[Sammlung] Aktuelle Konditionen für Vertragsverlängerung

1&1 HD TV Plus läuft nur an 1&1 DSL Anschlüssen. Das müssen nicht die eigenen 1&1 Anschlüsse sein. Was ich vielleicht nicht machen würde wäre, 2 Streams gleichzeitig von verschiedenen Anschlüssen zu starten.

1&1 HD TV Max soll von überall aus laufen. Es sei erwähnt, dass man natürlich per WireGuard VPN von wo auch immer aus eine Verbindung zur heimischen Fritz!Box aufbauen kann. Wenn der Upload des heimischen Anschlusses stimmt, kann man so problemlos TV gucken.
 
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote gelöscht - siehe Forumsregeln]
:cool::cool::cool: Thanxs, unglaublich der A-Link scheint zu funzen bei meinen 50/100er DSL Leitungen. Auch über Kreuz der beiden Anschlüsse.
War ein toller Tip. der 2. wäre auch nicht schlecht mit 1
Wird im Kundencenter oder Kundenshop nicht mehr angeboten.
stimmt. nur zu 1,99€ bzw. 4,99€. .mgrs.
schönes Forum dank den Mitgliedern hier jetzt der Tip. Auftrag für low bestätigt für beide Anschlüsse. HD brauche ich nicht für die privaten.

bin kurz vor VL für ein alten 16er Anschluss. ist nach >1 Jahr wieder auf 29,99€ hochgeschnellt ...:eek: mal schauen ob ich wieder auf 4,99€ statt 9,99€ komme mit der Bandbreitenreduktion, da max. nur 10 Mbit Geschwindigkeit möglich und die Telekomiker nicht weiter ausbauen. werde berichten.
.mgrs.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote gelöscht - siehe Forumsregeln]
:cool::cool::cool: Thanxs, unglaublich der A-Link scheint zu funzen bei meinen 50/100er DSL Leitungen. Auch über Kreuz der beiden Anschlüsse.
War ein toller Tip.
der 2. Tip wäre auch nicht schlecht mit der Kündigung nach der 1,99€ HD Aktion.
Jetzt aber kolo dank dessen Aktivierung auch im Bestand. hatte ich so nicht gesehen was im nexten Post kam von:

RollinCHK


DANK.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dann würd ichs über die Hotline / den Chat / per Mail noch mal probieren.
Derzeit nicht nötig, über den von @sweepy in #9.915 veröffentlichten Direktlink kann man es ja aktuell selbst aktivieren. Nur im Kundenshop wird es halt nicht mehr angeboten.

Edit (Seite 497 übersehen):
[…] ab DSL / Glasfaser 50 die TV Option kostenlos hinzubuchen?
Ja. Habe es darüber vor ein paar Stunden bereits erfolgreich durchgeführt.
 
Das ist für einige Leute sicher gut zu wissen...
 
wie angekündigt neue VVL für "magere" 16 Mbit-DSL. Leitung gibt nicht mehr her auf dem Dorf dort und Telekomiker überlassen Mitbewerbern die Anschlüsse durch deren Leitungen.

Bisher 12 Mon. zu 4,99€ (9,99€ sowie Bandbreitenreduktion), danach 29,99€.

Jetzt nach 1 Jahr (1 Monat verschlafen, weil 0€ über 1 Jahr durch Gutschriften), analoge Konditionen wie bisherige, da Bandbreite tatsächlich nur ca. 10 Mbit.
Dafür kostenlose Mobilfunkflat noch on top rausgehandelt im netten Gespräch.

Genügt aber für meine älteren Herrschaften. 1+1 TV nicht möglich bei 16 Mbit Leitung, obwohl im Browser aber testweise dies läuft über meinen TV-Zugang.
Anyway, Satellit vorhanden statt teures Kabel für TV Anschluss.

ps: komischerweise nach kolo Schaltung 1+1-TV durch A-Link wie oben diskutiert meiner beiden anderen 50/100er Anschlüsse,
im CC nun zu 6,99€ HD bzw. 9,99€ HD+ für upgrade. versteht das jemand? Geräte auch nicht mehr sichtbar im CC, obwohl über Kreuz der Standorte Zugang und lauffähig.

.mgrs.
 
Also jetzt beim zweiten mal genau das selbe Spiel, die Vertragslaufzeit wurde hintenran gehangen,
mittlerweile zweifel ich an mir ob ich es richtig verstanden habe ??

Ihr bestehender Vertrag läuft noch bis zum 15.01.2025. Danach beginnt Ihre neue Laufzeit von 24 Monaten - also bis zum 15.01.2027. Ihr Vertrag verlängert sich danach automatisch, wenn er nicht 1 Monat vor dem Laufzeitende gekündigt wird.
 
Wurde denn in den Verhandlungen bestätigt, dass der neue Vertrag sofort beginn? Laut der Bestätigung läuft es jedenfalls wieder schief...
 
Es wurde bei der Bandaufnahme festgehalten das der Vertrag sofort startet,
habe mehrmals darauf hingewiesen das ich kein hintendran hängen möchte.
Starte jetzt noch einen Versuch und werde probieren mir das vorab per Email zu bestätigen.
Mit jedem mit dem ich bei 1und1 telefoniert habe, sagt mir das meine angewandte Regelung schon seit Jahren so besteht !?
 
