.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

alice: keine festnetzverbindung über die fritzbox

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von markus76, 25 Jan. 2006.

  1. markus76

    markus76 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Aug. 2004
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich kann keine festnetzverbindung über die fritzbox fon wlan herstellen. es
    ertönt ein besetzt-zeichen. anrufer hören ebenfalls ein
    besetztzeichen.
    steckt das telefon direkt in der tae oder im splitter, funktioniert
    festnetz normal.
    am kabel zwischen fritzbox und telefon scheint es nicht zu liegen:
    habe 3 unterschiedliche kabel ausprobiert.
    das selbe phänomen am nebenstellenanschluss 1 wie 2.

    alle anderen funktionen der fitzbox arbeiten normal (internetzugang,
    wlan, voip).

    any ideas?
     
  2. Telefonmännchen

    Telefonmännchen IPPF-Promi

    Registriert seit:
    22 Okt. 2004
    Beiträge:
    5,393
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nordwürttemberg
    Es liegt am Kabel zwischen Splitter und Fritz!Box. Benutze den mitgelieferten TAE-Adapter und das mitgelieferte Kabel oder ein anderes voll beschaltetes Ethernetpatchkabel, und es klappt auch mit dem Festnetz. Die Boardsuche listet zu diesem Thema sehr viele Treffer auf. Fast alle mit der gleichen Fehlerbeschreibung und auch -ursache.

    Gruß Telefonmännchen
     
  3. markus76

    markus76 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Aug. 2004
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    funktioniert! 1000 dank! bleibt die frage, weshalb ich mit arcor jahrelang erfolgreich ein normales tae-kabel benutzen konnte...