher noch keine ordentlichen Konditionen bekommen. Da ich letztes Jahr das 0,00 €/ 39,99€ Angebot bekommen habe, musste ich nur 3 Monate die 39,99 € zahlen und bin nun schon wieder 10 Monate auf 0,00 €. Da kann ich Ende 2022 die Hochstufung auf 44,99 Euro locker verknusen.
 

u.g

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Mrz 2005
Beiträge
1,465
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Falls hier jemand wegen der neuen Gesetzeslage die monatlichen Kosten bei 1&1 mindert (z.B. wegen nur 10 statt 16 Mbit Geschwindigkeit),
würde ich mich über einen Erfahrungsbericht hier freuen.
 

kleinkariert

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
1,607
Punkte für Reaktionen
249
Punkte
63
Da bin ich mir fast sicher, dass es am Ende eher für Kunden schlecht ausgeht, weil es für die "bis zu" eben physikalische Gründe gibt, welche man nicht weg-demonstrieren kann. Dann gibt es wieder, was die Telekom "seit Anbeginn" gemacht hat, als die nur Tarife verkauft haben, wo die "bis zu"-Angaben immer zu 100% erfüllt wurden. Da gab es dann aber keine 14 Mbit/s ADSL, nur 5 MBit und VDSL mit 85 Mbit/s ist dann auch passé, 75 oder 50 ist dann angesagt etc. pp.
 

u.g

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Mrz 2005
Beiträge
1,465
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Eine Frage noch:

Für die Homeserver bei 1&1 zahlt man monatlich solange der Vertrag läuft und wenn man nach 24 Monaten kündigt, gehört der Homeserver dem Kunden (keine Rückgabe nötig), richtig?
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
19,227
Punkte für Reaktionen
779
Punkte
113
Du zahlst solange einen Aufschlag auf den Tarif bis diesen kündigst, wenn Vertrag regulär endet ist es dein Eigentum.
 
  • Like
Reaktionen: u.g
Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via