Das "Vertrag beginnt sofort" ist sicherlich so eine "Formulierungsfrage", die (durchaus gewollt) Unklarheiten provoziert!
Der Rabatt des "neuen Vertrages" beginnt ja auch sofort aber die komplette neue Vertragslaufzeit wird gerne hintendran gehangen.

Man muss explizit darauf drängen, dass der neue Vertrag sofort beginnt und die Restlaufzeit des alten Vertrages entfällt!
 
Zuletzt bearbeitet:
Bin auch gerade am schriftlichen versichern, dass sofort startet wie auch immer gewohnt. Alles andere wäre sinnfrei statt 5€/Mon. vs. 30€/Mon. Dame sagte, hören uns in 1 Jahr dann wieder. Hatte ich aber vergessen für die Aufnahme.

Wo steht denn im Auftrag bzw. CC der neue Beginn drin, da Vertragslaufzeiten (noch) nicht geändert sind seit gestern sondern in Umstellung ...

.mgrs.
 
Wo steht denn im Auftrag bzw. CC der neue Beginn drin

Üblicherweise bekommt man binnen 24 Stunden nach der Vertragsannahme eine email, in welcher steht:

"Mit Ihrer Vertragsverlängerung beginnt die Laufzeit von 24 Monaten für Ihren Vertrag von Neuem. Ihr Vertrag hat damit eine neue Mindestvertragslaufzeit bis zum dd.mm.yyyy."

Wenn die Umstellung durch ist, findest du diese Information dann auch unter dem entsprechenden Punkt im Controlcenter.
 
Ich würde in JEDEM Fall nicht dem Anbieter nicht diskutieren, sondern zunächst einmal die Verlängerung komplett widerrufen, damit alle Fristen gewahrt bleiben.

Ansonsten hat es oldman absolut richtig benannt. Der neue Vertrag soll sofort starten und die Restlaufzeit des bestehenden Vertrags muss entfallen.
 
1und1 scheint es immer noch drauf anzulegen.
 
Eben DSL 50 nach 12 Monaten und zwei Tagen verlängert: Angebot 12x14,99 + 12x34,99.
Dann nach TV gefragt: Ja dann 12x9,99 + 12x39,99 Incl. HD-TV-Aktion. Start der 24 Monate sofort, anderes sei nach 12 Monaten gar nicht erlaubt... (Aussage der Kundenberaterin)
Flat ins Mobilnetz bleibt erhalten, Sim-Karten brauche ich nicht.
Eigentlich wollte ich auf Glasfaser wechseln da ich im Telekom-Ausbaugebiet wohne. Aber das ginge nur mit einer nicht bestimmbaren Laufzeit, da die 24 Monate erst mit Glasfaser-Schaltung beginnen können. Im Januar hieß es noch, dass ab Bestellung die 29,99 fällig wären...
 
Jetzt nach 1 Jahr (1 Monat verschlafen, weil 0€ über 1 Jahr durch Gutschriften), analoge Konditionen wie bisherige, da Bandbreite tatsächlich nur ca. 10 Mbit.
Dafür kostenlose Mobilfunkflat noch on top rausgehandelt im netten Gespräch.
Habe dazu mal ne Frage. Habe nach den 12 Monaten noch 39,99 € Guthaben aus der CB Aktion (10 + 3 Monate Gutschrift) übrig. Wenn ich jetzt nach 12 Monaten + 1 Tag verlängern würde, sollte doch das Guthaben bestehen und die dann neue GG von diesem abgezogen werden, oder?

Das würde ja dann zusätzlichen "kostenlosen" 4 Monaten bei den zur Zeit gültigen Konditionen entsprechen.

JohnnyT
 
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote des Beitrags (#9935) gelöscht - siehe Forumsregeln]

alles wie vermutet und nun bestätigt bei der VVL kürzlich:
"Mit Ihrer Vertragsverlängerung beginnt die Laufzeit von 24 Monaten für Ihren Vertrag von Neuem.Ihr Vertrag hat damit eine neue Mindestvertragslaufzeit bis zum 16.06.2026."

.mgdrs.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote des Beitrags (#9935) gelöscht - siehe Forumsregeln]
Ich hatte letztes Jahr dasselbe Problem. Anrufe haben nicht zum Ziel geführt, da wurde ich immer nur vertröstet.
Habe letztlich innerhalb der Widerufsfrist per Mail das ganze eskaliert und in CC die Bundesnetzagentur gesetzt…
Sofort kam per Mail die Antwort, dass es jetzt korrigiert wurde :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Like
Reaktionen: Meister J
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote des Beitrags (#9937) gelöscht - siehe Forumsregeln]
Nein, wenn der neue Vertrag ab sofort gilt und der alte erlischt, sind auch die Gutschriften die mit den Kosten aus dem alten Vertrag verrechnet werden können aus dem alten Vertrag weg. Anders wäre es, wenn du die Option hättest, die Gutschriften anderweitig zu verrechnen oder dir gar auszahlen zu lassen. Bei mir war die alte Gutschrift aber am Leistungen aus dem alten Vertrag gebunden.
Wenn du 100%ig sicher gehen willst, solltest du einen Anwalt fragen.
 

Statistik des Forums

Themen
245,346
Beiträge
2,229,847
Mitglieder
372,276
Neuestes Mitglied
Ip Man
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.